Home / Forum / Fit & Gesund / Alkohol trotz schlechter leberwerte

Alkohol trotz schlechter leberwerte

15. September 2011 um 19:14 Letzte Antwort: 1. November 2011 um 12:28

hey ich weiß nicht ob ich hier ganz richtig bin...

aber ich wollte fragen, weiß jemand was passiert wenn man trotz schlechter (also erhöhter) leberwerte alkohol konsumiert? wie wirkt sich das aus? kann es zu einem leberversagen kommen?? oder was kann da passieren?

freu mich über alle antworten! danke

Mehr lesen

28. September 2011 um 9:43

Alkoholsucht ist immer schlimmer als vermutet.
Der Tod ist vorprogrammiert. Suche Hilfe um Verschlechterung des Allgemeinzustandes vorzubeugen und der Sucht den Kampf anzusagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2011 um 2:54

Weglassen....
Man sollte den Konsum komplett einstellen! Es kann zu schwerwiegenden folgeerkrankungen kommen welche bis zum Tod führen können. Aber bei erhöhten werten reicht nicht nur das weglassen des Alkohols sondern auch eine gute Ernährung wäre zu empfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2011 um 12:28

Gefährlich
also um ehrlich zu sein kann man sich das doch denken das es nicht gut ist zu trinken und erstrecht nicht wenn man leberkrank ist. wenn du weiter trinkst auch nur wenig alkohl dann wird es schlimmer und schlimmer und du bekommst ein problem nach dem anderen. das hört beim leberversagen auf. man sollte nicht nur auf alkohol verzichten auch auf viele tabletten z. b. schmerztabl. sei lieber vorsichtig mit deinem körper. du hast nur einen und auch nur eine leber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram