Home / Forum / Fit & Gesund / An alle Frauen -> Hornzipfel am Penis ekelig?

An alle Frauen -> Hornzipfel am Penis ekelig?

20. März 2006 um 23:57

Ich bin männlich und 24 Jahre jung. Die letzten 6 Jahre habe ich mit 2 Beziehungen verbracht (momentan Single) und diese beiden Frauen waren bisher meine Einzigen.

Nun habe ich ein "Problem", ich habe Hornzipfel an der Eichel (hier ein Bild (nicht von mir selbst) http://www.ppboard.de/galerie/albums/hornzipfel/pp-p_bumpy_01.jpg).

Meine erste Freundin hatte absolut keine Probleme damit, meine Zweite irgendwie schon. Beim Oralsex war sie doch eher zurückhaltend und nicht immer davon angetan und dies schiebe ich ein wenig genau diesen Zipfeln in die Schuhe.

Meine Frage an Euch Frauen ist also, wie Ihr zu dem Thema steht, ob es Euch stört/Ihr es ekelig findet oder ob Ihr es natürlich findet.
Ich überlege nämlich, sie operativ entfernen zu lassen, was aber gesundheitlich nicht nötig wäre, da es sich um keine Krankheit handelt, sondern um Rudimente (ist durch die Evolution fast verschwunden, kommt aber dennoch bei 15% der Männer vor, ist in etwa zu vergleichen mit (Brust)Behaarung).

Leider sind (vorallem die Frauen im meinem Alter) doch eher unerfahren und unaufgeklärt und ich befürchte, dass sie davon abgeschreckt werden, weil sie es nicht kennen.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

10. Oktober 2017 um 20:13

Hallo, ich habe auch hornzipfel und überlegt, dass auf Amazon erhältliche Buch von der seite  http://www.hornzipfel-selber-entfernen.de/ zu kaufen. Es handelt anscheinend über die Hornzipfel und das entfernen davon. Hat jmd damit erfahrungen?

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

21. März 2006 um 18:50

Hallo
naja, ich glaub es is besser wenn dus weg machen lässt!
wenn das keine komplizierte operation ist...
lg eb

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2006 um 19:33

?
Ich habe das Problem zum ersten mal angesprochen und über die Suchfunktion habe ich keine weiteren Beiträge gefunden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2006 um 23:44
In Antwort auf pillemann

?
Ich habe das Problem zum ersten mal angesprochen und über die Suchfunktion habe ich keine weiteren Beiträge gefunden.

Ach nein?
wenn ich mal zeit hab , dann such ich dir den beitrag mal raus, der schon mal genau so verfasst wurde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2006 um 21:30

Kein Problem!
Mein Freund hat auch diese Hornzipfel und das ist gar kein Problem! Ich finde seinen Penis total geil und nehme ihn liebend gerne in den Mund!

13 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2007 um 1:15

Interessant...
Wusste gar nicht, dass es so was gibt. Aber so schlimm finde ich das jetzt nicht. Sieht jedenfalls interessant aus! Wie genoppt. Also, wenn dich eine deswegen verlässt, ist sie's nicht wert.
Übrigens gibt es auch Frauen, die so oder so nichts mit der oralen Befriedigung anfangen können, selbst wenn Mann einen perfekten Penis hat...

Don't worry, be happy!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 20:24
In Antwort auf sherah_12045416

Ach nein?
wenn ich mal zeit hab , dann such ich dir den beitrag mal raus, der schon mal genau so verfasst wurde

Nee Nee
Also warum zickt ihr euch an? Textet mal lieber über Probleme und andere sachen.
Und zu den Hornzipfeln, ich hab sie auch allerdings nit in so einem Ausmaße wie in dem link der oben genannt wurde.
Ich würde sie nit wegmachen lassen, es seiden sie schmerzen oder so. Also ich würde eher sagen die steigern noch das Lustgefühl...
warum sollte man in der eigenen Gesundheit rumpfuschen? Und, ne Laserop an meinem besten stück, nene da kommt nix ran.
so denn. bye bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 0:14

Mein freund hat das auch!!!
als ich die hornzipfel bei meinem schatz zum ersten mal gesehen hab,war ich auch sehr kritisch....doch schon nach wenigen tagen empfande ich es als normal und überhaupt nicht stöhrend...da ich meinen freund liebe ist das jetzt für uns gar kein problem mehr und ehrlich gesagt bin ich froh das er zu dem 15prozent gehört....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2012 um 22:29

Im gegenteil
..ich finde diese hornzipfel wundervoll! ich fänds sogar schade, wenn die nicht vorhanden sind ^^ warum muss heute immer alles so glatt sein?..genau wie mit dem rasieren, ich finde es übertrieben, wenn männer sich an allen möglichen stellen glatt rasieren, sogar die arme oder beine....ich finds enttäuschend und unmännlich ..oh: und ich sag es nicht, weil ich ne ältere frau bin und im gestern lebe, ich bin 24.
und wie schon gesagt wurde: sind es die schmerzen und der aufwand nicht wert, es für einen menschen entfernen zu lassen, der dich nich mag, wie du bist

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 23:58

Hornzipfel
Hornzipfel versus Condylome

"Condylomata accuminata" ist der Fachausdruck für "Feigwarzen", das sind Warzen auf den Schleimhäuten der Geschlechtsorgane. Sie stellen zunächst keine gefährliche Erkrankung dar, sind werden als unangenehm empfunden und entstellend und haben die Tendenz, sich zu vermehren. Später allerdings, wenn man sie nur lange genug unbehandelt lässt, können Condylome auch Krebserkrankungen verursachen. bei den Frauen wissen wir das schon lange, Unterscuhungen zeigen, dass auch Männer condylombedingte Carcinome an Penis und After bekommen können. Und zwar nicht einmal so selten.
Condylome werden beim Sex übertragen. Es handelt sich um eine Infektion mit dem Humanen Papilloma-Virus, konkret mit den Subtypen 16 und 18. Das Virus kann sich im Blutkreislauf und in der Haut und Schleimhaut des Penis festsetzen und ist dann von dort nur mehr sehr schwer zu vertreiben. Condylome können auch übertragen werden, wenn auf den Geschlechtsorganen augenscheinlich keine Warzen sichtbar sind.

Für die Praevention gilt: bitte immer ein Condom benützen. Es schützt weitestgehend, wenn auch nicht hundertprozentig, da die Übertragung auch am Ende des Condoms, an der Peniswurzel möglich ist.

Seit Novenber 2006 gibt es eine Impfung gegen 4 verschiedenen Stämme des HP-Virus, auch die Stämme, die Condylome verursachen sind mit dabei. Die Impfung ist nur für sehr junge Männer zugelassen, wenn sie noch keine sexuellen Kontakte gehabt haben. Aber auch später ist die Impfung sinnvoll. Man kann durch die Impfung das Immunsystem stimulieren, Neuinfektionen weniger wahrscheinlich machen und möglicherweise bestehende Condylome zur Abheilung bringen, obwohl dies von der Herstellerfirma ausdrücklich ausgeschlossen wird. Es gibt dafür also keine Garantien. Weil diese Impfungen sehr teuer sind und vom Patienten selbst getragen werden müssen, andererseits aber keine Garantien für gewisse Wirkungen gegeben werden können, lasse ich mir von dem Impflingen einen Behandlungvertrag über die durchgeführte Aufklärung unterschrieben.

Sollten Sie an Ihrem Penis, Ihrem Hodensack oder im Bereich der Schamhaare kleine unscheinbar anmutende Gewächse (manchmal nur in Punktform) feststellen, gehören Sie zu Arzt. Denn wenn schon die Praevention nicht ausgereicht hat, gilt es nun, möglichst bald mit einer Therapie zu beginnen.

Von den Condylomen müssen Hornzipfel(chen) abgegrenzt werden.

Hornzipfel werden manchmal mit Condylomen verwechselt. Das sind kleine Hornpünktchen am Eichelkranz, also an der Stelle, wo die Eichel in den Penisschaft übergeht. Sie ind bei verschiedenen Männern unterschiedlich stark ausgeprägt und haben keinerlei Krankheitswert. Sie werden aber bei stärkerer Ausprägung manchmal als unschön empfunden. Manche Männer hegen daher den Wunsch, sie "weg zu machen". Dies ist ohne großen Aufwand möglich, mit dem Kauter oder einem Laser. Beide Methoden sind nicht schmerzhaft, vor allem wenn man die zu bearbeitenden Areale mit einer betäubenden Salbe unempfindlich macht.
Quelle:
Dr. Georg Pfau, Männerarzt

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2013 um 2:09

Ich habe sie auch...
und sie sind bisher von der der Damenwelt mit Entzücken und spitzen Schreien angenommen worden... Niemals würde ich mir das weg operieren lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2017 um 20:13

Hallo, ich habe auch hornzipfel und überlegt, dass auf Amazon erhältliche Buch von der seite  http://www.hornzipfel-selber-entfernen.de/ zu kaufen. Es handelt anscheinend über die Hornzipfel und das entfernen davon. Hat jmd damit erfahrungen?

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schnelles Schwitzen bei Aufregung
Von: dine1105
neu
10. Oktober 2017 um 10:12
Guillain-Barré-Syndrom
Von: brownie2017
neu
10. Oktober 2017 um 2:18
Erkältingsbad und die pille
Von: caroabcd
neu
9. Oktober 2017 um 18:42
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen