Home / Forum / Fit & Gesund / Ambulant in Therapie

Ambulant in Therapie

23. Januar 2013 um 20:31

Hallo!
Ich dachte, ich informiere euch mal wieder ein bisschen, über meine Lage, für die, die es interessiert
Also ich war ja im Kinderspital und liess mich untersuchen. Dabei kam eigentlich nur das übliche raus, also das, was eigentlich "normal" für Magersucht ist, erhöhte Leberwerte, wenig weisse Blutkörperchen usw. aber nichts schlimmes. Meine Organe sind alle in Ordnung.
Ich muss jetzt einfach mehr Fette (min 2EL Olivenöl) am Tag zu mir nehmen und Eiweiss.
Ich bin jetzt aber ambulant in Therapie. Nebenbei werde ich auch zu einem Psychiater gehen. Das läuft dann immer so ab, dass ich zuerst zum Wiegen und anschliessend auch noch Besprechung und so zuerst ins Spital gehe und dann direkt zum Psychiater.
Es läuft nun einfach so ab, dass wenn ich nicht zunehme, 300g pro Woche, dann muss ich stationär gehen. Ich habe jetzt noch für nächstes Mal eine Chance, also wenn ich nächstes mal nicht 300g zugenommen habe, krieg ich noch die Chance, aber wenn ich es dann wieder nicht schaffe, muss ich bleiben. Aber ich werde mich wirklich zusammenreissen, denn eben, ich will auf keinem Fall stationär.
Ich habe mich vorhin auch überwunden, und mit reichlich Olivenöl gekocht. Naher werde ich auch Kakao trinken, um das Eiweiss auch zu decken.
Zugenommen habe ich anscheinend in kurzer Zeit auch schon, seit dem letzten Mal wiegen 600g!

LG <3

Mehr lesen

1. Februar 2013 um 8:46

Hey Chiara.
ich habe gerade den alten Thread gesucht und woltle dir schreiben und da habe ich diesen Thread nun entdeckt.

Wie geht es dir denn?

Super, dass du das nun in Angriff nimmst und auch in ambulanter Therpie bist.
Ich habe nun auch seit zwei Wochen wieder eine Psychologin gefunden. Sie scheint ganz nett zu sein. Chacka wir schaffen das schon irgendwie alle.

Und zum Olivenöl. Voll gut, dass du das geschafft hast. Ich habe damit auch noch oft Probleme, aber ich sage mir dann das das gut für meinen Körper ist und er sich darüber freut. Und Olivenöl, am besten kaltgepresst, ist ja in der Tat sehr, sehr gut und wichtig. Auch gut für das Gehirn. Das hilft mir, dieses Wissen.

liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 9:13

Auch
Ich wünsch dir alles alles Gute und freu mich,dass du das geschafft hast
Bleib dran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2013 um 12:29
In Antwort auf alisha_12758359

Hey Chiara.
ich habe gerade den alten Thread gesucht und woltle dir schreiben und da habe ich diesen Thread nun entdeckt.

Wie geht es dir denn?

Super, dass du das nun in Angriff nimmst und auch in ambulanter Therpie bist.
Ich habe nun auch seit zwei Wochen wieder eine Psychologin gefunden. Sie scheint ganz nett zu sein. Chacka wir schaffen das schon irgendwie alle.

Und zum Olivenöl. Voll gut, dass du das geschafft hast. Ich habe damit auch noch oft Probleme, aber ich sage mir dann das das gut für meinen Körper ist und er sich darüber freut. Und Olivenöl, am besten kaltgepresst, ist ja in der Tat sehr, sehr gut und wichtig. Auch gut für das Gehirn. Das hilft mir, dieses Wissen.

liebe Grüße

Hey
Mir geht's eigentlich gut, danke & dir??

Ja, ich bin ehrlich gesagt auch froh, dass ich endlich Hilfe angenommen habe... Wird auch langsam Zeit, ich bin ja schon viel zu lange in der she*sse drin
Das freut mich auch für dich, dass du eine Psychologin gefunden hast!! Ja, wir schaffen das

Hmm das mit dem Olivenöl bring ich zur Zeit nicht mehr so super hin... Das sage ich mir auch immer, dann geht's!
Aber gestern haben wir ne neue Pfanne gekauft (meine Mutter und ich) und da steht schön drauf: "fettfrei kochen 3***". Ich: super, muss ich mal ausprobieren!! JETZT, wo ich ja eigentlich nicht mehr unbedingt fettfrei kochen will, jetzt bekomme ich so ne Pfanne zu sehen und will das jetzt unbedingt testen... Denn ich hatte immer so Probleme mit fettfrei kochen, musste immer Wasser nehmen... Drum werde ich heute Mittag wohl das letzte Mal fettfrei kochen und einfach einen Salat dazu essen mit Olivenöl...
Wie viel Olivenöl am Tag nimmst du etwa zu dir? Mein Psychologe sagte ja 2EL zu mir, aber das schaffe ich nicht immer... Ich habe auch gelesen, dass 1 EL reichen sollte?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2013 um 12:30

Danke
Es tut gut, wenn man weiss, dass es hier so liebe Menschen gibt
Ich wünsche dir natürlich auch nur das aller beste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Madenwürmer mein Freund hat sie was soll er tun
Von: phirun_12664580
neu
3. Februar 2013 um 0:54
Diskussionen dieses Nutzers
Nach langer Zeit melde ich mich mal wieder...
Von: lioba_12759858
neu
20. Oktober 2013 um 19:04
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram