Home / Forum / Fit & Gesund / Angst vor dem Schlafen gehen-Brauche Dringen Hilfe

Angst vor dem Schlafen gehen-Brauche Dringen Hilfe

26. März 2006 um 11:35

Folgendessen, das ist ein wenig peinlich, aber ich hab solche Angst bekommen, gestern Nacht bin ich ganz normal in's Bett gegangen...Ich hatte vorher was getrunken, musste aber nicht wirklich auf Klo und wenn ich sonst in der Nacht muss, wache ich auch auf.
In letzter Zeit hat meine Blase vielleicht ein paar kleine Probleme gemacht, aber eigentlich nichts wirklich auffälliges.

Ich habe jedenfalls irgendetwas geträumt und in diesem Traum mich erleichter, in Wirklichkeit aber auch. Soll heißen, ich habe mein Bett eingenässt...Mit 17! Das ist vorher noch nie passiert und jetzt habe ich angst, dass das nochmal passieren könnte.
Ich bin gleich danach aufgewacht und musste anfangen zu heulen...Ich bin so verzweifelt...Wie kann das einfach so kommen?
Ich meine ich hatte nie Probleme in der Richtung, auch als kleines kind nicht, und heute Nacht einfach so, richtig viel und später richtige Alpträume.
Es hat nicht gestunken, deswegen hab ich einfach ein paar Handtücher genommen und mich die Nacht erstmal darauf gelegt...

Was könnten die Gründe dafür sein?
Woher soll ich wissen, dass das nicht nochmal vorkommt?
Ich hab davor so schreckliche Angst...

Bitte kann mir jemand helfen, irgendwas dazu sagen...

Grüße und schon mal Danke im vorraus,

Julchen

Mehr lesen

26. März 2006 um 12:08

ICh nochmal
Ich kann nicht mehr...Ich bin so fertig...kann das einmal vielleicht vorkommen? Wegen Angst oder keine ahnung...wegen nem Traum, zu festem Schlaf? Ich hab einen Freund, was wenn mir das da mal passiert? Oder nochmal? Ich kann nicht mehr...Das ist so wahnsinnig schlimm...Wie kann das denn auf einmal einfach so kommen?
Und wo muss ich hin um mich untersuchen zu lassen?
Können die dann auch wirklich etwas sagen?
Also feststellen ob man krank ist oder nicht?
Ob das nochmal vorkommen kann?
Ich will so nicht leben, ich hab so angst...
Bitte, hilf mir irgendwer...
Muss ich mich schon so fertig machen.
Mein Leben war gerade wieder so schön geworden und jetzt das! Wie soll ich das denn irgendwem sagen..as ist mir so unangenehm und das ist einfach so...so ungerecht.
Ich kann nicht mehr schlafen gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2006 um 13:40

Danke für die antwort erstmal...
Aber ich weiß nicht...Ich hab immer noch Angst...Das kann doch dann immer mal vorkommen...und ich fühle mich so widerlich.
Ich hab die ganze Zeit so ein ekliges Gefühl im Bauch, fühle mich schmutzig und irgendwie einfach falsch. Ich kann das gar nicht beschreiben. Als wär ich irgendwie krank oder wäre jetzt ein richtiger Bettnässer..
Und es ist so peinlich, wenn ich da nur dran denke.

Ok, Du sagst, dass kann schon mal passieren...ist Dir das danach nochmal passiert? Aber danke, mir gehts jetzt schon etwas besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2006 um 16:52
In Antwort auf rana_12044782

Danke für die antwort erstmal...
Aber ich weiß nicht...Ich hab immer noch Angst...Das kann doch dann immer mal vorkommen...und ich fühle mich so widerlich.
Ich hab die ganze Zeit so ein ekliges Gefühl im Bauch, fühle mich schmutzig und irgendwie einfach falsch. Ich kann das gar nicht beschreiben. Als wär ich irgendwie krank oder wäre jetzt ein richtiger Bettnässer..
Und es ist so peinlich, wenn ich da nur dran denke.

Ok, Du sagst, dass kann schon mal passieren...ist Dir das danach nochmal passiert? Aber danke, mir gehts jetzt schon etwas besser.

Hör auf dich fertig zu machen
Das kann echt jedem passieren. Kindern mit 7 Jahren und Frauen mit 40 Jahren.
Ich habe als Kind eine richtig miese Blasenschwäche gehabt und meine Eltern mussten sehr oft das Bett Nachts neu beziehen.
Mach dich nciht fertig, das ist wirklich normal.
Manchmal hat man eifnach Stress oder so.
Solange du das jetzt nicht regelmäßig hast, mach dir keine Sorgen. Wenn du das jetzt häufiger machst, geh zum Arzt, vielleicht hast du ja ne Entzündung oder so.
Aber alles das ist !!!!vollkommen okay!!!
Rede dir nciht ein, du wärst schmutzig oder so, das bist du NICHT.
Das ist NORMAL und wenn dir das bei deinem Freund passieren sollte-- denk nciht drüber nach. Es gitb so viele Dinge die passieren können, wo du die ganze Zeit Angst vor haben müsstest Ich meine, was ist, wenn du auf einmal auf sein liebstes Hemd brichst oder wenn du hinfällst und sein Instrument zerschmetterst?
Sind alles Dinge, vor denen man Angst haben könnte.
Also. Ruhig Blut, dein Freund wird dir nciht böse sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2006 um 17:23

Liebe Juliane..
ich finde das auch nicht schlimm,aber ich denke mir, dass Dir diese Worte von uns kein Trost sind.Du willst das nicht, Dir ist es peinlich und der Gedanke daran, dass es bei Deinem Freund passiert ist sehr unangenehm.Als ich 17 war wäre das für mich sicher auch schlimm gewesen, heute wäre das theoretisch nicht schlimm(egal was-kann sich ja auf vieles unangenehmes beziehen). Ich würde jetzt nicht soweit gehen und große psychische Probleme hineininterpretieren was man beim "Bettnässen"ja gerne macht.Ich glaube, dass Du vielleicht eine kleine Blasenschwäche oder Entzündung hast(kenn mich leider nicht genau aus was es für Blasenkrankheiten gibt). Also würde ich an Deiner Stelle einfach mal zu einem Urologen gehen, denn der ist Spezialist für sowas.Schäm Dich nicht darüber zu reden, denn der kann Dir wirklich helfen, der hat schon viiiiiel Schlimmeres gesehen und erzählt bekommen!!Es ist nichts Schlimmes was Du gemacht hast, es wird vielleicht sogar gar nicht mehr vorkommen oder es läßt sich behandeln.Du bekommst das sicher in den Griff.Lass Dir helfen-Du wirst Dich dann sicher beruhigen und besser fühlen.Ganz liebe Grüße,Liv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2006 um 15:18
In Antwort auf nerina_12238545

Hör auf dich fertig zu machen
Das kann echt jedem passieren. Kindern mit 7 Jahren und Frauen mit 40 Jahren.
Ich habe als Kind eine richtig miese Blasenschwäche gehabt und meine Eltern mussten sehr oft das Bett Nachts neu beziehen.
Mach dich nciht fertig, das ist wirklich normal.
Manchmal hat man eifnach Stress oder so.
Solange du das jetzt nicht regelmäßig hast, mach dir keine Sorgen. Wenn du das jetzt häufiger machst, geh zum Arzt, vielleicht hast du ja ne Entzündung oder so.
Aber alles das ist !!!!vollkommen okay!!!
Rede dir nciht ein, du wärst schmutzig oder so, das bist du NICHT.
Das ist NORMAL und wenn dir das bei deinem Freund passieren sollte-- denk nciht drüber nach. Es gitb so viele Dinge die passieren können, wo du die ganze Zeit Angst vor haben müsstest Ich meine, was ist, wenn du auf einmal auf sein liebstes Hemd brichst oder wenn du hinfällst und sein Instrument zerschmetterst?
Sind alles Dinge, vor denen man Angst haben könnte.
Also. Ruhig Blut, dein Freund wird dir nciht böse sein

Danke
Danke, mir gehts jetzt schon viel besser Ich hab auch noch mit jemand anderem geredet dem ich vertraue und der allgemein viel weiß und der meinte auch, dass mir das wieder passieren könnte, wenn ich mich weiterhin so aufrege und dass ich mir einfach keine Sorgen machen soll, weil das einfach was war wo was nicht funktioniert hat weil viel zusammen gekommen ist. Ich hatte eben nur furchtbare angst, dass das, wo es doch einmal passiert ist, öfters vorkommen kann...aber das werde ich ja dann sehen und ich glaube ich habe im moment vielleicht einfach ne schwache blase, vielleicht ne kleine entzündung oder so.
Ihr habt mir wirklich geholfen, danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen