Home / Forum / Fit & Gesund / Alternative zu schokolade und chips?

Alternative zu schokolade und chips?

26. September 2009 um 21:40

hey ihr...kennt ihr eine würdevolle alternative zu schokolade und chips als dvd-abend-snack?
ich ess oft beim fernsehen was oder habe was zum knabbern dastehn...da ich das leider nich abstellen kann, wollt ich mir eine "schlankere" alternative suchen, die vielleicht auch meine sucht nach was süßem befriedigen kann...
fällt euch was ein, was nich so auf die hüften schlägt?

liebe grüße

Mehr lesen

7. Oktober 2009 um 18:19

Ersatz
für Schokolade sind Blaubeeren, die enthalten ähnliche, glücklich machende Inhaltsstoffe.

Wenn Du die nicht magst, verleg Dich auf Tee.
Tee kann man zelebrieren, es gibt sehr viele Sorten, warmer Tee
gibt ein gutes Gefühl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 16:33

Wie
wäre es den mit Hirsebällchen mit Paprika oder Erdnussgeschmack, die sind einfach der Hammer!

Bezüglich den Süssigkeiten schlage ich dir vor auf getrocknete Früchte aller Art umzusteigen.

Lg Strongpassion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2009 um 23:22
In Antwort auf maeva_12879564

Wie
wäre es den mit Hirsebällchen mit Paprika oder Erdnussgeschmack, die sind einfach der Hammer!

Bezüglich den Süssigkeiten schlage ich dir vor auf getrocknete Früchte aller Art umzusteigen.

Lg Strongpassion

Getrocknete früchte
sind zuckerbomben, und machen somit dick. also auch nicht besser wie schokolade

wie wärs mit nüssen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2009 um 0:02

Hmmmm
also wie währ es denn mit gesalzenen nüssen?
sind lecker und nicht süß^^
dann einfach mal früchte essen...die schaden ja auch nicht...zu säfte...keinen apfelsasft nehmen...hab gehört dass der schlimmer als cola ist. orangensaft ist gesünder

ich kenn auch vitamindrops die so wie maoam aussehen und auch so schmecken^^ aber sind total gesundn und fast kein zucker ( nehmen viele sportler..ist ein schweizer produckt )

will nun keine werbung machen^^ also wenn du wissen willst welche drops das sind dann einfach mir schreiben ^.^

dann hmm was gibs denn noch für snacks?

aaalso brot (knäckebrot mit frischkäse)
oder getrocknete früchte sind gut

zum bort einige vertragen nicht jedes brot (getreide) darum auch wichtig viel wasser ( flüssigkeiten) zu dir zunehmen und dich zu bewegen...da der darm wie eine waschmaschiene funktioniert ^.^ braucht wasser und bewegung damit die *wäsche* sauber wird

hoffe dass ich dir helfen konnt...

liebe grüße

Jaina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 23:42

Magst Du.....................
Gemüse?

Paprika, Möhren, Gurken, etc. in dünne Streifen geschnitten. Dazu leckere Dips (kräuter, Magerquark, Salz, Pfeffer, usw.) und schon knabberts!

Alternativ geht auch Obst (süß). Z.B. mit Vanillesauce (Magermilch 1,5% Fett), wenig Zucker selber kochen und abkühlen lassen. Dann Obst in Sauce dippen, auch lecker.

LG.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2009 um 11:08

Re:
Ich mache mir häufiger 300g Magerjoghurt mit 200g Natreen Apfelmus und jeder Menge Zimt dazu, evtl. noch flüssigem Süßstoff. Daran ißt man seeeehr lange und wenn man die Menge verputzt hat, will man auch meist nicht mehr snacken. Ist auch jetzt zur Weihnachtszeit 'ne nette Alternative zu Plätzchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2010 um 2:20
In Antwort auf bopha_11900629

Ersatz
für Schokolade sind Blaubeeren, die enthalten ähnliche, glücklich machende Inhaltsstoffe.

Wenn Du die nicht magst, verleg Dich auf Tee.
Tee kann man zelebrieren, es gibt sehr viele Sorten, warmer Tee
gibt ein gutes Gefühl.

Was süsses
Also wenn ich richtig Bock auf etwas Süsses habe, was nicht sehr oft vorkommt, mache ich mir Haferbrei.
Eine Tasse Milch mit 2 EL Haferflocken aufkochen, Süssstoff, geriebenen Apfel und Zimt dazu, fertig. Sättigt extrem und ist gesund. Hat zwar auch ein paar Kalorien, aber man isst ja keine Tonne davon.

Alternative 2, falls Schokolust:
fettarmes ungesüsstes Kakaopulver, Süssstoff. Mit kochendem Wasser übergiessen und etwas Kaffeesahne hinzu.

Falls es etwas Salziges sein soll:

1. Vollkorntoast toasten, Guacamole draufschmieren - ein
Genuss.

2. VK Brot mit Tzatziki.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2010 um 14:53

Süßigkeitenalternative
Es wurde ja schon einges genannt aber wenn du nicht auf Süßigkeiten verzichten willst dann greif doch lieber mal zu Gummibärchen oder Salzstangen.

Grade Gummibärchen haben fast 200 kcal weniger als Schokolade oder Chips und meistens noch nicht mal Fett...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2010 um 20:36


cocktail tomaten =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2010 um 14:46

Obst ist die beste Alternative
Greif auf keinen Fall zu Gummibärn, denn die sind fast noch erschreckender wie Coca Cola sie enthalten ca 30 stück Würfelzucker (eine tüte z.b von haribo)

Schnibbl die deine lieblingsobstsorten zusammen vll wenn sie dir zu sauer sind (aber nur sehr wenig) Zucker hinzu . Ich werde davon immer satt, mir hats geschmeckt und süß wars auch !

Ich nehme meistens 1ne Banan 1nen Apfl 1ne Kiwi oder Himmbeern Birnen Zwetschkn Blaubeern Erdebeern es geht so gut wie alles !!! und du hast damit fast deinen tagesbedarf an obst bzw Gemüse gedeckt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2010 um 18:45

Alternative zu Schoko-Milch
Kaba kann man auch sagen *hihi* Auf alle Fälle mach ich mir, wenn ich Schoko-Milch will, aber irgendwie ein schlechtes Kalorien-Gewissen hab, einen Schoko-Tee und gebe ein bissl Milch rein. Es reicht da ganz wenig, 1-2 EL sind schon genug. Kondensmilch reicht 1-2 TL. Schmeckt fast wie Kaba, find ich. Den Tee gibts in fast jedem größeren Supermarkt, kostet um die 3 Euro, ist aber sehr ergibig.

LG, Spockybaby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2011 um 10:25

Leckerer obstsalat
Kenn das , anstatt Chips gibts leckeren kalorienarmen Obstsalat ( clementinen,wassermelone und erdbeeren - enthalten sehr viel wasser)...das Obst klein würfeln, das geschnittene obst ca 20 min in einer Schüssel stehen lassen, das Wasser bzw der Fruchtsaft der austritt, siebst du ab...gibst zu diesem "Saft" ein Löffel Joghurt & ein Löffel Honig (eventuell Diabetiker Honig Aufstrich)dazu. Das ganze vermischen und gibst es wieder über das geschnittene Obst. Fertig , sehr gut und kalorienarm !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2013 um 9:09

Hey
Also eine gute alternative für schoko-pudding ist eine reife banane mit kakao nach geschmack und das ganze in der mikrowelle warm machen
Als chips alternative kann ich dir gebackene kuchererbsen empfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 21:35

Zum
herzhaften. Gemüse klein schnubbeln, Kräuterquark (noch pimpen mit pfeffer/salz und lauchzwiebeln.) sonst ist er mich nicht deftig genug.
zu süssersatz: obst klein schnibbeln. schön auf spiesschen steckne (das auge ist mit). Mehr würd ich auch nicht machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2014 um 9:22

Gefrorene weintrauben
Angeblich Tipp von spinnenbeinchen Victoria Beckham. Fand die Idee gut, habs ausprobiert u lecker ists tatsächlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2015 um 18:44

Alternativen
gemüsesticks, Joghurt, Erdbeeren, chips selbstgemacht, nüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2015 um 10:21
In Antwort auf bopha_11900629

Ersatz
für Schokolade sind Blaubeeren, die enthalten ähnliche, glücklich machende Inhaltsstoffe.

Wenn Du die nicht magst, verleg Dich auf Tee.
Tee kann man zelebrieren, es gibt sehr viele Sorten, warmer Tee
gibt ein gutes Gefühl.

Tee...
kann ich auch empfehlen, mache ich auch sehr häufig. Besonders gerne mag ich so "Abend-Tee"-Kräutermischungen, zum Beispiel von Alnatura oder anderen Bio-Herstellern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Erfahrungen mit Klinik am Korso und Klinik Prien
Von: blume7771
neu
26. April 2015 um 23:48
Wer kennt sich mit der narzisstische und/oder schizoiden PS aus?
Von: thor_12302917
neu
26. April 2015 um 21:43
Ms
Von: silja_11858365
neu
26. April 2015 um 19:39
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen