Home / Forum / Fit & Gesund / Angst meinen Verlobten in Zukunft nicht befriedigen zu können

Angst meinen Verlobten in Zukunft nicht befriedigen zu können

15. Januar 2009 um 19:34

Also mein Problem ist, dass ich speziell nach dem Eindringen in die Vagina mit dem Penis-und beim darauf folgendem Verkehr keine erhöhten Gefühle habe und nicht zum Höhepunkt komme- mein Verlobter reagiert da ganz normal(mit Erregung und Orgasmus).
Also alles begann so hatte mit 18 mehr oder weniger mein erstes Mal-hatte das gleiche wie oben beschrieben. War aber vorher richtig heiß auf Sex. Hatten auch Petting ect. da hatte ich auch mehrre Orgasmen-nur beim direkten Sex beim ersten Mal nicht.
Doch als ich rausgefunden hab, dass er viele Affären hatte hab ich Schluss gemacht(nach ca. 1 Monat)
hatte dann auch keinen Sex mehr.
Jetzt hab ich mit 22 endlich vor einem Jahr den richtigen gefunden, hab ihn zuhause für einige Wochen besucht-haben bei seiner Familie geschlafen.
Das Problem war dass ich nicht wollte, dass seine Schwester oder ihre Kinder uns dabei erwischen also mussten beim Sex immer drauf achten, dass uns keiner dabei "erwischt".
Hat auch keiner - also hatte ich mit ihm Sex in der Zeit wo ich da war ca. 12 Mal. Innerhalb von einer bzw 1,5 Wochen!
Ich hatte beim Küssen, Berühren schon heftige Gefühle,als er aber in mich Eindrang und der eigentliche Sex losging fühlte ich zwar die Liebe zu ihm kam aber nicht und hatte keinen Orgasmus bei keinem Mal-danach hat er mich mit der Hand befriedigt und hab nen Orgasmus bekommen- hätte aber lieber einen beim richtigen Sex-habs ihm aber auch gesagt-er hat gut drauf reagiert er meinte es ist normal und das wird schon mit der Zeit-aber ich habe Angst dass es so bleibt und da wir bald heiraten habe ich noch mehr Angst ,dass ich evtl nie einen Orgasmus bekomme -würde gerne einen bekomme weil ich mit ihm auch den Orgasmus teilen will -ich meine er würds bestimmt auch toll finden wenn ich einen bekommen würde.Will ihn nicht traurig machen-aber auch selber gern dieses Gefühl haben. Ist es normal nach 12 Mal Sex mit einer Person die man über alles liebt noch nicht beim Sex zu kommen?Stellt sich das wirklich erst mit der Zeit ein?



Mehr lesen

15. Januar 2009 um 21:07

Zu meiner Frage
Dazu ist zu sagen dass er 30 ist und wir bei seinen Eltern wegen der Entfernung im Gästezimmer übernachten mussten bin Studentin und muss Geld sparen-wohne ja in Berlin und er am Bodensee-wäre zu weit.Und für n Hotel war auch kein Geld da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2009 um 2:22
In Antwort auf selena_12277819

Zu meiner Frage
Dazu ist zu sagen dass er 30 ist und wir bei seinen Eltern wegen der Entfernung im Gästezimmer übernachten mussten bin Studentin und muss Geld sparen-wohne ja in Berlin und er am Bodensee-wäre zu weit.Und für n Hotel war auch kein Geld da.

Hallo
ja das ist total normal. Soo viele Frauen haben dieses Problem einen vaginalen Orgasmus zu bekommen, d.h. während er in dich eindringt. Am besten stimulierst du deine Klitoris dabei mit der Hand oder lässt dich von ihm Oral befriedigen. Da besteht eine größere Chance zu kommen, durch die Stimulierung an der Klitoris.
Lieben Gruß Levana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen