Home / Forum / Fit & Gesund / Allergische reaktion - ursachenforschung

Allergische reaktion - ursachenforschung

27. November 2009 um 11:43 Letzte Antwort: 21. Januar 2010 um 16:28

hallo erstmal,

ich habe seit mehren Tagen eine allergische reaktion, ich habe ausschlag im gesicht und jedes mal wenn ich brot vom bäcker esse bekomme ich ein jucken im hals.

gestern habe ich aufbackbrötchen gemacht und hatte nichts, bei selbstgemachtem teig auch nicht.

habt ihr eine idee was in den bäckereiprodukten drin sein könnte, was meine allergie verursacht? Ich bin echt ratlos und n termin beim arzt bekomme ich so schnell auch nicht.

Mehr lesen

21. Januar 2010 um 16:28

Allergische Reaktion - Ursachenforschung
Nach einem älteren medizinischen Fachbuch entsteht eine Allergie genau dann, wenn auf ein im menschlichen Körper deponiertes Antigen von außen ein Allergen stößt. Die Antigene sind an Gifte gekoppelt, die ein Mensch im Laufe seines Lebens meist mit der Nahrung aus der Umwelt aufgenommen hat. Damit ist eine Heilung von Allergien letztlich nur dadurch möglich, daß man diese Gifte ausscheidet, da anschließend die zugehörigen Allergien von selbst verschwinden.

Dies ist nicht nur Theorie, vielmehr habe ich dies an mir selbst erlebt und bin jetzt seit langen Jahren frei von jeglichen Allergien. Entscheidend ist allerdings, daß man die v. a. in der Leber sowie der Milz deponierten Gifte möglichst effizient ausscheidet; eine Fastkur dürfte hierfür nicht genügen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook