Home / Forum / Fit & Gesund / Angehende nieren becken entzündung

Angehende nieren becken entzündung

20. Dezember 2011 um 20:21 Letzte Antwort: 18. März 2012 um 16:08

habe antibiotikum verschrieben bekommen und schmerzmittel ...bringt bis jetzt noch nicht viel ...hatte ganz oft blasenentzündungen und bin immer trotzdem zur arbeit und habe sie nicht richtig auskuriert... jetzt bin ich dieses mal mit starken schmerzen ins krankenhaus gekommen...ist jetzt eine angehende nieren becken entzündung..... muss morgen wieder zur arbeit und fühle mich noch total schlecht wurde von meiner ärztin nur einen tag krankgeschrieben obwohl die im krankenhaus gesagt haben das ich mind. 3 tage zuhause bleiben soll... wie gefährlich ist das wenn man das nicht auskuriert?
und habt ihr ein paar tipps gegen nieren becken entzündungen ?

ganz liebe grüße

Mehr lesen

18. März 2012 um 16:08

Tipp
Geh zum Urologen und lass dich krankschreiben na klar ist das gefährlich wenn es nicht richtig auskuriert wird verwende den isk also jedesmal die Blase selber entleeren
mit einem Katheter !!! grösse bitte vom DR bestimmen lassen !!! .

Gefällt mir