Home / Forum / Fit & Gesund / Angst vor HIV

Angst vor HIV

29. Mai 2012 um 13:28

Ich bin 16 und hab mit einem Mädchen (16) kurz oral verkehrt, d.h. 5 Sekunden Lang und danach meinte sie sie habe ihre Tage und dann haben wa es auch gleich gelassen . Sie hat zuvor mit paar Typen geschlafen auch in ihrem alter. Da ich mir sorgen machen das ich HIV haben könnte habe Ich sie gefragt ob sie HIV hat. Sie meinte dass sie 100% kein HIV hat. 2 Wochen dannach haben ich Husten und Schnupfen bekommen, was meiner Meinung nur eine leichte Erkältung ist. Jez Is meine frage , was soll ich machen ?

Mehr lesen

30. Mai 2012 um 21:30

..
Hast du ihr Blut in deinem Mund geschmeckt?
WEnn nein, kannst du jegliches Risiko ausschließen.
Wenn doch, dann ist das Risiko seeehr gering, da der Speichel eine viren-abtötende Substanz enthält.

Und deine "Symptome" müssen daher ganz andere Ursachen haben als eine HIV- Erkrankung ( Die sich meist nicht durch Symptome äußert).

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2012 um 14:21
In Antwort auf rayna_12955501

..
Hast du ihr Blut in deinem Mund geschmeckt?
WEnn nein, kannst du jegliches Risiko ausschließen.
Wenn doch, dann ist das Risiko seeehr gering, da der Speichel eine viren-abtötende Substanz enthält.

Und deine "Symptome" müssen daher ganz andere Ursachen haben als eine HIV- Erkrankung ( Die sich meist nicht durch Symptome äußert).

Lg

Danke
Danke für deine Antwort
Ich war bereits beim Arzt wegen dem Husten, der meinte das das weggeht und nur ein Virus sei. Kann ich denn aussließen das sich es um ein HIV- Virus hält ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2012 um 21:53
In Antwort auf julian_11928855

Danke
Danke für deine Antwort
Ich war bereits beim Arzt wegen dem Husten, der meinte das das weggeht und nur ein Virus sei. Kann ich denn aussließen das sich es um ein HIV- Virus hält ?!


Ja für HIV gibt es keine "Symptome" in dem Sinn.
Und wenn du kein Blut geschmeckt hast, bzw. selbst wenn, ich denke nicht dass dieser kurze Kontakt ausgereicht hat.

Also mach dir keine Sorgen und genieß das Leben! )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2012 um 22:53

Wikipedia
"Das HI-Virus wird durch Kontakt mit den Körperflüssigkeiten Blut, Sperma (auch Präejakulat), Vaginalsekret sowie Muttermilch und Liquor cerebrospinalis übertragen. Potenzielle Eintrittspforten sind frische, noch blutende Wunden und Schleimhäute (Bindehaut, Vaginal- und Analschleimhaut) bzw. nicht ausreichend verhornte, leicht verletzliche Stellen der Außenhaut (Eichel, Innenseite der Vorhaut, Anus). Als häufigste Infektionswege sind zu nennen der Anal- oder Vaginalverkehr ohne Verwendung von Kondomen und die Benutzung unsteriler Spritzen beim intravenösen Drogenkonsum. Oralverkehr gilt nach jüngsten Studien als weniger infektiös. Eine Ansteckung ist bei Oralverkehr vor allem möglich, wenn Sperma oder Menstruationsblut auf die Mundschleimhaut gelangt."

woher bitte kommt die annahme, dass hiv allein durch blut übertragen werden kann? das ist falsch.
ein herkömlicher hiv-test ist ein antikörpersuchtest. der körper braucht etwa 1-3 monate bis er antikörper gebildet hat. vorher lässt sich hiv nicht nachweisen.

aber die wahrscheinlichkeit, dass du dich angesteckt hast, ist eher gering. da gibt es andere sexuell übertragbare krankheiten, die häufiger vorkommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2012 um 17:12

Oh man
da fieses Mädchen erst 16 Jahre alt ist, und ja sicher noch nicht hunderte von Männern ungeschützt im Bett hatt, wird die Möglichkeit bei Null sein das dieses Mädchen nun ausgerechnet HIV hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2012 um 17:12
In Antwort auf loran_12052127

Oh man
da fieses Mädchen erst 16 Jahre alt ist, und ja sicher noch nicht hunderte von Männern ungeschützt im Bett hatt, wird die Möglichkeit bei Null sein das dieses Mädchen nun ausgerechnet HIV hat.

Sorry ich meine dieses Mädchen
nicht fieses.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest