Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Altes Sperma?

24. September 2006 um 21:38 Letzte Antwort: 19. Februar 2012 um 10:47

Hallo, ich habe seit einiger Zeit ein Problem.
Immer wenn ich meinem Freund eine blas, hab ich hinterher so nen komisches Bauchdrücken. Kanns denn sein , dass sein Sperma ( was ich runterschluck) schon viellleicht zu alt ist? Wir machens nicht so oft, es kommt schon mal vor, das so vier Tage Pausen sind, es kann doch sein, dass es vielleicht schlecht wird in der Zeit? Oder? Hab
so oft das Gefühl wie so nach ner Virusgrippe. Hat von euch auch jemand Erfahrungen mit verdorbenem Sperma?
Hoffe , ihr könnt mir weiterhelfen, weil nämlich mein Freund unbedingt mag , dass ich schluck!

Grüsse an alle ....Eure Püppi

Mehr lesen

24. September 2006 um 23:17

Unverträglichkeit
es gibt einfach frauen die das sperma nicht vertragen, sperma wird nicht alt. es bilden sich doch ständig neue samenzellen. wenn du es nicht verträgst, dann schluck es nicht runter, las es um beispiel langsam aus deinemmundwinkel laufen, finden viele männer total geil.

Gefällt mir

26. September 2006 um 11:25

Nicht mit leerem Magen!
Nee, Sperma kann nicht schlecht werden...!

Wenn ich auf nüchternen Magen Sperma schlucke, fängt mein Magen auch zu grummeln an und zu allem Überfluss stellt sich dann auch noch extremer Dünnpfiff ein...
Achte mal darauf, dass du vorher gegessen hast!


Gefällt mir

19. Februar 2012 um 10:47

Hallo Püppi
Das Sperma was direkt aus dem Penis spritzt ist super frisch. Du solltest es direkt aus dem Penis saugen, ohne Zwischenstation. Daran kann es also nicht liegen. Vielleicht liegt es an dir, an deiner Einstellung zum Sperma ? Du solltest es nicht nur seinetwegen schlucken, sondern dir zuliebe. DU mußt es mögen und den Geschmack genießen. Nur er schmeckt so und es kommt aus ihm, weil er dich liebt. Er möchte sich mit seinem Sperma in dir ausbreiten, in jede Zelle eindringen. Das Sperma ist seine verflüssigte Liebe zu dir, nimm es liebevoll an. Deine Einstellung muß sich vom Kopf her ändern. Denk positiv und sei dankbar um jeden Tropfen den du in Liebe bekommst. Es findet alles nur in deinem Kopf statt. Schlechte Gedanken, oder eine gewisse Abneigung gegen das herunterschlucken schlagen sich sofort auf deine Empfindungen aus und du fühlst sofort ein körperliches Unwohlsein. Das ist ein ganz narürliches Abwehrverhalten deines Körpers. Das mußt du überwinden. Tue es aber immer nur DIR zuliebe, sei in dieser Situation ein Egoist.

Gefällt mir