Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Angst,einfach nur angst

Letzte Nachricht: 13. Oktober 2011 um 7:32
E
eleni_12759447
10.10.11 um 20:14

Hallo leute,
Ich hatte vor ca. einem jahr 'noch' Magersucht. Ich bin immer noch nicht ganz gesund, wenn ich mal ehrlich bin. Meine frage an euch ist einfach, ob ich heut zu viel gegessen habe und davon zunehmen werde
Früh.: nichts
Mittag.: eine kelle nudeln mit soße (fleisch, pilze)
Abend.: kartoffeln mit soße und kohlrabi( einen teller) und ein waffeleis)
Manchmal weiß ich einfach nicht, was viel und was wenig ist Ist das zu viel??? Egt esse ich auch nie zweimal warm, aber das zweite mal war heute bei meinem freund. Ich hab so ein schlechtes gewissen. Ich muss mich so zügeln um jetzt nicht laufen zu gehen oder so. Ich hoffe irgendwer kann mir antworten. Danke schon mal liebe grüße schnuffi

Mehr lesen

M
mia_12526070
10.10.11 um 20:29


Hallo !
Wenn ich lese was du schreibst, denke ich, dass du noch immer tief in der Magersucht drinnen bist und sicher noch nicht gesund bist.
Sonst würdest du bei SO WENIG Essen kein schlechtes Gewissen haben.
Das was du gegessen hast ist viel zu wenig - und das weißt du ganz genau !
Ich verstehe aber auch, dass du gerade die Bestätigung für dich selbst suchst, dass es nicht zu viel war.
Aber innerlich weißt du doch eh, dass das viel zu wenig ist !
Alleine, dass du nichts frühstückst ist nicht gesund !
Ich glaube du machst dir nur was vor. Gesund bist du meiner Meinung nach noch lange nicht !
Lg
Melanie

Gefällt mir

B
bryn_988481
10.10.11 um 20:40

Hallo Schnuffi!
Zweimal warm ist gar nichts Schlimmes.
Besser als 4 Mal am Tag kalt
Der Mensch braucht auch was Warmes im Bauch
Wie Melanie schon geschrieben hat, hattest du kein Frühstück-da fällt schon einiges weg!

Was soll ich sagen, es ist nicht viel...aber trotzdem ein Anfang und relativ normale Sachen; Nudeln, Fleisch, Kartoffeln und Waffeleis...
Mach weiter und versuch deine Gedanken umzulenken.
Mach Sport zum Wohlfühlen aber niemals zur Gewichtsreduktion oder um das Essen abzutrainieren...das ist Gift für dich als Magersüchtige!

Isst du morgens generell nichts? Ich weiß, dass es ein großer Schritt ist, morgens wieder zu essen.
Und oftmals hält ein Müsli mit allem drum und dran sehr lange an...wenn noch Nüsse, Joghurt, Äpfel, Bananen, Sonnenblumenkerne, etwas Honig drin sind.
Probiers mal!

Liebe Grüße, Susi

Gefällt mir

E
eleni_12759447
10.10.11 um 20:48
In Antwort auf bryn_988481

Hallo Schnuffi!
Zweimal warm ist gar nichts Schlimmes.
Besser als 4 Mal am Tag kalt
Der Mensch braucht auch was Warmes im Bauch
Wie Melanie schon geschrieben hat, hattest du kein Frühstück-da fällt schon einiges weg!

Was soll ich sagen, es ist nicht viel...aber trotzdem ein Anfang und relativ normale Sachen; Nudeln, Fleisch, Kartoffeln und Waffeleis...
Mach weiter und versuch deine Gedanken umzulenken.
Mach Sport zum Wohlfühlen aber niemals zur Gewichtsreduktion oder um das Essen abzutrainieren...das ist Gift für dich als Magersüchtige!

Isst du morgens generell nichts? Ich weiß, dass es ein großer Schritt ist, morgens wieder zu essen.
Und oftmals hält ein Müsli mit allem drum und dran sehr lange an...wenn noch Nüsse, Joghurt, Äpfel, Bananen, Sonnenblumenkerne, etwas Honig drin sind.
Probiers mal!

Liebe Grüße, Susi

Also
Danke erstmal an euch beide! Ich finds schön, dass es noch menschen gibt die einen verstehen.

Ich habe eine zeitlang morgens was gegessen, habe dann allerdings für mein gefühl zu schnell zu genommen und seit dem esse ich morgens gar nichts ( bin aber wieder im NG)
Wenn ich jetzt mal was gegessen habe morges, dann konnte ich mich nie in der schule konzentrieren. Ich möchte einfach nicht mehr, aber wo soll ich auch noch ne therapie mitreinkriegen (mache grad abi) es ist alles so kompliziert... Tut mir leid wenn ich einfach drauf los schreibe, aber es bricht grad einfach so heraus

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
E
eleni_12759447
10.10.11 um 21:28

Danke
Irgendwie habt ihr ja alle recht, aber es ist so schwer das anzunehmen... Man weiß, dass es stimmt und will es irgendwie doch nicht wahrhaben -.-

Gefällt mir

N
nia_12876532
10.10.11 um 23:44
In Antwort auf eleni_12759447

Danke
Irgendwie habt ihr ja alle recht, aber es ist so schwer das anzunehmen... Man weiß, dass es stimmt und will es irgendwie doch nicht wahrhaben -.-

Frühstück
hallo schnuffi,
ich wollte dir nur sagen, dass es mir leid tut wie unsicher du bist und wie es dir geht. ich wollte dich nur darin bestärken, dass du unbedingt morgens was isst. du brauchst die energie unbedingt für den tag, habe kein schlechtes gewissen. das frühstück verbrennst du auch über den tag, falls dich das beruhigt, du hast mehr kraft für aktivitäten, machst viel mehr wenn du normal isst, und vebrauchst auch deshalb kalorien- ein ganz normaler kreislauf. wenn du wenig isst hast du keine kraft, das heisst du machst auch warscheinlich weniger, wirst schlapp... deine knochen gehen kaputt, dein körper versagt, dir geht es scheisse.... aber das weisst du ja selbst. ich weiss wie schwer es ist sich gegen die sucht zu stellen, aber du schaffst das... kämpfe... das leben ist wundervoll und ein geschenk.

Gefällt mir

M
mia_12526070
13.10.11 um 7:32
In Antwort auf eleni_12759447

Also
Danke erstmal an euch beide! Ich finds schön, dass es noch menschen gibt die einen verstehen.

Ich habe eine zeitlang morgens was gegessen, habe dann allerdings für mein gefühl zu schnell zu genommen und seit dem esse ich morgens gar nichts ( bin aber wieder im NG)
Wenn ich jetzt mal was gegessen habe morges, dann konnte ich mich nie in der schule konzentrieren. Ich möchte einfach nicht mehr, aber wo soll ich auch noch ne therapie mitreinkriegen (mache grad abi) es ist alles so kompliziert... Tut mir leid wenn ich einfach drauf los schreibe, aber es bricht grad einfach so heraus


Hallo !
Ich verstehe dich auf jeden Fall und es freut mich, wenn wir dir Sicherheit geben können !
Ich bin mir sicher, dass du dir das eingebildet hast, dass du durch das frühstücken zunimmst, denn das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit vom ganzen Tag und da darf es auch ruhig einmal mehr sein.
Du musst dir vor Augen halten, dass dein Körper den ganzen Tag Zeit hat, das Frühstück wieder abzubauen.
Wenn du in der Früh hungrig bist, kannst du also bedenkenlos essen.
Das mache sogar ich und ich habe Anorexie.
Ich habe auch erst im Juni (dieses Jahr) meine Matura (Abi) gemacht, MIT Magersucht.
Es war eine sehr harte Zeit, ich kann mir vorstellen, dass es dir genau so geht !
Aber ich kann dich aufmuntern, ich habe es trotzdem geschafft Ich hatte mündlich sogar nur 1er und 2er !
Lg
Melanie

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige