Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Angst vor Sex nach ungeplanter Schwangerschaft

16. Mai 2009 um 23:39 Letzte Antwort: 17. Mai 2009 um 0:25

Hallo,

ich schreibe wegen einer etwas schwierigen Frage. Vor ca. 4 Jahren habe ich jung (mit 21) ein Kind bekommen. Die Schwangerschaft war ungeplant, aber nach anfänglichem Schock doch einigermaßen glücklich. Gegen Ende der Schwangerschaft und in den Monaten nach der Geburt ging ich allerdings (bedingt durch meinen Ex-Freund) zeitweise wirklich druch die Hölle und mein Glauben und Vertrauen in Menschen wurde sehr schwer erschüttert.
Ausgelastet durch Kind und Job und sehr glücklich als Mama war ich dannach lange Single. Nun gibt es allerdings einen neuen Mann in meinem Leben.

Nun zum eigentlichen Thema. Seit ich vor 3 1/2 Jahren abgestillt habe habe ich kaum/keine mehr Lust auf Sex. Vor und auch während der Schwangerschaft und Stillzeit hatte ich große Lust auf Sex (offenbar im Gegensatrz zu anderen Frauen?), dannach nicht mehr. Im Gegenteil, ich habe eher Angst davor.
Dazu muss ich sagen, dass ich aufgrund einer neurologischen Erkrankung keine Hormone einnehmen darf. D.h. alle Verhütungsmittel mit Hormonen (Pille, Spritze, Implantat, Hormonspirale usw.) fallen für mich weg. Die Kupferspirale hatte ich einmal, habe sie aber wg. starken Schmerzen entfernen lassen.
Übrig bleiben nur Kondome. Die Schwangerschaft mit meinem Kind trat aber trotz Kondomen ein (abgerutscht aufgrund eines Anwendungsfehlers meines Ex-Freundes). Insgesamt sind Kondome bei Weitem nicht so sicher wie hormonelle Verhütungsmittel (8 von 100 Frauen werden trotzdem innerhalb eines Jahres schwanger).
Und genau davor noch einmal ungewollt schwanger zu werden habe ich panische Angst! Klar besteht die Möglichkeit in der "kritischen Zeit" (in der frau am meisten Lust hat!) auf Sex zu verzichten, aber als dauerhafte Lösung? Die Angst ist so groß, dass es mich völlig blockiert. Und mit meinem neuen Freund darüber zu reden schaffe ich irgendwie nicht. Wie soll man einem Mann diese Angst erklären? Er kann ja diese harte Zeit durch die ich gegangen bin nicht nachempfinden.
Gibt es hier andere Frauen, denen es genauso ging oder geht nach einer ungewollten Schwangerschaft? Wie geht ihr damit um?

Mehr lesen

16. Mai 2009 um 23:45

Kennst
Du die symptothermale Verhütungsmethode? Die ist etwa so sicher wie die Pille. Das wäre auf jeden Fall eine alternative Methode.

Gefällt mir

16. Mai 2009 um 23:57
In Antwort auf paule3000

Kennst
Du die symptothermale Verhütungsmethode? Die ist etwa so sicher wie die Pille. Das wäre auf jeden Fall eine alternative Methode.

Ja
Die kenne ich natürlich. Aber dabei gibt es ja eben nur die Möglichkeit gerade in der schönsten Zeit, also wenn ich besonders viel (oder eher gesagt überhaupt mal ) Lust habe auf Sex zu verzichten oder eben Kondome zu verwenden. Ich habe sie damals auch angewandt und bin wie gesagt dann trotz Kondom schwanger geworden.

Gefällt mir

17. Mai 2009 um 0:05
In Antwort auf marcie_12309320

Ja
Die kenne ich natürlich. Aber dabei gibt es ja eben nur die Möglichkeit gerade in der schönsten Zeit, also wenn ich besonders viel (oder eher gesagt überhaupt mal ) Lust habe auf Sex zu verzichten oder eben Kondome zu verwenden. Ich habe sie damals auch angewandt und bin wie gesagt dann trotz Kondom schwanger geworden.

Das
mit dem Anwendungsfehler mit den Kondomen ist bitter. Dadurch hast Du das Vertrauen in die Dinger verloren. Aber insgesamt steigt der PI der Methode nicht dadurch dass Du in der fruchtbaren Zeit mit Kondomen (mit dem höheren PI) verhütest. Wie ist es denn passiert? Ich meine hat das Kondom nicht richtig gepasst und ist deshalb abgerutscht? Das könnte man ja in Zukunft ausschließen.

Gefällt mir

17. Mai 2009 um 0:20
In Antwort auf paule3000

Das
mit dem Anwendungsfehler mit den Kondomen ist bitter. Dadurch hast Du das Vertrauen in die Dinger verloren. Aber insgesamt steigt der PI der Methode nicht dadurch dass Du in der fruchtbaren Zeit mit Kondomen (mit dem höheren PI) verhütest. Wie ist es denn passiert? Ich meine hat das Kondom nicht richtig gepasst und ist deshalb abgerutscht? Das könnte man ja in Zukunft ausschließen.

Ja
es hat nicht gepasst (war von ihm zu groß gekauft). Das mit dem PI weiß ich, danke.
Klar könnte man das in Zukunft weitestmöglich ausschließen. Aber trotzdem bleibt die Angst davor wieder eine sexuelle Beziehung zu einem Mann einzugehen. Angst, dass er das alles nicht versteht, keine Lust auf Kondome hat usw Vielleicht auch Angst davor dass die ganzen negativen Gefühle wieder hochkommen.
Trotzdem will ich ihn nicht verlieren, aber ich kann ihn ja nicht jahrelang hinhalten und vertrösten bzw. an der einen Stelle abbrechen.
Ich hätte einfach gerne gewusst wie andere Frauen damit umgehen. Also Frauen die wirklich ungewollt schwanger wurden (nicht solche die das nur behaupten oder die die Pille unregelmäßig genommen haben, trotz Antibiotika usw.). Oder ob ich die einzige bin, die daran so zu knabbern hat.

Gefällt mir

17. Mai 2009 um 0:25
In Antwort auf marcie_12309320

Ja
es hat nicht gepasst (war von ihm zu groß gekauft). Das mit dem PI weiß ich, danke.
Klar könnte man das in Zukunft weitestmöglich ausschließen. Aber trotzdem bleibt die Angst davor wieder eine sexuelle Beziehung zu einem Mann einzugehen. Angst, dass er das alles nicht versteht, keine Lust auf Kondome hat usw Vielleicht auch Angst davor dass die ganzen negativen Gefühle wieder hochkommen.
Trotzdem will ich ihn nicht verlieren, aber ich kann ihn ja nicht jahrelang hinhalten und vertrösten bzw. an der einen Stelle abbrechen.
Ich hätte einfach gerne gewusst wie andere Frauen damit umgehen. Also Frauen die wirklich ungewollt schwanger wurden (nicht solche die das nur behaupten oder die die Pille unregelmäßig genommen haben, trotz Antibiotika usw.). Oder ob ich die einzige bin, die daran so zu knabbern hat.

Wenn
Du's ihm erklärst, solltet ihr einen Weg finden. Zumindest sollte er verstehen können warum Du wie handelst. Ansonsten ist's ein Trottel.

Zum zweiten Teil wie sich andere Frauen in der Situation fühlen, muss ich meinen Senf für mich behalten, bzw. ich habe gar keinen.

Gefällt mir