Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Angst vor neuen Stellungen

26. März 2007 um 19:34 Letzte Antwort: 27. März 2007 um 22:06

Hi Leute!
Ich bin 15, mein Freund 21 und alles läuft super. Wir sind jetzt 1 Monat zusammen und hatten auch schon öfters Sex. Die Missionatsstellung stand immer im Vordergrund, wir machten auch mal die Stellung wo ich auf dem Bauch liege, er sich abstützt und von hinten in mich eindringt. Es ist nicht so gut geganngen, er meinte es sei wegen meinem Hohlkreutz.
Neuerdings sagte er, dass es mit der Zeit anstrengend würde für ihn in der Missionarsstellung und er wollte in die Hündchenstllung wechseln. Bei dem Gedanken hatte ich plötzlich keine Lust mehr und ich begann zu weinen. Mein Schatz ist total verständnisvoll und einfühlsam und fragte mich sofort was los seie, ob er mir weh getan hatte oder etwas falsches sagte. Das hatte er aber nicht.
Ich habe bei meinem Freund total Angst, dass ich etwas falsch machen könnte und er mich deswegen nicht mehr mag oder so. Er versicherte mir, dass er sicherlich nie só etwas sagen würde wie: "Schatz du warst scheisse!" oder so etwas in der Art. Aber ich liebe ihn so fest und will deswegen keinen Fehler machen.
Ich finde auch, dass die Missionarsstellung inzwischen ein bisschen "langweilig" wird. Klar, es ist immernoch toll, aber Abwechslung braucht man doch auch!
Ich hatte vorher bereits mit 2 Jungs Sex, bei denen ich mich auch reiten traute, die beiden Jungs wurden jedoch von mir entjungfert, ich glaube deswagen hatte ich keine Angst. In der Hündchenstellung habe ich es jedoch no nie getan.
Ich glaube meine Hauptangst ist, dass die Hündchenstellung nicht funktioniert, weil ich zu dick, oder zu klein oder was auch immer bin. Ich bin 160cm und 56kg schwer. Mein Freund ist 185cm. Ich will meinen Freund nicht enttäuschen, wenn es nicht funktioniert.
Ich glaube das ich zu dick bin, auch wenn mein Freund immerwieder sagt, er finde mich total schön, ich hätte schöne weibliche Rundungen, seie aber auf keinen Fall dick.
Was soll ich machen? Wie kann ich meine Angst überwinden? Denkt ihr, die Hündchenstellung funktionier trotz meinem Gewicht und dem Größenunterschied? Bitte helft mir!
littlemouse91

Mehr lesen

27. März 2007 um 2:29

Du musst so sein wie du bist, oder willst du dich immer verstellen
hui ich glaube ich komme aus einer anderen Generation, denn ich finde 15 noch viel zu jung um schon so viel Sex zu haben, aber egal!
ich hoffe du nimmst zusätzlich zum Kondom die Pille!

und wenn du dich nicht vertippt hast und nicht 56kg sondern 56kg meinst, dann weiss ich nicht wo du zu dick sein solltest! das ist noch nicht mal pummelig ( in meinen Augen)
am Holkreuz liegt es sicherlich auch nicht! man muss sich eben etwas einspielen und die Betonung liegt auf Spielen! sieh es nicht so verkrampft, dann wird es sicherlich nichts!
und ich kann dir nur empfehlen, sei immer du selbst wenn du den Menschen liebst! und geniesse die Stellungen so wie sie klappen! wenn er mal rausrutscht, na und! wenn er gar nicht reinkommt, dann helft heuch gegenseitig, wie ihr euch entgegenkommen sollt!

und wenn du eine Stellung nicht möchtest, dann lass dir erst Mal zeit! es muss nicht immer alles auf einmal sein!

Gefällt mir

27. März 2007 um 9:25

Schoen ist es nur, wenn es beiden gefaellt
hallo kleine maus

erstens glaube auch ich nicht das du zu dick bist und zweitens wird sowiese IMHO die huendchenstellung oder die stellung frau oben/mann unten (wo die frau den mann "reitet") besonders bevorzugt, eben wenn einer von beiden oder beide etwas robuster gebaut sind, weil der bauch dann weniger stoerend wirkt.

klar ist die huendchenstellung ein bisschen weniger "intim", weil man sich dabei nicht so gut gegenseitig ansehen kann, wie ich finde. aber als abwechslung finde ich diese stellung ab und an ganz anregend, weil die ganze "geometrie" ein wenig anders ist, du verstehst schon der winkel etc. auch kann der mann dann besonders schoen deinen knackarsch bewundern und hat beide haende frei (kein abstuetzen noetig) um sich speziell um deine brueste zu kuemmern. spueren wirst du deinen lover sicher ganz anders.

das war jetzt vielleicht ein bisschen "technisch", aber du siehst es birgt auch vorteile und zwar fuer beide.

aber du musst es auch wollen, es muss dir spass machen! ein wenig mit stellungen experimentieren kann ganz reizvoll sein und ganz schnell merkt man (frau) die unterschiede, weiss danach was einem gefaellt oder eben nicht so.

viel spass und immer schoen verhueten

friendly Guy

Gefällt mir

27. März 2007 um 22:06
In Antwort auf madhur_12246406

Du musst so sein wie du bist, oder willst du dich immer verstellen
hui ich glaube ich komme aus einer anderen Generation, denn ich finde 15 noch viel zu jung um schon so viel Sex zu haben, aber egal!
ich hoffe du nimmst zusätzlich zum Kondom die Pille!

und wenn du dich nicht vertippt hast und nicht 56kg sondern 56kg meinst, dann weiss ich nicht wo du zu dick sein solltest! das ist noch nicht mal pummelig ( in meinen Augen)
am Holkreuz liegt es sicherlich auch nicht! man muss sich eben etwas einspielen und die Betonung liegt auf Spielen! sieh es nicht so verkrampft, dann wird es sicherlich nichts!
und ich kann dir nur empfehlen, sei immer du selbst wenn du den Menschen liebst! und geniesse die Stellungen so wie sie klappen! wenn er mal rausrutscht, na und! wenn er gar nicht reinkommt, dann helft heuch gegenseitig, wie ihr euch entgegenkommen sollt!

und wenn du eine Stellung nicht möchtest, dann lass dir erst Mal zeit! es muss nicht immer alles auf einmal sein!

Und wenn du dich nicht vertippt hast und nicht 56kg sondern 156kg meinst
ja wenn man seinen text manchmal liest ist es echt blödsinn!

also wenn du 156 wiegst bist du zu dick! DEFINITIV
aber bei 56 kg bist du mehr als normal!
keine dürrer Haken, aber das wollen viele Männer im Bett sowieso nicht!
sondern sicherlich echt gute Figur! wie dein freund ja auch sagt!

Gefällt mir