Home / Forum / Fit & Gesund / Angst

Angst

6. Dezember 2014 um 22:01

Nun ich weis nicht ob hier richtig bin da ich vom männlichen geschlecht bin. wenn nicht mge dies mir ein Mod oder Admin bescheid sagen. Ich selber bin etwas über 20 jahre alt und 178 cm groß und hatte vor mehr als ein jahr adipotitas 3 und ging langsam an die gesundheit. Das gewicht reduzieren ging wunderbar kein diät oder sonstiges auch ein ärtztlicher check sagte es sei alles okay dies ging bis zur der ca 70 kg gut. mein aktuelles gewicht liegt bei 62,9. Mir kommt immer mal wieder die angst zu zunehmen und ins übergewicht zu gehen. dann gibt es tag(e) wo ich dann mal reinlange und teilweise schuldig fühle seltener erbreche ich dies wieder. ich spiel weiter mit den gedanken weiter mit dem gewicht runter zu gehen ich mag mich meine umgebeung vielmehr die gesellschaft nicht so sehr ist aber auch laune bedingt. soziale kontakte habe ich kaum. manchmal finde ich mich auch zu dick.

Mehr lesen

7. Dezember 2014 um 9:49

Ja du bist richtig
Noch spielst du mit dem Gedanken und du weißt dass das was du machst falsch ist. Wenn du dich zu dick findest dann ernähre dich gesund vielleicht vegetarisch oder sogar vegan Dünne Männer find ich persönlich nicht ansprechend sondern ehr breitere mit einem bäuchlein Mach dich nicht fertig und bau Selbstvertrauen auf! Selbst wenn du dick wärst.. naund? was nun? dann ist es halt so Du kennst sicherlich die Folgen wenn man den Körper keine Nährstoffe liefert: Deine Haare fallen aus, die Nägel brechen ab, du bist dann blass wie eine Kalkleiste, dauerhaft müde ,dir wird schnell kalt, depressionen, usw Den Jojoeffekt kannst du hierbei aber nicht verhindern wenn du dich abhungerst und dann eine fressattacke bekommst dann speichert der Körper schneller fett fals wieder " schlechtere Zeiten" auf ihn zu kommen Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Anorexie und Binge eating ?!
Von: bjork_12480597
neu
7. Dezember 2014 um 3:20
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram