Forum / Fit & Gesund / Blutkreislauf, schwere Beine, Krampfadern

Aktivsocken als Alternative zu Kompressionsstrümpfen

15. Juni 2015 um 20:43

Ich muss hier einfach mal meine Erfahrungen mitteilen. Nach jahrelangen Problemen und Schmerzen, Medikamenten und Schweissströmen wegen Kompressionsstrümpen habe ich für mich eine prima Alternative gefunden! Die Aktivsocken sind um einiges leichter anzuziehen und sehr viel angenehmer zu tragen als Kompressionsstrümpfe. Die Aktivsocken halfen sofort! Ab den ersten Tag!!!! Inzwischen sind die Schwellungen komplett verschwunden und Schmerzen habe ich nur noch äußerst selten.

Hat noch jemand vergleichbare Erfahrungen mit den Aktivsocken gemacht? Weiss jemand, ob die Krankenkasse die Kosten übernimmt? Und wenn ja - welche?

Ich habe den Flyer für die Aktivsocke jetzt schon zum zweiten Mal von meiner Apotheke geholt und festgestellt, dass auf allen der gleiche Gutscheincode: Mobil1000 steht. So kriegt man sie 5 günstiger.

Ich finde die Aktivsocken echt klasse, und hoffe anderen mit meinen Erfahrungen das Leben ein bisschen zu erleichtern!


Mehr lesen