Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Aminoret - echte Hilfe, oder nur Papperlappap

4. September 2008 um 16:43 Letzte Antwort: 11. September 2008 um 6:12

Hallo
Ich hab hier schon mal was darüber gelesen, find die Artikel aber nicht mehr.
Meine Frage: Kennt diese Pillen jemand?
Wie ist der Erfolg
Hat man wirklich wenig Hunger
Nebenwirkungen?
Wie sieht es aus, WENN MAN SIE ABSETZT?

Das Wundermittel tönt sehr nach Wunder. Das macht mich stutzig.
DAnke für eure Antworten.

Mehr lesen

5. September 2008 um 14:22

Danke
ich bin erstaunt, dass man wirklich Gewicht verliert, weil die meisten nur etwas versprechen. Oder man nimmt sofort wieder zu. Als ich mal vor x- Jahren fugoa depot genommen habe (1 Monat) hatte ich null Hunger (mir wurde aber schwindlig und ich war anders als sonst, hektisch, ungehalten)als ich sie abgesetzt habe, hatte ich am gleichen Tag wieder den Hunger von jeher. Da hat sich nichts geändert. Und zudem nahm ich sofort wieder zu.

Gefällt mir

5. September 2008 um 14:24

Ja, die Machenschaften sind nicht so ok
und dass es nicht gesund ist, ist mir klar, ich hab mir ein Limit gesetzt. 1 Monat, dann Schluss.
Auf ihrer Homepage schreiben sie nichts, wie es wirkt usw. Es ist schon etwas kurios.

Gefällt mir

5. September 2008 um 14:51

Keine Erklärungen
trotzdem erstaunlich. Hat man weniger Hunger, und wie fühlt man sich? Wie gesagt, bei den fugoa depot ginngs mir "beschissen". Auch psychisch, hatte echt fast Depressionen.
Mir reichen 5-7 Kg. und wenn die dann nicht sofort wieder drauf sind, wäre das super. Obwohl mir klar ist, dass dieses Zeugs mega ungesund sein muss.

Gefällt mir

5. September 2008 um 15:11

Dann ist es ja gut
hauptsache, weniger fres...., zur Zeit manpfe ich wie ne Irre. Süsses vor allem.

Gefällt mir

5. September 2008 um 16:03

Das wundert mich
weil, wenn man die Kritiken von Aerzten usw im Netz liest, tönt es ganz anders. Kurz: abnehmen tut nur der Geldbeutel, nichts Neues, es füllt nur den Magen wie x- andere (billigere) Präparate auch und will jemand Schokolade und Pralinen essen, isst er die genau wie vorher. Ist das viele Essen psychisch, kann der Magen noch so gefpllt sein, da geht immer noch was rein. Und sowieso: Hände weg von all diesen Sachen. Sagen die Profis.
In den Foren liest man dann echt das Gegenteil. ALLE haben abgenommen und sogar sehr viel. Das erstaunt mich, find ich toll.

Gefällt mir

10. September 2008 um 14:26

Na ja, unter Experten meinte ich Aerzte und Apotheker usw
was mich wundert, dass man, wenn man das Präparat absetzt, nicht wieder zunimmt.Das hab ich mehrmals hier gelesen. Weil, so ist es doch meist, hört man auf mit irgendwelchen Pillen, isst man sofort wieder wie vorher udn schwupps, hat man das Gewicht wieder da, oder sogar mehr.

Gefällt mir

11. September 2008 um 6:12

Pillen
Hallo und guten Morgen. Sagt mal: ist das denn nicht eigentlich so oft der Fall - bei mir zumindest - dass die neuen Produkte erst für eine gewisse Zeit ihre Wirkung tun und sich danach fast nichts mehr tut? Oder ist das einfach nur ein psychologischer Effekt? Ich meine, wie sollte es sonst funktionieren? Erst neulich habe ich von einer Freundin erfahren, dass sie sich irgendein Zeug gekauft hat. Erst hat es toll funktioniert - und jetzt schiebt sie Frust. Kann doch nicht sein, oder? Ich meine, kennt Ihr das auch? Würde mich echt mal interessieren, was Ihr dazu zu sagen habt oder ob ich mit dieser Meinung allein dastehe. Eure sanshine

Gefällt mir