Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Alle anderen sind essgestört?

Letzte Nachricht: 24. Januar 2010 um 19:37
A
an0N_1264102399z
19.01.10 um 15:49

hallo ihr lieben,
ich hoffe so, dass ihr mir weiterhelfen könnt, weil ich momentan einfach nicht mehr kann und ich kann mit NIEMANDEN reden, nicht einmal mit meiner besten freundin.
ich bilde mir grad ein, dass jeder magersüchtig ist. wenn eine freundin nur einen apfel isst, dann bekomm ich schon halbe aggressionen und fühle mich voll komisch und denke, dass sie essgestört ist. oder wenn meine schwester weniger als ich isst, dann maul ich sie voll an und werde so wütend, dass ich sie am liebsten schlagen würde!! oder wenn ich von irgendjemanden höre, dass derjenige eine diät macht, könnte ich ausflippen. anfangs war das noch nicht so schlimm, aber momentan könnte ich einfach nur heulen deswegen!! das bin ich eigentlich nicht!! eigentlich bin ich offen, fröhlich und mach gern was mit anderen, aber jetzt? ich will einfach wieder die alte sein...glücklich und so!! ich kann so einfach nicht mehr weitermachen! nur noch essen hier essen da! und jetzt habe ich auch noch 1,5 kg zugenommen!! jeden tag nehme ich mir vor gar nichts zu essen. aber da ich eigentlich essen immer geliebt habe, fällt es mir nicht sehr leicht.

vielleicht könnt ihr mir helfen?!
liebste grüße.

Mehr lesen

A
an0N_1264102399z
20.01.10 um 17:11

Hallo dori
vielen dank für deinen beitrag!! es geht mir nen tick besser weil ich weiß dass ich nicht die einzigste bin. aber weißt du ich kann nicht sagen, dass ich magersüchtig bin. ich hab total normalgewicht...ca. einen bmi von 18.
ich weiß dass ich momentan nicht normal bin.. ich kann mir einfach nicht vorstellen dass ich krank bin.
aber ich hab keine ahnung wie ich die situation verändern kann. was soll ich tun? ich versuch weniger zu hunger..aber es bringt nicht sehr viel...schlecht geht es mir dennoch!
und ich kann mit niemanden reden
jedem dem ich davon erzählen würde, der würde sich denken "die und essgestört?????? die is noch nich mal voll dünn"...

aber trotzdem danke dori!

Gefällt mir

D
darya_12055991
24.01.10 um 19:19
In Antwort auf an0N_1264102399z

Hallo dori
vielen dank für deinen beitrag!! es geht mir nen tick besser weil ich weiß dass ich nicht die einzigste bin. aber weißt du ich kann nicht sagen, dass ich magersüchtig bin. ich hab total normalgewicht...ca. einen bmi von 18.
ich weiß dass ich momentan nicht normal bin.. ich kann mir einfach nicht vorstellen dass ich krank bin.
aber ich hab keine ahnung wie ich die situation verändern kann. was soll ich tun? ich versuch weniger zu hunger..aber es bringt nicht sehr viel...schlecht geht es mir dennoch!
und ich kann mit niemanden reden
jedem dem ich davon erzählen würde, der würde sich denken "die und essgestört?????? die is noch nich mal voll dünn"...

aber trotzdem danke dori!

Hey
Ich glaub ich weiß was du meinst . So ganz extrem ist es bei mir zwar nicht , aber ich kann auch gar nicht damit umgehen , wenn die Leute um mich herum weniger essen .
Und auch das mit " DIe und essgestört?!" Bin jetzt nicht direkt magersüchtig , war auch nie richtig dünn , aber hatte extreme Gewichtsschwankungen und Hungerphase und Fressphasen und so . Versuche gerade nicht wieder in die ganze Geschichte reinzurutsche
Ich tanze auch und dafür bin ich im Moment eigentlich auch noch zu kräftig !!!
Also nur soviel - du bist nicht allein!!
lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
J
joanna_11865773
24.01.10 um 19:37

Hallo...
Also für mich hört sich da so an als ob du mit dir nich zufrieden wärst, und somit unbewusst andere dafür verantwortlich machst. Ich kenn das selber bloß umgekehrt. Ich achte auf meine Figur und halte mich an 1500 Kalorien am Tag...es gibt ein paar Leute die mich deswegen blöd anmachen und sagen ich wär nich ganz dicht. Aber die Leute die mir das sagen sind selber dick und unzufrieden mit sich. Ich denke das es an den eigenen Selbstzweifeln liegt und da musst du gucken woher das kommt, genau wie ich...
LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige