Home / Forum / Fit & Gesund / Analverkehr - komme nicht rein

Analverkehr - komme nicht rein

6. August 2010 um 13:06 Letzte Antwort: 26. August 2010 um 13:13

Meine Freundin und ich haben jetzt ein paar mal Analverkehr versucht.

Mit dem Finger komm ich gut bei ihr rein, nur mit dem Penis nicht.

Egal welche Stellung, ich komme nicht rein, entweder flutsche ich immer wieder weg, oder sonstwas. Dummerweise wird mein Penis dann irgendwann weich und schlaff, wenn wir das ewig probieren, und dann geht gar nix mehr.

Kann jemand helfen, Tips geben?

Mehr lesen

6. August 2010 um 16:31

Anal Spray
Vielleicht ist sie nicht entspannt genug, oder du hast Angst sie zu verletzen....

Probiert doch mal so was hier, kann ich nur empfehlen

http://christiecameron.de/store/products/Sex-Drogerie/Gleitvergngen/Anal-Gleitgel/LibiMed-Anal-Pflegespray-30ml.html

Lg

Gefällt mir
19. August 2010 um 23:32

Guter Tip
Hi Bayer,

erstmal wichtig, das sie es auch will. Zweitens wichtig Gleitcreme, Drittens wichtig Vordehnen.
Das machst Du wahrscheinlich falsch: Du findest den Eingang nicht. Ist erstmal ganz normal. Wenn du dann gegen einen Widerstand drückst, wird er irgendeinmal schlaff. Deshalb Eingang sofort finden. So hab ich es geschafft: Meine Frau seitlich liegend von hinten vaginal penetriert. Nach einer gewissen Zeit habe ich angefangen, ihr gleichzeitig mit Gleitcreme das Po-Loch mit meinen Fingern zu dehnen. Dann den Kleinen herausziehen und ein paar Zentimeter weiter nach hinten zu plazieren und einführen, braucht ein wenig Druck, aber wenn er dann erst mal drin ist, dann....

Gruß
Freggy

Gefällt mir
26. August 2010 um 13:13

Frau machen lassen
Huhu, ich weiß noch wie mein Freund und ich angefangen haben Analverkehr auszuprobieren in alles Stellungen, dabei habe ich die Erfahrung gemacht das es wesetlich einfacher ist, wenn die Frau sich den Penis selber einführt. Es ist ein natürlicher Reflex das man sich verspannt wenn etwas andersrum rein soll als eigentlich vorgesehen^^ wenn man es als Frau allerdings selber versucht ist es ganz anders..

Am besten klappt es bei uns übrigens in der Löffelchenstellung, ganz ohne gleitgel, vordehnen etc später wenn "er" einmal drin ist kann man die stellung wechseln.

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. Lg

Wenn du noch was wissen möchtest einfach anschreiben

Gefällt mir