Forum / Fit & Gesund

Analverkehr - habe Angst

16. November 2006 um 13:22 Letzte Antwort: 16. November 2006 um 16:56

hallo zusammen,
ich würde gerne mal anal ausprobieren - mein freund auch nur habe ich entsetzliche angst vor schmerzen und glaube das ich mich von anfang an total verkrampfen würde.

gibt es irgendwleche tipps ( bitte nicht sagen das ich einen einlauf machen soll) - eher was spontanes.

Danke Matti

Mehr lesen

16. November 2006 um 13:30

@matti
das verkrampfen ist total normal. immerhin würdet ihr diesen ausgang als eingang beutzen und dann mit einer erheblichen umfangserweiterung.
zu trocken formuliert?

na gut.

was ich meine, ist... ihr musst beide geduld mitbringen.
ein penis hat einen relativ grossen durchmesser. das wird dich im wahrsten sinne des wortes überfordern... beim ersten mal.

fangt klein an. beispielsweise der durchmesser eines finger ist für die ersten versuche angemessen. so kannst du auch einen eindruck gewinnen, wie es sich grundsätzlich anfühlt und du kannst lernen damit umzugehen.

es läuft tatsächlich auf eine bezeichnung hinaus: langsam dehnen. in sexshops gibts spezielle anal-dildos, die genau diesen zweck verfolgen.

solltet ihr irgendwann einmal soweit sein, dass er mit seinem penis in dich anal eindringt, dann ist ein kondom empfehlenswert (bakterien) und viel gleitmittel.

alles gute
viel spass
tom

Gefällt mir

16. November 2006 um 15:36

So wird
es bestimmt nicht schön . Erst mal entkrampfen und dann wenn es soweit ist und beide wollen, dann wird es schon....

Gefällt mir

16. November 2006 um 16:56

Analverkehr
Ich habe mit meinem Partner schon oft Anal-Sex gehabt. Ich muß sagen, dass ich beim ersten Mal entspannter war als später, weil ich nicht wusste, was auf mich zukommt. Das Gefühl beim Analverkehr ist auf jedenfall sehr intensiv. Für den Mann ist es besonders lustvoll, da du im Hintern nun mal enger bist. Wie schon vorher angemerkt solltet ihr euch sehr viel Zeit lassen. Was hast du gegen einen Einlauf? Es gibt Klistierbälle die du mit Wasser füllst. Du kannst selber entscheiden, wieviel Wasser du in deinen Darm laufen lässt. Für mich ist das sehr wichtig, weil ich mich mit leerem Darm einfach sicherer fühle. Wenn du das nicht möchtest solltest du dir für das Vordehnen des Afters genügend Zeit lassen. Vielleicht möchtest du das lieber alleine machen. Nimm einen relativ kleinen Dildo oder Analplug und viel Gleitcreme. Führe den Dildo stückchenweise ein. Wenn es weh tut aufhören. Wenn du möchtest, das dein Freund dabei ist kann er dich steicheln während du den Dildo einführst. Vielleicht trinkst du vorher ein Glas Sekt oder Wein um lockerer zu werden. Bei mir dauert der Dehnvorgang immer relativ lange, weil ich mir viel Zeit nehmen möchte. Wenn du meinst, dass du ausreichend geweitet bist kannst du deinen Freund dazubitten bzw. er sollte dann zu dir kommen und am besten schon erregt sein. (steif). Wieder Gleitcreme auf seinen Schwanz machen und vorsichtig einführen. Wenn du Schmerzen hast soll er sofort aufhören. Ist der Schwanz erst mal eingeführt ist das Schlimmste überstanden. Dann mußt du nur noch genießen. Viel Spaß!!!

Gefällt mir