Home / Forum / Fit & Gesund / Alternativen zu Almased?

Alternativen zu Almased?

18. Juli 2015 um 20:05

Meine Schwester hat mit Almased etliche Kilos verlieren können. Eigentlich finde ich die Idee ganz gut, allerdings bin ich persönlich nicht zu 100% überzeugt und muss auch zugeben, dass mir dieser Shake nicht wirklich schmeckt.

Gibt es da vielleicht Alternativen? Wäre toll, wenn es eben nicht nur ein Shake wäre, sondern auch noch Anleitungen zu einer Ernährungsumstellung dabei wären.. damit das erreichte Gewicht dann auch dauerhaft gehalten werden kann..

Mehr lesen

21. Juli 2015 um 16:34

Klingt gut!
Werde mir von beidem, also sowohl von Wellmix, als auch diesem Worseg Shake mal Probepackungen bestellen und testen, wie das mit dem Geschmack für mich passt.

Dass es sich bei zweiterem nicht um ein reines Abnehmen mit Shakes handelt, sondern um ein Konzept, das auch Ernährungs- und Sport-Coaching beinhaltet, das finde ich interessant und auch sympathisch. Schliesslich ist für die meisten Menschen essen ja mehr als pure Nahrungsaufnahme, sondern auch Genuss. Da einen Weg gangbar zu machen, der auch auf Dauer und ohne Jojo-Effekt funktioniert, finde ich gut

Ich werde das wirklich diesen Sommer noch versuchen und auch durchziehen. Und ein wenig sportlicher sollte ich eh auch werden, stimmt schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2015 um 22:01

Re
Ja gibt es, also als meine Mutter in der Apo war hats da auch noch einen anderen gegeben, den Worseg Definition etwa, den hat sie damals genommen und eigentlich auch ganz gut abgenommen, das war vor ca. 4 Wochen, a hat sich schon einiges getan, aber sie macht schon auch Sportübungen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2015 um 12:01

Abnehmpillen
Hey habe es auch nur probiert weil ich einen Freund getroffen habe, der früher einemal noch dicker war als ich. Das hat mich überzeugt. Auch das Konzept ist eigentlich sehr klar, am Morgen nimmst du eine um deinen Stoffwechsel anzuheißen, am Mittag eine um Fett zu blocken und am Abend eine um den Körper davon abzuhalten zu viel gegessenes anzusetzen. Ich bin einfach nur froh es probiert zu haben, denn ansonsten wäre ich immer noch so.

Wenn bisher alles nicht geholfen hat, dann probiere es aus, es lohnt sich garantiert.


www.kurzelinks.de/acai







gh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2015 um 10:02

Worseg Shake!
Also ich war Shake technisch auch skeptisch, bevor ich diesen Worseg Shake probiert hab. Aber erstens schmeckte er mir, zweitens geht es seitdem relativ schnell mim abnehmen!! Bei mir is das einzige Problem, dass ich nicht ganz mit den Mengen auskomme, aber wenn ich dazu einbisschen mehr esse in Form von Eiweiß funktioniert es auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2015 um 23:58

Re
Wieso konnte sies nicht mehr trinken, an was genau lag es denn Geschmack oder so insgesamt weils dann zu viel wurde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2015 um 20:21
In Antwort auf notstillstand

Re
Ja gibt es, also als meine Mutter in der Apo war hats da auch noch einen anderen gegeben, den Worseg Definition etwa, den hat sie damals genommen und eigentlich auch ganz gut abgenommen, das war vor ca. 4 Wochen, a hat sich schon einiges getan, aber sie macht schon auch Sportübungen!

Aus der Apotheke
Wusste gar nicht, dass man sowas auch in der Apotheke bekommt. Gut zu wissen und spricht ja schon mal für eine höhere Qualität!

Darf ich fragen, welche Sportübungen sie da macht? Im Fitnessstudio oder zuhause irgendwas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2015 um 11:32

Bin der gleichen Meinung!
Ja, seh ich auch so - dass es konstruktiver ist als nur Shakes, das könnt ich auch echt niemals!!! Aber so mit langsam an eine neue, bessere Ernährung gewöhnen, finde ich gut und das gelingt dem Worseg Shake auch super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2015 um 12:15
In Antwort auf tika_12268274

Worseg Shake!
Also ich war Shake technisch auch skeptisch, bevor ich diesen Worseg Shake probiert hab. Aber erstens schmeckte er mir, zweitens geht es seitdem relativ schnell mim abnehmen!! Bei mir is das einzige Problem, dass ich nicht ganz mit den Mengen auskomme, aber wenn ich dazu einbisschen mehr esse in Form von Eiweiß funktioniert es auch!

Re
Was meinst du denn damit - warst du trotzdem noch hungrig? hmm, ich denke das wird auch bei jedem etwas unterschiedlich sein kommt ja auch drauf an wie viel man denn generell zu sich nimmt normalerweise und wie ausgeprägt das eigene Hungergefühl ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2015 um 9:01
In Antwort auf notstillstand

Re
Was meinst du denn damit - warst du trotzdem noch hungrig? hmm, ich denke das wird auch bei jedem etwas unterschiedlich sein kommt ja auch drauf an wie viel man denn generell zu sich nimmt normalerweise und wie ausgeprägt das eigene Hungergefühl ist.

Immer noch hungrig
Ja, genau - hatte am Abend dann immer noch Hunger. Hab dann einfach zusätzlich noch ein Stück Fleisch oder so gegessen, hab trotzdem abgenommen von dem her dürft keinen so großen Unterschied gemacht haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2015 um 19:33
In Antwort auf tika_12268274

Immer noch hungrig
Ja, genau - hatte am Abend dann immer noch Hunger. Hab dann einfach zusätzlich noch ein Stück Fleisch oder so gegessen, hab trotzdem abgenommen von dem her dürft keinen so großen Unterschied gemacht haben.

..ist ja auch Protein, oder?
So lange du jetzt kein 1m langes Schnitzel zusätzlich isst, kann ich mir schon vorstellen, dass es trotzdem auch so funktioniert

@ alphasaphire: Wie lange nimmst du jetzt schon die Shakes vom Worseg? Bist du mit dem Concept noch zufrieden?

Habe mir jetzt auch mal probeweise Pulver in der Apotheke geholt. Finde den Geschmack ganz okay soweit und finde es gut, dass ich nicht jeden Tag JEDE Mahlzeit damit ersetzen muss. Das würde ich nämlich sicher nicht durchhalten. Ich kaue zwischendrin schon mal ganz gern feste Nahrung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2015 um 18:52
In Antwort auf gelberhund

..ist ja auch Protein, oder?
So lange du jetzt kein 1m langes Schnitzel zusätzlich isst, kann ich mir schon vorstellen, dass es trotzdem auch so funktioniert

@ alphasaphire: Wie lange nimmst du jetzt schon die Shakes vom Worseg? Bist du mit dem Concept noch zufrieden?

Habe mir jetzt auch mal probeweise Pulver in der Apotheke geholt. Finde den Geschmack ganz okay soweit und finde es gut, dass ich nicht jeden Tag JEDE Mahlzeit damit ersetzen muss. Das würde ich nämlich sicher nicht durchhalten. Ich kaue zwischendrin schon mal ganz gern feste Nahrung

3,5 kilos
Ich bin noch immer zufrieden, ja! hatte ein paar Rückfälle, bei denen ich dann weniger abgenommen hab, zum Glück hab ich mich aber wieder gefangen. Im ganzen sind seitdem ich angefangen habe 3,5 Kilos runter! Find ich echt gut, und ich werde definitiv weitermachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2015 um 10:23

Mit Rohkostmehl minus 15 kilo
Ein Blick auf die Packung verriet mir damals, dass Almased zu 90% aus Kaffeweißer und Honigpulver besteht.

Ich nehme also seit sechs Monaten Naturkost Ehlers Rohkostmehl aus Amaranth und Qinoa was bei mir wirklich viel gebracht hat. Ich mache hauptberuflich Musik und sitze daher viel.

Mehl als Begriff ist eigentlich falsch, weil die beiden keine Getreide sind, also man kann das auch mit Glutenunverträglichkeit nehmen.

Jedenfalls habe ich damit 15 Kilo runter und zwar weder abgehungert, noch JoJo.


Anders als Almased ist das kein Shake, man gibt ein Glas Wasser mit einem Löffel der Vitalkost in den mixer und fertig. Kann man auch mit Smoothies mixen, nur Milch darf nicht.

Funktionieren tuts nicht mit der Magenfüllmethode, sondern man ist trotz der kleinen menge danach einfach erstmal satt. Außerdem bringt es die Glückshormonbildung im Körper auf Trab. Das bedeutet: Du bewegst Dich tagsüber automatisch mehr und kannst abends besser einschlafen.

So, jetzt isses raus. Soll jeder machen was er will, aber das war mein Geheimtipp, den ich faule Biene meinen Bekannten noch nicht erzählt habe, weil die nämlich alle denken, wow, die Gesa macht Sport

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2015 um 10:26

Noch vergessen
Nochmal Nachtrag: ganz wichtig war für mich ohne Chemiekeule. ich wollte das natürlich mit meinem Körper machen und nicht gegen ihn. Dann gibts auch kein Jojo.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2015 um 16:23

Meine Schwester
und ich haben auch mit Almased angefangen. Nach 1 Monat hat meine Schwester schon 5 Kilo runter gehabt und ich 1,5. Mit der Zeit bekam ich die Shakes auch nicht mehr durch den Hals. Meine Schwester hat es weiter durchgezogen, ich habe mir was anderes bestellt. Weil alleine habe ich einfach viel zu wenig Disziplin. Ich esse gerne und viel. Vor allem Süßigkeiten brauche ich zum Stressabbau. Echt schade, das ich nicht auf Möhrchen und Kohlrabi stehe aber ich fange gerade an mehr Gemüse in meine Ernährung einzubauen. Ich habe mit80 kg bei 1,65m angefangen. Da hab ich echt eine Riesenkrise bekommen weil ich selbst in meine weitesten Klamotten nicht mehr rein gepasst habe.
Ich nehme jetzt seit 4 Wochen das pflanzliche Pulver Bellex das ich in Joghurt und Getränke rühre. Da ist Amorphophallus Konjac drin und das quillt im Magen auf. Dadurch habe ich viel weniger Hunger und keine Heißhungerattacken mehr. Und sehe da habe bis jetzt 5 Kilo damit geschafft. In den USA gibt es sowas Ähnliches zum doppelten Preis. Weiß nicht mehr wie der Name ist aber ist wohl der Renner unter den Figurbewußten dort.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2015 um 17:33
In Antwort auf molly_12858209

Noch vergessen
Nochmal Nachtrag: ganz wichtig war für mich ohne Chemiekeule. ich wollte das natürlich mit meinem Körper machen und nicht gegen ihn. Dann gibts auch kein Jojo.

Hier auch
hallo kuschel,

ist ja witzig, ich mach seit einer Woche auch Naturkost nach Ehlers und hab das testweise von einer Freundin. Ich muss aber erst mal sehen ob das wirkt, bevor ich mir eine eigene bzw. bessere Geschmackssorte bestelle. Meine freundin schwört schon drauf aber hat mir Brokkoligeschmack (brrr) für diesen und nächsten Monat hiergelassen, weil das auch nicht so ihr Favorit ist. haha

Almased hatte ich nach zwei Monaten auch über. Ich habs einfach nicht runtergekriegt. Immerhin trinkt sich die Ehlers Vitalkost einfach weg. Insofern bin ich von deinem beitrag ziemlich erleichtert, dann scheint es ja zu klappen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2015 um 20:13
In Antwort auf fischstaebchen4

Meine Schwester
und ich haben auch mit Almased angefangen. Nach 1 Monat hat meine Schwester schon 5 Kilo runter gehabt und ich 1,5. Mit der Zeit bekam ich die Shakes auch nicht mehr durch den Hals. Meine Schwester hat es weiter durchgezogen, ich habe mir was anderes bestellt. Weil alleine habe ich einfach viel zu wenig Disziplin. Ich esse gerne und viel. Vor allem Süßigkeiten brauche ich zum Stressabbau. Echt schade, das ich nicht auf Möhrchen und Kohlrabi stehe aber ich fange gerade an mehr Gemüse in meine Ernährung einzubauen. Ich habe mit80 kg bei 1,65m angefangen. Da hab ich echt eine Riesenkrise bekommen weil ich selbst in meine weitesten Klamotten nicht mehr rein gepasst habe.
Ich nehme jetzt seit 4 Wochen das pflanzliche Pulver Bellex das ich in Joghurt und Getränke rühre. Da ist Amorphophallus Konjac drin und das quillt im Magen auf. Dadurch habe ich viel weniger Hunger und keine Heißhungerattacken mehr. Und sehe da habe bis jetzt 5 Kilo damit geschafft. In den USA gibt es sowas Ähnliches zum doppelten Preis. Weiß nicht mehr wie der Name ist aber ist wohl der Renner unter den Figurbewußten dort.

Hat
das Pulver auch ein Geschmack oder schmeckt es neutral?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2015 um 14:10

T3 Max 100 mg aus www.meds-drugstore.com
T3 Max 100 mg, gleich wie Almased, ist an der Regulation des Stoffwechsels beteiligt. T3 steigert die Verbrennungsvorgänge im Körper und somit den Grundumsatz. Damit hab ich etwa 6 Kilo abgenommen.
P.S. Tabletten schluckt man leichter als Shakes die nicht gut schmecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2015 um 9:19
In Antwort auf gelberhund

Klingt gut!
Werde mir von beidem, also sowohl von Wellmix, als auch diesem Worseg Shake mal Probepackungen bestellen und testen, wie das mit dem Geschmack für mich passt.

Dass es sich bei zweiterem nicht um ein reines Abnehmen mit Shakes handelt, sondern um ein Konzept, das auch Ernährungs- und Sport-Coaching beinhaltet, das finde ich interessant und auch sympathisch. Schliesslich ist für die meisten Menschen essen ja mehr als pure Nahrungsaufnahme, sondern auch Genuss. Da einen Weg gangbar zu machen, der auch auf Dauer und ohne Jojo-Effekt funktioniert, finde ich gut

Ich werde das wirklich diesen Sommer noch versuchen und auch durchziehen. Und ein wenig sportlicher sollte ich eh auch werden, stimmt schon

Shake + Ernährung + Sport
Das klingt ja interessant - ich hätte ja auch gern ein paar Kilos runter. Über diese Shake Sachen hab ich zwar gelesen, aber irgendwie sagt mir dann mein Gewissen doch, dass es ja nicht nur allein mit einem Shake getan sein kann.

Da finde ich diesen realistischen Ansatz mit Sport und Ernährung (coaching) schon mal sehr hilfreich. Hast du schon damit angefangen? Schmeckt das überhaupt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2015 um 19:11
In Antwort auf reenie_12925030

Shake + Ernährung + Sport
Das klingt ja interessant - ich hätte ja auch gern ein paar Kilos runter. Über diese Shake Sachen hab ich zwar gelesen, aber irgendwie sagt mir dann mein Gewissen doch, dass es ja nicht nur allein mit einem Shake getan sein kann.

Da finde ich diesen realistischen Ansatz mit Sport und Ernährung (coaching) schon mal sehr hilfreich. Hast du schon damit angefangen? Schmeckt das überhaupt?

Pulververgleich abgeschlossen, Abnehmversuch startet bald
Ja, habe inzwischen ein Pulver aus der Drogerie und auch den Worseg Shake aus der Apotheke gekostet. Finde beide geschmacklich in Ordnung..

Richtig gestartet habe ich allerdings noch nicht, mir kam blöderweise noch eine Sommergrippe dazwischen.. Die Shakes stehen allerdings bereit, eine Gymnastikmatte für den Fall der Fälle habe ich auch schon besorgt und ich freue mich richtig drauf mir ganz bewusst wieder mehr Essen selbst zuzubereiten

Bin da sehr zuversichtlich, dass das ohne Jojoeffekt funktionieren wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2015 um 1:27

Moin!
Also ums mal ganz knackig zu sagen, ich bin ein Typ und komm mot dem Forennamen nicht so ganz klar.

Aber ich hab den thread hier gelesen und mich extra dafür registriert.

Ich nehm jetzt seit 8 Jahren Naturkost Ehlers. Wenn ihr nicht nach 12 Monaten oder ähnlich wieder zunehmen wollt, dann kann ich das empfehlen und dafür gibt es auch einen Grund.

Das ist nämlich keine Abnehmkost im klassischen Sinne. Es nutzt nichts, wenn ihr Euch mit Shakes zuballert. Das Zeug von Ehlers ist 100% Bio, rein pflanzlich ohne Zusätze, und vor allem ist es voll mit L-tryptophan, was vom Körper in Serotonin umgewandelt wird. Damit sorgt es ganz von alleine dafür, dass man vom level Couchpotatoe wegkommt, weil der Antrieb gesteigert wird und neben dem gezügelten Appetit sich eben mehr bewegt.

Der ganze andere Kram ist vollkommen bullshit und sorgt nur dafür dass irgendwelche Leute Geld verdienen, mit billigen Inhaltsstoffen, aber ohne Wirkung.

Und wenn ihr mal auf die Packung schaut, dann werdet ihr feststellen, dass da auch nie was von Wirkung steht. Denn sonst würde das nämlich gegen die EU-health-Claims Verordnung verstoßen, die genau solche Produkte auf der Abschussliste hat.

Ich würde sogar so wait gehen, dass viele der Jubelkommentare hier schlichtweg gekauft sind.

Ich sag nicht, dass mein Produkt hier das allheilmittel ist,aber das sagen eben andere. Wie für ein Bio Produkt üblich machen die auch eher kaum Werbung, dafür hat die geschäftsinhaberin eine Telefonnummer, wo man anrufen kann. Wie gesagt, acht Jahre. ich war vorher total zu vergessen, jetzt bin ich 37 und hab ech mehr vom leben.

that being said,

xtraa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2015 um 12:27

Hallo lilalu
Du hast mich gefragt ob das Bellex Pulver Geschmack hat. Nein wie du schon schreibst es schmeckt neutral. Was ich total gerne mach, das Pulver in Joghurts oder Smoothies mischen. Kannst es aber auch vor dem Essen in einem Glas Wasser oder Saft mischen, das ist egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2015 um 9:36

Alternatibe
Wurde Acai empfohlen. Nach 4 Wochen erzielte ich bereits gute Resultate und verlor fast 15 Kilo.Hat sich als sehr effizient gegen das bauchfett erwiesen muss ich wirklich sagen. Nebenwirkungen hatte ich keine und bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden!

Anfangs war ich etwas skeptisch ob diese Diätpillen zum Einen wirklich etwas bringen und zum Anderen hatte ich Angst vor Nebenwirkungen. Acai hat mich eines besseren belehrt. Denn ja sie wirken wirklich und das sogar super gut und nein ich hatte weder irgendwelche Nebenwirkungen noch Einschränkungen. Dank Acai ist das Abnehmen extrem leicht für mich geworden.

Ich habe damit in 4 Wochen jetzt 10 Kilo abgenommen, das geht echt schnell wie ich finde und das Mittelist ganz besonders effektiv gegen Bauchfett.


let.bz/abnehmbeeren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2016 um 19:13
In Antwort auf lilalu52

Hat
das Pulver auch ein Geschmack oder schmeckt es neutral?

Hallo lilalu
hast du es mit dem Pulver ausprobiert oder mit Almased?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2016 um 19:31
In Antwort auf fischstaebchen4

Hallo lilalu
Du hast mich gefragt ob das Bellex Pulver Geschmack hat. Nein wie du schon schreibst es schmeckt neutral. Was ich total gerne mach, das Pulver in Joghurts oder Smoothies mischen. Kannst es aber auch vor dem Essen in einem Glas Wasser oder Saft mischen, das ist egal.


ich habe auch vor sieben Monaten etwa von Almased zum Bellex Pulver gewechselt. Habe mir aber bei der Firma direkt mal das Belles Set gekauft aus dem Pulver, Cellulite Hose und das Cellulite Gel und habe es bis heute nicht bereut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2017 um 18:59

Bringt so ne Hose wirklich was? Und was bewirkt die Hose überhaupt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2017 um 21:01

Ich wollte ab Mittwoch mit Fasten anfangen und mit Almased unterstützen. Meint ihr das wäre das richtige? Diese Hose würde ich mir auch gerne kaufen aber ich glaube, es ist besser wenn ich die ersten 5 Kilo runter habe, und dann mit so ner Hose anzufange.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2017 um 21:01

Ich wollte ab Mittwoch mit Fasten anfangen und mit Almased unterstützen. Meint ihr das wäre das richtige? Diese Hose würde ich mir auch gerne kaufen aber ich glaube, es ist besser wenn ich die ersten 5 Kilo runter habe, und dann mit so ner Hose anzufange.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Roemheld- Syndrom
Von: kristina013
neu
27. Februar 2017 um 17:05
Bulimie
Von: lafayettepinguin
neu
27. Februar 2017 um 10:17
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club