Home / Forum / Fit & Gesund / Angst davor, in der Klinik als dick angesehen zu werden ...

Angst davor, in der Klinik als dick angesehen zu werden ...

27. November 2015 um 15:28

Hallo ihr Lieben,
nun kurz zu meiner Person ich werde jetzt im Januar 19 Jahre alt, bin vor ca 4 Jahren an Bulimie erkrankt und habe es im Januar diesen Jahres dann auch zugegeben und habe 2 Monate drauf (März 2015) eine 3 Monatige stationäre Therapie in der Medizinisches Hochschule Hannover gemacht, welche leider so gut wie keinen Behandlungserfolg hatte. Naja bis auf die Tatsache das ich bei meiner Entlassung psychisch noch viel verwirrter war. Das Ende vom Lied war dann, dass ich meiner Familie und meinem Freund vorgespielt habe, dass alles viel besser geworden ist um wieder ganz "geheim" meine Bulimie fortzuführen.
Nun bin ich aber wieder an dem Punkt das min Gewicht wieder ins Untergewicht gerutscht ist und es mir von Tag zu Tag schlechter geht. Meine Mama und meinen Freund habe ich darüber mittlerweile auch informiert.
Nach diesem Schuljahr, also im Sommer 2016, wenn ich meine Schule endlich mal irgendwie schaffe (Gymnasium), wollte ich dann wieder in stationäre Therapie...
Ja allein die Tatsache das ich denke ich werde es bis zum Sommer schaffen nicht komplett zu verschwinden ist schon irgendwie idiotisch aber um mein Gewicht wieder etwas zu stabilisieren, bekomme ich Hilfe von Mama und meinem Freund und natürlich Psychologen.

Nun habe ich aber wahnsinnige Angst vor der Situation auf einer Station oder in einer Klinik zu sein in der es nur Essgestörte gibt ...
In der MHH war ich auf einer psychosomatischen Station und da gab es zu meiner Zeit kaum andere Essgestörte.
Ich bin halt nicht Magersüchtig, leicht untergewichtig aber ich bin halt nicht so dünn...
Und ich wollte immer unfassbar dünn sein, deswegen habe ich mit der Bulimie angefangen, ich KO***** ja alles aus was ich esse.
Und für so dünne Mädels und Frauen sehe ich dann vielleicht schon dick aus und man fragt sich was ich da will.
ich habe mir gestern einfach wieder so wahnsinnig viele Reportagen zu Kliniken für Essgestörte angeschaut und die waren alles so schlank.

Entschuldigt das es doch so viel geworden ist, ich bin noch ganz neu hier und habe irgendwie Redebedarf.

Ich danke euch schon jetzt für eure Antworten
Liebe Grüße CelinaMarieP

Mehr lesen

28. November 2015 um 1:37

Wohne auch in Hannover
Hallo. Erstmal vorne weg ; sehr cool! Ich wohne auch hier )
2.) die MHH soll ziemlich okay sein.
Ich zB. War 2x in der Klinik Lüneburger Heide die ich , wenn man an Anorexie & Bulimie erkrankt ist, sehr
Empfehlen kann. Mit einer reinen Bulimie hat man es da schwerer weil die schon ab BMI 10 aufnehmen - das sagt alles. Apkapseln ist da ein großer Punkt.
Ich kenne das aber mit dem " zu dick ansehen "
Du musst dir einfach immer wieder sagen - Symptomatik ist Symptomatik. Vielleicht seit ihr zB ( wenn du dich vergleichst ) gleich symptomatisch, jedoch zeigt sich das bei ihr halt so und bei dir so.
Das hilft finde ich...

Falls du Fragen hast - bin ansprechbar

Lieben Gruß !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2015 um 11:12

Vor diesem Problem stehe ich zurzeit auch ...
Ivh kann dich ganz gut verstehen , bin zwar nicjt mehr bulimisch (war mal bin dann in die anorexie gerutscht ) und zurzeit auch leichtes untergewicht jedoch Angst vor einer Klinik obwohl ich weiß dass ich Hilfe brauche (komme gerade mal mit 500/600 Kalorien pro Tag aus )

Da traut man sich nicht , weil man Angst hat die dickste zu sein ... :/ , das ist so ein schrecklicher Gedanke und bei mir faSt der einzige Gedanke der mich daran hindert mir wirklich Hilfe zu holen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2015 um 11:15
In Antwort auf salome_12300657

Wohne auch in Hannover
Hallo. Erstmal vorne weg ; sehr cool! Ich wohne auch hier )
2.) die MHH soll ziemlich okay sein.
Ich zB. War 2x in der Klinik Lüneburger Heide die ich , wenn man an Anorexie & Bulimie erkrankt ist, sehr
Empfehlen kann. Mit einer reinen Bulimie hat man es da schwerer weil die schon ab BMI 10 aufnehmen - das sagt alles. Apkapseln ist da ein großer Punkt.
Ich kenne das aber mit dem " zu dick ansehen "
Du musst dir einfach immer wieder sagen - Symptomatik ist Symptomatik. Vielleicht seit ihr zB ( wenn du dich vergleichst ) gleich symptomatisch, jedoch zeigt sich das bei ihr halt so und bei dir so.
Das hilft finde ich...

Falls du Fragen hast - bin ansprechbar

Lieben Gruß !

Klinik Lüneburger Heide
Ich war auch dieses Jahr dort aber nur 4 Wochen , hatte es abgebrochen ; einmal aus essstörung gründen und der andere Grund wegen meinen körperlichen Probleme


Warst du auch in der MHH , weißt du vielleicht wie das Konzept ist dort ?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2015 um 16:44

Heisst das
Dass ich dick sein könnte ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
HILFE mir wurde was ins glas getan
Von: airell_12295096
neu
28. November 2015 um 14:29
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook