Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

An alle die sich ja sooooo fett fühlen!!

18. August 2007 um 20:31 Letzte Antwort: 30. August 2011 um 0:14


ich will hier kein angreifen oda sonstiges aber es ist richtig arm wie sich hier manche verhalten von wegenmg ich bin 1.65 und wiege 56kg ich bin sooo fett!!

hallo merkt ihrs noch????das is sowas von erbärmlich mensch geht gar nicht klar!es gibt doch wichtigeres auf der welt als son scheiß gewicht!auch wenn man mollig ist kann man schönheit besitzen !man muss nicht mega dürr sein um zu denken "wow jetzt gehöre ich dazu"

merkt ihr eigentlich wie krank das ist??
ich bin zwar nicht mollig aber ich hatte genau das,was die meisten mädels hier haben und das was ich schreibe soll nicht beleidigend klingen sondern nur ne warnung sein..-die ihr ma sicher NICHT ernst nimmt..mama und papa sind ja noch da um euch den krankenhausaufenthalt und so weiter zu bezahlen falls ihr wegen dem ganzen schlankheits scheiss im krankenhaus liegt mit ner sonde und 2000kcal am tag!
wollt ihr das?!oda wollt ihr ein schönes leben haben,indem ihr euch auch GESUND ernähren könnt ohne den ganzen fastenscheiss und mit viel bewegung und nicht hungern alda..das is der größte scheiss den ich zu hören bekomme..hallloo???
durch fasten macht ihr alles noch schlimmer denn wenn der körper auf sparflamme steht und ihr wieder "NOMRAL" anfangt zu essen wird das nicht in energie umgewandelt sondern in FETT!!und DAS setzt an!

also werdet normal und guckt nicht auf die reduchierten Mode-Püppchen is alles doch eh fake!
und wenn nicht dann besorgt euch dochn personaltrainer und welche die für euch täglich diät kram kochen dann könnt ihr euch mit stars vergleichen aber nicht durch hungern!

glaubt mir wenn ihr euch gesund ernährt dann habt ihr ne super geile ausstrahlung &nd nicht wenn ihr wie ein zombie durch die gegend turkelt vor hunger!
Denn DAS sieht echt zum kotzen aus!

oki das wars von mir byeee

Mehr lesen

18. August 2007 um 23:24

Tja
nunja, sowie du deinen text geschrieben hast klingt es doch sehr beleidigend...hast du dir überlegt, dass es den betroffenen wohl kaum besser gehen wird, wenn du sie so anfährst? ich weiß aus eigener erfahrung uns aus meinem umfeld, dass sich die betroffenen sehrwohl der tatsache bewußt sind, dass es im grunde keinen sinn macht, was sie sich da antun. aber sie können es auch nicht ändern! anstatt die betroffenen anzugreifen und anzunehmen, dass sie dich wegen deines gewichtes sofort kritisieren würden, solltest du lieber deine meinung zu diskutabeleren themen schreiben, und nicht zu einem thema, wovon du keine ahnung haben zu scheinst!

1 LikesGefällt mir

18. August 2007 um 23:34
In Antwort auf an0N_1213368899z

Tja
nunja, sowie du deinen text geschrieben hast klingt es doch sehr beleidigend...hast du dir überlegt, dass es den betroffenen wohl kaum besser gehen wird, wenn du sie so anfährst? ich weiß aus eigener erfahrung uns aus meinem umfeld, dass sich die betroffenen sehrwohl der tatsache bewußt sind, dass es im grunde keinen sinn macht, was sie sich da antun. aber sie können es auch nicht ändern! anstatt die betroffenen anzugreifen und anzunehmen, dass sie dich wegen deines gewichtes sofort kritisieren würden, solltest du lieber deine meinung zu diskutabeleren themen schreiben, und nicht zu einem thema, wovon du keine ahnung haben zu scheinst!

Ja
das stimmt schon, aber leute, die keine ES haben, verstehn uns nun mal nicht. ich find das schon ok, wenn jemand hier mal seine meinung postet solange er niemanden persönlich angreift.-und wenn wir mal ehrlich sind, wissen wir, dass vieles aus diesem beitrag stimmt! das leben ist zu kurz um sich mit hungern, diäten, etc. zu quälen!-ich denke soweit denken die meisten auch!-nur wieder lernen seinen körper zu akzeptieren und wieder normal zu essen, das ist die kunst! für einen nichtbetroffenen nun mal völlig unvorstellbar!...

Gefällt mir

19. August 2007 um 0:09

...
Gut das du uns mit deinem gar nicht beleidigenden text die augen geöffnet hast es ist klar das wir krank sind warum musst du dann hier so ne scheiße labbern es ist mehr als ein schlankheitwahn

Gefällt mir

19. August 2007 um 12:49

Aufrütteln
Also ich denke, es gibt "solche" und "solche" Typen. Es gibt wirklich manche Mädchen hier, die versuchen sich Tipps zu holen um Magersüchtig zu werden. Dabei stecken sie einfach in einer Pubertätskrise. Die kannste so ansprechen.
Andere Mädchen sind ernsthaft krank und können nicht so einfach mit der Sucht "aufhören". Da steckt mehr hinter als nur dünn sein wollen. Irgendetwas hat die Sucht ausgelöst, ein dummer Spruch vom Freund oder Vater. Oder Scheidung der Eltern, Suche nach mehr Aufmerksamkeit oder sonstwas.
Bitte nicht einfach alle Magersüchtigen über einen Kamm scheren.

Gefällt mir

19. August 2007 um 13:20
In Antwort auf ibolya_12094565

Aufrütteln
Also ich denke, es gibt "solche" und "solche" Typen. Es gibt wirklich manche Mädchen hier, die versuchen sich Tipps zu holen um Magersüchtig zu werden. Dabei stecken sie einfach in einer Pubertätskrise. Die kannste so ansprechen.
Andere Mädchen sind ernsthaft krank und können nicht so einfach mit der Sucht "aufhören". Da steckt mehr hinter als nur dünn sein wollen. Irgendetwas hat die Sucht ausgelöst, ein dummer Spruch vom Freund oder Vater. Oder Scheidung der Eltern, Suche nach mehr Aufmerksamkeit oder sonstwas.
Bitte nicht einfach alle Magersüchtigen über einen Kamm scheren.

...
es macht ja so was von spass, sich jeden abend in den schlaf zu weinen, weil man sich eingestehen muss wie schwach man psychisch und physisch ist. es ist unheimlich toll wenn einem die haare ausfallen und die beine nach ein paar schritten schon nachgeben. auch sehr amüsant ist es wenn man ständig in ohnmacht fällt und am aller schönsten ist es doch zu sehen wie die familie und die freunde an dir kaputt gehen und deine mutter von morgens bis abends weint und glaubt sie habe alles falsch gemacht. auch wenn du mit der familie deines freundes essen gehst und mit den tränen ringen musst weil du so gerne würdest aber NICHT KANNST ist es ein unheimlicher spass.

ich hoffe ihr bemerkt die ironie.
magersucht bedeutet nicht, oder zu mindest sehr selten, nur schlank zu sein.

magersucht zerstört so vieles, aber man selbst bemerkt es erst wenn es wirklich so hart auf hart kommt das man schon beinahe vor ohnmacht erdrückt wird.

magersucht bedeutet selbsthass, selbstzerstörung durch maximale minimirung des eigenen körpers. sich so auflösen wie es die seele gerne könnte.

magersucht kann auch für selbstbestrafung stehen oder für die frage "habe ich das essen überhaupt verdient so eine schäusliche person wie ich bin?".

und dann kommt irgendeine ahnungslose person hierher in ein forum FÜR essgestörte und erlaubt sich mit so einer unverschämtheit die zu beleidigen, die es ohnehin schon schwer haben.

liebe grüße
totemotte

Gefällt mir

19. August 2007 um 17:59
In Antwort auf nola_12249015

...
es macht ja so was von spass, sich jeden abend in den schlaf zu weinen, weil man sich eingestehen muss wie schwach man psychisch und physisch ist. es ist unheimlich toll wenn einem die haare ausfallen und die beine nach ein paar schritten schon nachgeben. auch sehr amüsant ist es wenn man ständig in ohnmacht fällt und am aller schönsten ist es doch zu sehen wie die familie und die freunde an dir kaputt gehen und deine mutter von morgens bis abends weint und glaubt sie habe alles falsch gemacht. auch wenn du mit der familie deines freundes essen gehst und mit den tränen ringen musst weil du so gerne würdest aber NICHT KANNST ist es ein unheimlicher spass.

ich hoffe ihr bemerkt die ironie.
magersucht bedeutet nicht, oder zu mindest sehr selten, nur schlank zu sein.

magersucht zerstört so vieles, aber man selbst bemerkt es erst wenn es wirklich so hart auf hart kommt das man schon beinahe vor ohnmacht erdrückt wird.

magersucht bedeutet selbsthass, selbstzerstörung durch maximale minimirung des eigenen körpers. sich so auflösen wie es die seele gerne könnte.

magersucht kann auch für selbstbestrafung stehen oder für die frage "habe ich das essen überhaupt verdient so eine schäusliche person wie ich bin?".

und dann kommt irgendeine ahnungslose person hierher in ein forum FÜR essgestörte und erlaubt sich mit so einer unverschämtheit die zu beleidigen, die es ohnehin schon schwer haben.

liebe grüße
totemotte

Totemotte, dem ist nichts mehr hinzuzufügen...
ms ist nicht aussehen zu wollen wie retouchierte models...

vllt. geht es bei einigen anfangs da rum, eine "perfekte Figur" zu haben.

Ich finde es nicht schlimm, wenn jmd. fettpölsterchen hat. Hab auch jetzt selber wieder a kleines bäuchlein, über das ich mich manchmal sogar freue.
Leider gibt es aber dann auch wieder momente, in denen ich mich richtig fett fühle, .. dann bilde ich mir ein, in bestimmmten kleidungsstücken fett auszusehn.
Ich hab also wieder etwas zugenommen. Hab aber angst davor, noch mehr zuzunehmen. ab und zu finde ich meine jetzige figur wirklich ok, .. an anderen tagen dagegen wieder furchtbar.
Da geht es vmtl. einigen ähnlich, oder?

Gefällt mir

19. August 2007 um 22:11
In Antwort auf tess_12503670

Totemotte, dem ist nichts mehr hinzuzufügen...
ms ist nicht aussehen zu wollen wie retouchierte models...

vllt. geht es bei einigen anfangs da rum, eine "perfekte Figur" zu haben.

Ich finde es nicht schlimm, wenn jmd. fettpölsterchen hat. Hab auch jetzt selber wieder a kleines bäuchlein, über das ich mich manchmal sogar freue.
Leider gibt es aber dann auch wieder momente, in denen ich mich richtig fett fühle, .. dann bilde ich mir ein, in bestimmmten kleidungsstücken fett auszusehn.
Ich hab also wieder etwas zugenommen. Hab aber angst davor, noch mehr zuzunehmen. ab und zu finde ich meine jetzige figur wirklich ok, .. an anderen tagen dagegen wieder furchtbar.
Da geht es vmtl. einigen ähnlich, oder?

@ minerva313
als ich die lange zeit quasi "clean" von der sucht war, ging es mir genau so wie du es beschreibst. an einigen tagen dachte ich das ich eigentlich keine so schlechte figur habe und an anderen hätte ich am liebsten den spiegel zerschlagen...

liebe grüße
totemotte

Gefällt mir

1. März 2010 um 17:29
In Antwort auf an0N_1245455299z

...
Gut das du uns mit deinem gar nicht beleidigenden text die augen geöffnet hast es ist klar das wir krank sind warum musst du dann hier so ne scheiße labbern es ist mehr als ein schlankheitwahn

Hallo
Hallo an alle magersüchtigen, ihr kotzt mich einfach nur an.

Gefällt mir

2. März 2010 um 12:10

Du hast Recht!!
Die merken gar nicht dass die Krankheit von inenn kommt! wenn ihr euch gut fühlt, seit ihr auch mit eurem Körper zufrieden!
ich bin 163 und wiege 55 kilogramm und fühl mich pudelwohl! Mein Freund und ich sind sei 5 Jahren zusammen und er liebt jedes Gramm an mir!

Finde es auch erbärmlich das man sein ganzes leben auf das gewicht reduzieren soll...

eine Ex-Kollegin von mir, ist vor einem Jahr an Magersucht gestorben! also öffnet einmal euche Augen!

und dünn sein, ist soooooo hässlich!!
das sagen sogar die männer!!

Guten MORGENN!!

Gefällt mir

2. März 2010 um 12:14
In Antwort auf tess_12503670

Totemotte, dem ist nichts mehr hinzuzufügen...
ms ist nicht aussehen zu wollen wie retouchierte models...

vllt. geht es bei einigen anfangs da rum, eine "perfekte Figur" zu haben.

Ich finde es nicht schlimm, wenn jmd. fettpölsterchen hat. Hab auch jetzt selber wieder a kleines bäuchlein, über das ich mich manchmal sogar freue.
Leider gibt es aber dann auch wieder momente, in denen ich mich richtig fett fühle, .. dann bilde ich mir ein, in bestimmmten kleidungsstücken fett auszusehn.
Ich hab also wieder etwas zugenommen. Hab aber angst davor, noch mehr zuzunehmen. ab und zu finde ich meine jetzige figur wirklich ok, .. an anderen tagen dagegen wieder furchtbar.
Da geht es vmtl. einigen ähnlich, oder?

Was hast gedacht?
Denkst du di bist die einzige die hier mal unzufrieden ist? Soll ich mich jeden tag wen ich mal unzufrieden mit meinem körper bin von der brücke stürzen??? Mädels, soory ich weis zwar nicht wie alt ihr seit? aber das Leben ist hart!! das leben ist kein Ponnyhof auf dem man sich amüsieren kann!

und wen das nächstemal so ein tag komm schaut doch einfach nicht in den SpiegelL!

ihr macht es euch ja selbst das es euch schlecht geht!
steigert euch in etwas hinein! und hört nich einmal auf die personen die es besser wissen!

Gefällt mir

2. März 2010 um 15:02
In Antwort auf an0N_1282606799z

Hallo
Hallo an alle magersüchtigen, ihr kotzt mich einfach nur an.


Hallo @ sili vielen dank fuer deine nette worte Leute wie dich kotzen mich auch an

Gefällt mir

2. März 2010 um 15:50


@cocolita gebe ich recht den man list hier im Forum von irgendwelche junge Maedchen die entweder abnehm oder kotztips haben moechten ich habe sogar 14 Jaehrige Maedchen kommenhier ins forum und fragen nach abnehm tips.

Mich macht soetwas sehr wuettend und auch gleichzeitig sehr traurig da selber von einer Es erkrankt bin und weis wie schwer es ist gegen diese Krankheit zu kaempfen den im moment mache ich eine Ambulante Therapie es ist ein sehr schwere Weg fuer mich mir einzugestehen das ich hilfe brauche.

Allerdings als ich diesen Beitrag gelesen habe das die Person gesagt hat das ise damit keinen beleidigen moechte,moechte ich sagen das nicht bei allen Leute die in eine ES rutschen muss es etwas zu tun haben das sie duenn sein wollen meistens haengt damit mehr zusammen meistens seelisches,psychisches z.B vergangenheit,Kindheit,trauma, mistbrauch und sexueller mistbrauch und das es unverschaemt ist Leute mit einer Krankheit so anzugreifen es ist schon schlimm genug das eine Person jeden Tag mit sich selber zu kaempfen hat. .




Gefällt mir

30. August 2011 um 0:14
In Antwort auf nola_12249015

...
es macht ja so was von spass, sich jeden abend in den schlaf zu weinen, weil man sich eingestehen muss wie schwach man psychisch und physisch ist. es ist unheimlich toll wenn einem die haare ausfallen und die beine nach ein paar schritten schon nachgeben. auch sehr amüsant ist es wenn man ständig in ohnmacht fällt und am aller schönsten ist es doch zu sehen wie die familie und die freunde an dir kaputt gehen und deine mutter von morgens bis abends weint und glaubt sie habe alles falsch gemacht. auch wenn du mit der familie deines freundes essen gehst und mit den tränen ringen musst weil du so gerne würdest aber NICHT KANNST ist es ein unheimlicher spass.

ich hoffe ihr bemerkt die ironie.
magersucht bedeutet nicht, oder zu mindest sehr selten, nur schlank zu sein.

magersucht zerstört so vieles, aber man selbst bemerkt es erst wenn es wirklich so hart auf hart kommt das man schon beinahe vor ohnmacht erdrückt wird.

magersucht bedeutet selbsthass, selbstzerstörung durch maximale minimirung des eigenen körpers. sich so auflösen wie es die seele gerne könnte.

magersucht kann auch für selbstbestrafung stehen oder für die frage "habe ich das essen überhaupt verdient so eine schäusliche person wie ich bin?".

und dann kommt irgendeine ahnungslose person hierher in ein forum FÜR essgestörte und erlaubt sich mit so einer unverschämtheit die zu beleidigen, die es ohnehin schon schwer haben.

liebe grüße
totemotte

Hallo
man darf Magersüchtige nicht mit Samthandschuhen anfassen, deshalb hatte ich auch geschrieben, das die mich alle ankotzen. Ich kann das nicht mehr hören, wenn sie gebettelt werden eine Therapie zu machen, das hilft doch alles nichts. Man muß da härter durchgreifen, ansonsten schalten sie auf Durchzug. Das gerede immer, meine Gute, laß dir doch helfen bla bla bla, das geht links ins Ohr und rechts gleich wieder raus. Bekannte von mir hatten auch eine magersüchtige Tochter, sie haben ihre Tochter mit 14 Jahren einfach ins Auto gepackt und in eine Klinik gefahren, wo sie mehrere Wochen verbracht hat. Die Tochter hat gestrampelt ohne Ende, ist jetzt aber geheilt und Ihren Eltern unendlich dankbar, das sie so hart zu ihr waren, ansonsten wäre sie vielleicht schon verloren, also Samthandschuhe ablegen.Ich weiß selber, das MS ne schlimme Krankheit ist, aber gut zureden hilft da einfach nicht.lg. sili

Gefällt mir