Home / Forum / Fit & Gesund / Aktiv miteinander Abnehmen

Aktiv miteinander Abnehmen

23. August 2011 um 15:53

Hallo alle zusammen.
Ich bin neu hier im Forum und suche einen Gleichgesinnten zum Abnehmen.
Ich suche jemand aus meiner Nähe (Nürtingen) mit dem ich zusammen abnehmen kann.

Ich bin 160 cm groß und wiege um die 100kg.

Dieses furchtbar Übergewich belasstet mich stark und da ich es einfach nicht schaffe aus eigener Kraft abzunehmen und mein Freund, mit dem ich zusammenlebe, nicht gerade eine Unterstützung ist , versuch ich es mal auf diesem Weg und hoffe ich finde so, einen Mitstreiter, mit dem ich den Kampf gegen die Kilos zusammen aufnehemn kann.

Liebe Grüße Zadieyek

Mehr lesen

27. August 2011 um 17:25

Huhu
also, ich komme zwar nicht aus deiner nähe, würde mich aber freuen, wenn wir vlt trotzdem zusammen abnehemen wollen und hier uns immer austauschen würden.
Zu schreiben hilft nämlich auch immer viel

lg Noraya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2011 um 1:38
In Antwort auf noraya1988

Huhu
also, ich komme zwar nicht aus deiner nähe, würde mich aber freuen, wenn wir vlt trotzdem zusammen abnehemen wollen und hier uns immer austauschen würden.
Zu schreiben hilft nämlich auch immer viel

lg Noraya

Hey
Hey. Danke für deine Antwort.
Klar würde mich freuen über einen Austausch. Was ich aber vorschlagen würde das es nicht gerade in Aller Öffentlichkeit passiert da dieses tehma doch sehr empfindlich ist. Lg zadieyek

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 20:23

Ich bin nur noch Wabbel
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und muss mal meinen Frust ablassen. Ich habe in den letzten 5 Jahren 20 kg zugenommen. 175 cm und 90 kg
Ich möchte gern abnehmen, nur mein innerer Schweinehund der ist so hartnäckig und will nicht mitmachen. Ich will und kann nicht. Naja mein Wille scheint halt noch nicht groß genug zu sein. Heute Abend stand ich wieder vor dem Spiegel und hab mich erschreckt. FETT und WABBEL. Riesenbusen und MEGABAUCH. Manno ich will nicht mehr. Wie krieg ich das nur wieder hin. Mindestens 10 kg müssen es weniger sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 1:10
In Antwort auf emmy_12678076

Ich bin nur noch Wabbel
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und muss mal meinen Frust ablassen. Ich habe in den letzten 5 Jahren 20 kg zugenommen. 175 cm und 90 kg
Ich möchte gern abnehmen, nur mein innerer Schweinehund der ist so hartnäckig und will nicht mitmachen. Ich will und kann nicht. Naja mein Wille scheint halt noch nicht groß genug zu sein. Heute Abend stand ich wieder vor dem Spiegel und hab mich erschreckt. FETT und WABBEL. Riesenbusen und MEGABAUCH. Manno ich will nicht mehr. Wie krieg ich das nur wieder hin. Mindestens 10 kg müssen es weniger sein.

Hallo piescecki
Ja das was du beschreibst kenn ich nur zu gut.
Ich könnte auch regelmässig einen Kotztkrampf kriegen wenn ich mich im Spiegel sehe.

Das mit dem Schweinehund kenn ich auch. Man sieht sich zwar und weis das man übelst fett ist, kriegts aber nicht hin was daran zu ändern.

Du musst einfach mal einen Anfang finden und dann die ersten 2 Wochen hart zu dir sein. Es wird dir nach und nach immer leichter fallen. Kleine Rückschläge gehören dazu aber du musst eben wieder weiter machen.

Abnehmen ist kein Kinderspiel, es ist anstrengent und vordert doch durchhaltevermögen, aber eins ist toll, bei jedem Kilo das du abnimmst fühlst du dich besser und besser. Und irgendwan hast du deine 10 Kilo erreicht.

Erkundige dich doch jetzt einfach mal welche Diätformen es gibt und probier sie aus.

Ich zb Ernähre michnach dem Prinzip der Weight Watchers, ohne die Treffen halt und ich bin sehr zufrieden damit.
Du musst halt deine Form der Ernährung finden und dann loslegen und zwar zeitnah, nicht nechste Woche oder in nem Monat.

Ichhoff ich konnte dir ein bisschen Helfen

mfg zadieyek

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 1:12

Suche Gleichgesinnte
Hallo zusammen, ich suche auch Gleichgesinnte zum gemeinsamen Abnehmen. Ich war vor cca einem Jahr bei 76 kg, ging dann schell auf 60 runter. Nun habe ich wieder 8 kg oben ud fürchte, wenn es so weitergeht bin ich bald weider bei 76. Ich bin also fest entschlossen, das zu stoppen und die 8kg wegzutranieren. Allerdings war meine erste Diät sehr radikal( das rauf und ruter kommt wohl daher), aber ich hatte keine Ahung wie ich das sonst anstellen soll. Geht es jmd von euch ähnlich?
Wie macht ihr das sonst? Kalorienzählen?
Ich würde mich sehr gerne darüber austauschen. Vllt kommt jemand sogar aus der Nähe? (Ich wohne in Berlin)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2011 um 7:51
In Antwort auf emmy_12678076

Ich bin nur noch Wabbel
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und muss mal meinen Frust ablassen. Ich habe in den letzten 5 Jahren 20 kg zugenommen. 175 cm und 90 kg
Ich möchte gern abnehmen, nur mein innerer Schweinehund der ist so hartnäckig und will nicht mitmachen. Ich will und kann nicht. Naja mein Wille scheint halt noch nicht groß genug zu sein. Heute Abend stand ich wieder vor dem Spiegel und hab mich erschreckt. FETT und WABBEL. Riesenbusen und MEGABAUCH. Manno ich will nicht mehr. Wie krieg ich das nur wieder hin. Mindestens 10 kg müssen es weniger sein.

Kapital daraus schlagen
Warum schlägst du nicht Kapital aus deiner Fettleibigkeit - es gibt viele Männer die auf dicke Frauen und Riesenbusen stehen- zeig dich wie du bist und du wirst sehen, ein paar Männer liegen dir zu Füßen.....schreib mir eine PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club