Home / Forum / Fit & Gesund / Angst vor Nebenwirkungen von Low Carb

Angst vor Nebenwirkungen von Low Carb

1. März 2009 um 13:37

Ich möchte ein paar Kilochen abnehmen, weil ich vor allem mit meinen Problemzonen Oberschenkel und Bauch überhaupt nicht zufrieden bin...

Hab schon viel über die verschiedenen Diätformen gelesen, unter anderem von Low Carb.

Ich habe jetzt vor, 3 Wochen nur morgens eine Vollkornsemmel zu essen und den Rest des Tages auf Kohlenhydrate zu verzichten (also natürlich weiß ich dass in Gemüse und Salat auch Kohlenhydrate drin sind, aber eben nicht viele...)
Dann werde ich 2 Wochen einmal in der Woche auch mittags Kohlenhydrate essen,
dann 2 Wochen zweimal in der Woche mittags Kohlenhydrate, und dann 2 Wochen dreimal in der Woche.

Naja das sind dann 2 Monate und ich hoffe ich schaffe in der Zeit einiges

Leider habe ich von Nebenwirkungen bei Low Carb gelesen, wie z.B. Herz-Kreislaufprobleme.
Davor habe ich ein wenig Angst.
Allerdings frühstücke ich ja Kohlenhydrate, also ist es nicht so extrem wie bei der Atkins-Diät...

Was sagt ihr dazu?


Mehr lesen

1. März 2009 um 16:35

Ich kenne Menschen,
die in einer Klinik waren, wo die Logi-Methode praktiziert wird. Dort bessern sich die Blutwerte bei den Menschen ganz erheblich, aber das möchte ja keiner wissen, denn schließlich müssen ja die Medikamente zum Einsatz kommen.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper