Forum / Fit & Gesund

Angst vorm wiegen...

Letzte Nachricht: 18. März 2008 um 23:01
A
an0N_1243726099z
02.12.07 um 22:26


Hey!

Ich hab abends so scheiße viel gegessen, nach dem abendbrot noch schokolade von meiner mutter....ich hab einfach nix mehr gemerkt! :-\ Hatte es grade geschafft in den letzten tagen alles wieder einigermasen zu kontrollieren. Und jetzt...?

Nach solchen abenden hab ich immer richtig angst mich zu wiegen, eckel mich vor mir sleber und bin total sauer! Und trotzdem..wenn ihc dann im Badezimer mihc fertig mache, dann geh ich doch auf die waage, danach bin ich immer noch fertiger, meistens kommen mir total die tränen und ich mag mich nich mehr angucken weil ich mihc so schäme
Aber es ist einfach der zwang sich immer wieder zu wiegen...ich hab mihc heute schon drei mal gewogen und eigentlich soll ich mich nur alle zwei tage wiegen und zwar morgens! ich mach es täglich und zwar abends...ich weiß nicht warum abends, anders kann ich nicht!

Ihr könnt mir da wohl wenig helfen...aber kennt ihr den zusandt vllt auch? Hat da irgendjemand erfahrungen? Ich musste es einfach mal loswerden, danke fürs lesen

tschau!

Mehr lesen

miracula1
miracula1
03.12.07 um 13:44

JA KENN ICH!
ich habe mich früher auch immer jeden Morgen gewogen.
Mach ich immer noch.
Ich muss es einfach kontrollieren, wenn ich mal mehr wiege
ist das nicht weiter schlimm gibt 2 Lösungen bei mir.

Also wenn ich nur ein paar Gramm (Höchstens 200, Maximal 300) mehr wiege dann ist das der Wasserhaushalt voll normal. Wenn es aber mehr ist es ich irgendwie automatisch weniger...und rauche mehr.

vllt solltest du dich mal morgens wiegen.

ciao Mira

Gefällt mir

N
nola_12249015
21.12.07 um 18:42
In Antwort auf miracula1

JA KENN ICH!
ich habe mich früher auch immer jeden Morgen gewogen.
Mach ich immer noch.
Ich muss es einfach kontrollieren, wenn ich mal mehr wiege
ist das nicht weiter schlimm gibt 2 Lösungen bei mir.

Also wenn ich nur ein paar Gramm (Höchstens 200, Maximal 300) mehr wiege dann ist das der Wasserhaushalt voll normal. Wenn es aber mehr ist es ich irgendwie automatisch weniger...und rauche mehr.

vllt solltest du dich mal morgens wiegen.

ciao Mira

...
ich denke auch das dir die waage weniger anzeigt wenn du dich morgen wiegst. denn am abend wird das gewicht durch die getränke und die nahrung (die ja auch ansich etwas wiegen) beeinflusst.
am morgen ist jedoch so gut wie alles verdaut und somit wird eher dein körper als das aufgenommene gewogen.

Gefällt mir

E
eilwen_12308435
19.01.08 um 12:38

Hey
Ja das gefühl kenne ich sehr gut.
Aber ich versuche es gerade in den griff zu bekommen
Es gibt einfach Tage an denen man etwas mehr isst und meistens ist man dann schrecklich unglücklich mit sich selbst.
Als tipp , ich weiß nicht ob es anderen hilft mir aber schon. . .

Ich stelle mich nur morgends auf die Waage, denn wenn du dich wiegen gehst, mit dem essen und trinken des ganzen tages zeigt die waage dir ein gewicht bestimmt ca. 1-2 kilo über dem,was dein körper wiegt. ich weiß dass ist eigentlich kein guter weg seine angst zu überwinden aber ohne dieses prinzip wäre ich wahrscheinlich immer noch so panisch vorm wiegen wie vor ein paar monaten..

hoffe das hilft vll :P liebe grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1274582099z
08.03.08 um 8:36

Mitgefühl.....


Ich kenne das nur zu gut. Ich hatte mal eine zeit wo ich mich mind. 4 mal am Tag gewogen habe, nach jedem Stück essen.

Dann ein halbes Jahr nich mehr....Als ich mich gestern auf die Wage stellte, habe ich 3 Kilo mehr auf den Hüften gehabt. Ok, ich bin zwar fast 10cm gewachsen, aber ich wollte mich wieder in meine alte Hose zwengen und die passt nicht.

Jetzt werde ich wohl wieder abnehmen müssen, denn sonst muss ich meinen ganzen Kleiderschrank auswechseln.....!!!!

Ich schäme mich auch wenn ich mich im Spiegel ankucke....

ich weiß nicht aber, irgendwie komme ich mir im Spiegel immer Fetter vor, so aufgebläht wie ein Heißluftballon. Ich drehe mich dann immer weg und ich habe auch schon seit 3 Jahren in keinem öftenlichen Bad gebadet.

Erst wenn ich wieder so bin wie ich es mir vorstelle, werde ich mich vl trauen.
Bis dahin wirds noch ein lagner weg, Sport und fasten....

Lass dich von mir nicht beeinflussen, zeig dass du ein Rückrad hast und versuche irgendwie damit klar zu kommen. Wenn nu nicht untergewichtig bist, könntest du doch deine aggressivität am Sport oder so auslassen, denn dadurch verschwinden auch die Pölsterchen ganz rasch...

mfg snowcrystal

Gefällt mir

L
laurie_12761584
18.03.08 um 23:01
In Antwort auf nola_12249015

...
ich denke auch das dir die waage weniger anzeigt wenn du dich morgen wiegst. denn am abend wird das gewicht durch die getränke und die nahrung (die ja auch ansich etwas wiegen) beeinflusst.
am morgen ist jedoch so gut wie alles verdaut und somit wird eher dein körper als das aufgenommene gewogen.

...
klar wiegt man morgens weniger.
ich wieg mich aber auch stzändig...vor der toilette, nach der toilette, mit klamotten ohne klamotten, vorm sport, nachm sport. da ises ganz normal, dass ich abends mit klamotten so einiges mehr wieg als morgens ohne klamotten und trotzdem machts mich fertig...verrückt ist das. verrückt ist auch, dass mans einfach nicht lassen kann sich zu wiegen - selbst wenn man weiß, dass es einem danach schlecht gehen wird.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers