Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Angst vor Schmerzmittel-Überdosierung

Letzte Nachricht: 1. Oktober 2007 um 3:15
L
lisa_12089021
27.09.07 um 20:01

Habe meine Mandeln heute vor einer Woche rausgekriegt und bin gestern entlassen worden.
Ich hab die ersten Tage Morphium bekommen, ansonsten 4 Diclofenac 50mg genommen und nachts zusätzlich hundertmal nach der Schwester klingeln müssen, hab dazu also noch diverse Infusionen und Säfte probiert.
Die Schmerzen sind die Hölle, ich habe vom Krankenhaus noch ein paar Diclofenac (das einzige, was zumindest einigermaßen hilft) mitgenommen und habe für nachts und frühmorgens Tramal und dieses V... (hab den Namen vergessen, auch solche Tropfen) verschrieben bekommen.
Diclofenac ist jetzt leer und ich möchte Tramal nicht mehrmals täglich nehmen, da mein Kopf sich damit anfühlt wie ein Karussell.
Meine Ärztin hat mir heute Ibuprofen verschrieben und versicherte mir, es wäre sogar stärker als Diclofenac.
Allerdings musste ich feststellen, dass das nicht stimmt. Bereits nach 2 Stunden musste ich ne neue Tablette nehmen, und die Schmerzen sind kaum abgedeckt.

Ich hab schon vorher so viele von den Diclofenac und allem möglichen genommen, und diese Ibuprofen muss ich anscheinend massenweise schlucken. Ich hab jetzt echt Angst vor ner Überdosis, was kann ich denn machen?
Sollte ich vielleicht lieber nochmal zum Notarzt und was anderes holen?
Ich halt die Nacht nicht aus, ohne alle 2 Stunden das Zeug zu nehmen und dazu noch Tramal.

Mehr lesen

E
erma_12045099
29.09.07 um 9:58

Hmm,
ehrlich gesagt, kann ich gar nicht glauben, dass man bei einer einfach Mandelentfernung so derartige Schmerzen hat, dass sogar Morphium verabreicht wurde. Und auch jetzt eine Woche nach der OP müsste das doch alles schon viel besser sein. Verstehe ich nicht.
Kann es sein, dass da bei der OP alles in Ordnung war?
Ich würde auf jeden Fall nochmal einen Arzt das ansehen lassen. Gegebenenfalls einen Notarzt am Wochenende.

Gefällt mir

G
gerda_12758815
01.10.07 um 3:15
In Antwort auf erma_12045099

Hmm,
ehrlich gesagt, kann ich gar nicht glauben, dass man bei einer einfach Mandelentfernung so derartige Schmerzen hat, dass sogar Morphium verabreicht wurde. Und auch jetzt eine Woche nach der OP müsste das doch alles schon viel besser sein. Verstehe ich nicht.
Kann es sein, dass da bei der OP alles in Ordnung war?
Ich würde auf jeden Fall nochmal einen Arzt das ansehen lassen. Gegebenenfalls einen Notarzt am Wochenende.

Mandelentfernung
Mir kommt das auch nicht ganz normal vor, solche Schmerzen nach einer Mandelentfernung zu haben. Geh umbedingt zum Arzt oder Notarzt!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
G
gerda_12758815
01.10.07 um 3:15
In Antwort auf erma_12045099

Hmm,
ehrlich gesagt, kann ich gar nicht glauben, dass man bei einer einfach Mandelentfernung so derartige Schmerzen hat, dass sogar Morphium verabreicht wurde. Und auch jetzt eine Woche nach der OP müsste das doch alles schon viel besser sein. Verstehe ich nicht.
Kann es sein, dass da bei der OP alles in Ordnung war?
Ich würde auf jeden Fall nochmal einen Arzt das ansehen lassen. Gegebenenfalls einen Notarzt am Wochenende.

Mandelentfernung
Mir kommt das auch nicht ganz normal vor, solche Schmerzen nach einer Mandelentfernung zu haben. Geh umbedingt zum Arzt oder Notarzt!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige