Forum / Fit & Gesund / Alkohol, Tabak, Cannabis und Abhängigkeit

Angst vor COPD

28. Juli 2013 um 23:48 Letzte Antwort: 30. Juli 2013 um 22:32

Hallo.
Mein Opa war jahrzehntelang starker Raucher. Nun liegt er im sterben. Er stirbt an COPD. Wir wohnen im selben Haus und ich kümmere mich um ihn so gut ich kann. Es ist wirklich kein schöner Anblick.
Nun hab ich panische Angst auch so zu sterben. Ich werde bald 20 und hab vor ca 8 Jahren angefangen zu rauchen. Ich hab vor fünf Jahren Belastungsasthma bekommen...aber nun hab ich gelesen, dass COPD oft mit Asthma verwechselt wird. Außerdem bin ich oft krank und habe dann auch immer sehr hartnäckigen Husten, der mich oft noch wochenlang quält, wenn alle anderen Symptome schon längst wieder verschwunden sind.
Gibt es hier vielleicht jemanden mit dieser Erkrankung und kann mir sagen wie er damit so zurecht kommt? Oder weiß jemand genaueres über Therapiemöglichkeiten? Habe im Moment wirklich panische Angst! Bin froh über jede Antwort.
Schonmal danke für jeden der mir antwortet!

Mehr lesen

30. Juli 2013 um 22:32

Zum Arzt
Ich denk' Klarheit kannst Du durch Antworten hier nicht bekommen. Das was Du erzählst kann alles sein, von echter COPD in frühem Stadium bis zu ner Allergie oder halt ner hartnäckigen Erkältung. An Deiner Stelle würde ich zum Lungenarzt gehen und da eine Lungenfunktionsprüfung machen lassen. Ich hatte auch mal länger Husten (damals ganz ohne Rauchen) und habe das abklären lassen, und hinterher fühlt man sich einfach besser . Viel Glück!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers