Home / Forum / Fit & Gesund / Allergisch gegen Tampons?

Allergisch gegen Tampons?

18. Januar 2006 um 2:15

Hallo,

ich benutze seit Jahren ob-Tampons. In letzter Zeit habe ich jedoch das Problem, dass des öfteren (ich meine, immer dann, wenn ich meine Tage habe), der komplette Scheideneingang und drumrum knallrot ist und höllisch juckt und brennt. Kann das von den Tampons kommen? Eine andere Erklärung fällt mir momentan nicht ein.

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass es durch Binden etc. besser würde, im Gegenteil..... Hat das jemand auch? Oder wisst Ihr, woher das kommt?

Bin für jeden Rat dankbar....

LG
sunshine

Mehr lesen

Top 3 Antworten

22. Dezember 2015 um 1:06

Link zu Tamponallergien
Ich glaube das hier ist ein Link wegen Tamponallergien
http://www.pinkies.de/toxisches-schocksyndrom.html

7 LikesGefällt mir

20. Januar 2006 um 22:17

Kenne ich
Hi!
Ich habe das auch ab und zu meistens habe ich dann einen Scheidenpilz mit speziellen Crems geht es wieder weg.Habe mich auch schon gefragt ob es von den ob kommt.Habe auch gemerkt wenn ich nur ob nehme kommt es öfters ich wechsele ab tagsüber ob abends oder wenn ich zuhause bin Binden.
Gute Besserung Juvenastern

2 LikesGefällt mir

7. November 2006 um 13:52

Hmm
Hallo! Ich habe das selbe Problem, während meiner Periode habe ich höllisches Jucken in meiner Scheide..

Aber von einer Allergie habe ich bis jetzt noch nie was gehört

Gefällt mir

9. November 2006 um 15:07

Tampons
...
benutze sie an den starken Tagen und nimm an den weniger starken Tagen Vorlagen.
Wenns trotzdem juckt, hol Naturjoghurt oder Kefir und tauch den Tampon vor dem Benutzen dort ein, das hilft

Gefällt mir

12. November 2006 um 12:23
In Antwort auf purzelbaum4

Hmm
Hallo! Ich habe das selbe Problem, während meiner Periode habe ich höllisches Jucken in meiner Scheide..

Aber von einer Allergie habe ich bis jetzt noch nie was gehört

Hi
ich habe das gleiche problem.

ich denke, dass es daran liegt, dass sie schleimhäute austrocknen. am ob hängt ja ein faden und der kann sicher den scheideneingang reizen. ich benutze dann immer "deumaven"-creme aus der apotheke. damit schmiere ich auch den faden ein, damit er geschmeidig bleibt. hilft ganz gut. die creme ist nicht ganz billig, aber echt super...meine fa hat mir die mal empfohlen.

lg,
maria

Gefällt mir

21. April 2009 um 19:28

FRAGE !

ich benutze seit kurzem tampons. und hatte keine probleme bislang.
jetzt habe ich mir aber mal die billigeren gekauft.. die heisen "jezzy" oder so.
jetz 2 tage später nachdem ich diese benutzt habe und meine tage auch vorbei sind,
habe ich schrecklichen juckreiz und eine röting in der scheide.
wisst ihr , was das sein kann ?
ich hatte das vorher noch nie, erst nachdem ich die neue tampons benutzt habe.
und wie kann man diesen starken juckreiz bekämpen, ohne zum arzt zu müssen ?

lg teresa

Gefällt mir

22. Dezember 2015 um 1:06

Link zu Tamponallergien
Ich glaube das hier ist ein Link wegen Tamponallergien
http://www.pinkies.de/toxisches-schocksyndrom.html

7 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wo ein Wille da ein Weg
Von: marry308
neu
22. Dezember 2015 um 0:54
Suche Slimex Tabletten 15mg..Dringend !!!
Von: fkaka84
neu
21. Dezember 2015 um 23:59
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen