Home / Forum / Fit & Gesund / Akne / pickel

Akne / pickel

5. November 2006 um 20:22 Letzte Antwort: 13. Januar um 9:26

hallo ihr da!

ich bin neu hier und hätte gerne ein paar tipps. ich hoffe hier antwortet mir jemand.
ich habe mischhaut mit akne und wollte mal wissen was ihr da so empfehlt.
bis jetzt habe ich immer clerasil benutzt, aber mein gesicht hat sich immer so gerötet. und weil ich nicht wie eine tomate aussehen wollte, habe ich jetzt mal gewechselt. ich benutze jetzt aok. aber leider geht die akne immer noch nicht weg.
soll ich mal nivea oder jade ausprobieren? helfen die besser? das sind ja so bekannte marken.

thx!
sienna

Mehr lesen

6. November 2006 um 13:11

Hey
hast du wirklich akne oder nur ein paar einzelne pickel...? denn dann werden dir keine drogerieartikel helfen. wo hast du deine problemzonen, stirn? wangen? könnte dir vielleicht ein paar tips geben wenn du mir bissl mehr sagst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. November 2006 um 13:23
In Antwort auf an0N_1273988699z

Hey
hast du wirklich akne oder nur ein paar einzelne pickel...? denn dann werden dir keine drogerieartikel helfen. wo hast du deine problemzonen, stirn? wangen? könnte dir vielleicht ein paar tips geben wenn du mir bissl mehr sagst

Also..
wenn du wirklich schwere akne hast kann dir nur der hautarzt helfen, dieses gnaze zeug von clerasil, jade usw. bringt vielleicht nur am Anfang was, dann wird es meistens noch schlimmer (nach meinen Erfahrungen und ich hab schon so ziemlich alles ausprobiert!!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. November 2006 um 15:00
In Antwort auf lauren_11986013

Also..
wenn du wirklich schwere akne hast kann dir nur der hautarzt helfen, dieses gnaze zeug von clerasil, jade usw. bringt vielleicht nur am Anfang was, dann wird es meistens noch schlimmer (nach meinen Erfahrungen und ich hab schon so ziemlich alles ausprobiert!!!

lg

...
ich habe habe auf der stirn ganz kleine viele, und auf dem kinn ein paar dicke und auf den wangen manchmal leicht. eine freundin war beim hautarzt, aber das hat auch nicht so viel gebracht. jetzt geht sie zur kosmetikerin, aber das kann ich mir leider noch nicht leisten. gibt es denn nichts was ich mir selbst holen oder kaufen kann? oder hat jemand einen geheimtipp?

thx!
sienna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. November 2006 um 17:04

Www.akne.tv
Halolo Sienna,

ich benutze seit einiger Zeit die Produkte von Dr Murad Anti Acne und war noch nie so glücklich mit meiner Haut.

Wenn du dich befreien willst dann leg dir diese Produkte zu, die kosten zwar heftig, sind aber echt die Sache wert, weil es die Erlösung der Qualen ist.

Lg

smint14

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. November 2006 um 18:36
In Antwort auf tau_12091609

Www.akne.tv
Halolo Sienna,

ich benutze seit einiger Zeit die Produkte von Dr Murad Anti Acne und war noch nie so glücklich mit meiner Haut.

Wenn du dich befreien willst dann leg dir diese Produkte zu, die kosten zwar heftig, sind aber echt die Sache wert, weil es die Erlösung der Qualen ist.

Lg

smint14

Danke für den tipp.
aber anscheinend hast du nicht mitbekommen, dass ich mir das nicht leisten kann.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. November 2006 um 21:01
In Antwort auf an0N_1251673299z

...
ich habe habe auf der stirn ganz kleine viele, und auf dem kinn ein paar dicke und auf den wangen manchmal leicht. eine freundin war beim hautarzt, aber das hat auch nicht so viel gebracht. jetzt geht sie zur kosmetikerin, aber das kann ich mir leider noch nicht leisten. gibt es denn nichts was ich mir selbst holen oder kaufen kann? oder hat jemand einen geheimtipp?

thx!
sienna

Geh einfach...
zum hautarzt! das is kostenlos und bringt auch was. wenn deine freundin alles richtig angewendet hätte, hätts auch was gebracht. nimm am besten zur hautpflege ,,sebamed seifenfreies waschstück gibts in jeder drogerie. für entzündete pickel: teebaumöl oder schwarzer tee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2006 um 10:07
In Antwort auf marion_11858406

Geh einfach...
zum hautarzt! das is kostenlos und bringt auch was. wenn deine freundin alles richtig angewendet hätte, hätts auch was gebracht. nimm am besten zur hautpflege ,,sebamed seifenfreies waschstück gibts in jeder drogerie. für entzündete pickel: teebaumöl oder schwarzer tee

Das hör ich aber nicht zum ersten mal
dass ein hautarzt nicht so viel bringt. am ende ist meistens die haut ziemlich gereizt und trocken. und wer hat schon lust sich immer medikamente auf die haut zu schmieren? das bringt doch nichts.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2006 um 10:10

Hallo...
hat sonst keiner einen tipp? ist denn sebamed besser? was ist der unterschied?
schöne grüße & thx!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2006 um 10:35
In Antwort auf an0N_1263940899z

Das hör ich aber nicht zum ersten mal
dass ein hautarzt nicht so viel bringt. am ende ist meistens die haut ziemlich gereizt und trocken. und wer hat schon lust sich immer medikamente auf die haut zu schmieren? das bringt doch nichts.
lg

Wenn du zum Hautarzt gehst..
bringt das schon was, man kann natürlich nicht erwarten das, dass von einem Tag auf den anderen besser wird das kommt erst nach ner zeit (3-6 Monate).
Außerdem sind diese Medikamente meist nicht so schädlich wie bestimmte Pflegeprodukte von der Drogerie.

Allerdings ist es beim Hautarzt wieder so, dass du 10 Euro Praxisgebühr zahlen musst und meistens noch nen Teil der Medikamente mitfinanzieren musst und das ist wird über die Jahre auch ganz schön teuer.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2006 um 11:27
In Antwort auf lauren_11986013

Wenn du zum Hautarzt gehst..
bringt das schon was, man kann natürlich nicht erwarten das, dass von einem Tag auf den anderen besser wird das kommt erst nach ner zeit (3-6 Monate).
Außerdem sind diese Medikamente meist nicht so schädlich wie bestimmte Pflegeprodukte von der Drogerie.

Allerdings ist es beim Hautarzt wieder so, dass du 10 Euro Praxisgebühr zahlen musst und meistens noch nen Teil der Medikamente mitfinanzieren musst und das ist wird über die Jahre auch ganz schön teuer.

lg

Also
mir hat es gereicht wie ich beim hautarzt war und was gegen pickel bekommen habe und kurze zeit wegen nebnwirkungen (rötungen/trockene haut) wieder hin musste. da hat er mir wieder was aufgeschrieben. und die andere hautärzte haben mir einfach nur sebamed und ein paar cremes (frei verkäuflich) aus der apotheke empfohlen, da die medikamente auf dauer nichts sind.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2006 um 17:32
In Antwort auf an0N_1251673299z

Hallo...
hat sonst keiner einen tipp? ist denn sebamed besser? was ist der unterschied?
schöne grüße & thx!

Akne
Hallo Sienna. Zinksalben sind im Kampf gegen Akne eine echte Wunderwaffe. Meine Oma empfahl mir damals die echte Penatencreme, eine relativ feste, leicht zinkhaltige Babycreme, die ich über Nacht auftrug und einwirken ließ. Die Anwendung 2 bis 3 x wiederholt trocknete sämtliche Pickel aus. Übrigens: Auch meine Tochter profitiert inzwischen von dem Tipp meiner Oma und ist absolut Aknefrei. Liebe Grüße an dich und viel Erfolg!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2006 um 22:12

Keine NIVEA bei unreiner Haut!!!!!!!!!!!!!!
Liebe sienna90, ich will dich auf jedem fall von Nivea warnen. Hab auch gedacht die hilft bestimmt(weil ohne konserverungs-,Farbstoffe...)Die ersten paar Tage hatt sie gut geholfen, weil sie die roten Pickeldrückwunden heilen lassen hat, aber dann hab ich ganz viele richtig fette Mitesser überall bekomen, die sich dann wieder zu dicken Pickeln entwickelt haben. Also sozusagen ein teufelskreis der Pickelentstehung. Aok benutze ich selbst, die Kamille-Minze Produkte sind recht gut.

Bitte um baldige Antwort LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2006 um 22:35

Hautarzt!!!
ich hatte jahrelang schlechte haut (akne) und hat alles mögliche ausprobiert (clearasil, aok, clean&clear, pure zone usw. weiß garnicht mehr alles...) und bin 2 jahre lang nicht ohne einer dicken make up schicht aus dem haus gegangen das war schrecklich.bin auch sehr selten ins schwimmbad gegangen 1.weil man da schlecht dick geschminkt hingehen kann und 2. weil ich auch akne am rücken und dekolete hatte. dann ging ich irgendwann zum hautarzt und die sachen die der dir empfiehlt kosten auch nicht die welt und bringen wenigstens was im gegensatz zu den meisten sachen in drogerien.und manche sachen kriegst du ja auch verschrieben dann bezahlst du nur noch einen anteil. indessen ist meine haut viel besser, ich trage kein make up mehr und ich fühl mich viel wohler in meiner haut, da ich nicht mehr die befürchtung haben muss bei jeder falschen bewegung könnte mein make up verschmieren. also geh mal zum hautarzt er wird dir sicher helfen!
lg dynelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. November 2006 um 20:33
In Antwort auf an0N_1294877699z

Keine NIVEA bei unreiner Haut!!!!!!!!!!!!!!
Liebe sienna90, ich will dich auf jedem fall von Nivea warnen. Hab auch gedacht die hilft bestimmt(weil ohne konserverungs-,Farbstoffe...)Die ersten paar Tage hatt sie gut geholfen, weil sie die roten Pickeldrückwunden heilen lassen hat, aber dann hab ich ganz viele richtig fette Mitesser überall bekomen, die sich dann wieder zu dicken Pickeln entwickelt haben. Also sozusagen ein teufelskreis der Pickelentstehung. Aok benutze ich selbst, die Kamille-Minze Produkte sind recht gut.

Bitte um baldige Antwort LG

Nivea Creme
Ich kann fliegenpilzchen nur zu stimmen. Ich weiß nicht woran es liegt aber immer wenn ich mal wieder meine ,,Pickelphase

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2006 um 10:31

Fabao 101e
hat mir gut geholfen. Wurde mir auch hier im Forum empfohlen und das hat wirklich was gebracht.
viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2006 um 22:05

SUPER TIPP
wenn du unter starke Akne leidest musst du unbedingt das Duac Acne Gel ausprobieren. es ist klasse =)=)=) auch bei starker Akne, gehe zum Hautarzt und lasse es dir verschreiben, Kostet auch net die Welt so an die 5-8 Euro, bin mir nicht sicher.

Gibts in verschiedener Dosierung...

außerdem kann ich auch wechselduschen fürs gesicht empfehlen, ja auch bei pickeln, glaubt mir durch die bessere Durchblutung wird eure Haut gleich reiner!!!

außerdem ist Heilerde der absolute Geheimtipp, danach ist deine Haut so super gereinigt, porentief!

Das sind die besten Tipps die ich dir nennen kann, plage mich seit 5 Jahren mit Akne rum (mittelschwer) und glaube mir ich habe im Internet soviel recherchiert und habe mir die besten Produkte zusammengesucht und getestet... mittlerweile bin ich sehr glücklich mit meiner ROSIGEN REINEN haut.

Nimm auf keinen Fall Clerasil, es lässt die Pickel erst entstehen, Clerasil ist das Böseste was du deiner Pickelhaut antun kanns!!!

das Tote Meer Salz Waschgel is einfach nur toll, ganz sanft (was bei Akne superwichtig ist) auch wenn alle mit derart aggressiven Produkten versuchen die Akne loszuwerden, außerdem ist es sehr gut getestet in hautverträglichkeit.

Halte dich an meine Tipps und du solltest nach 3 Wochen schon sehr GROße verbesserungen sehen!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2006 um 22:41
In Antwort auf an0N_1263940899z

Also
mir hat es gereicht wie ich beim hautarzt war und was gegen pickel bekommen habe und kurze zeit wegen nebnwirkungen (rötungen/trockene haut) wieder hin musste. da hat er mir wieder was aufgeschrieben. und die andere hautärzte haben mir einfach nur sebamed und ein paar cremes (frei verkäuflich) aus der apotheke empfohlen, da die medikamente auf dauer nichts sind.
lg

Hautarzt
Also ich war auch ma beim Hautarzt mit leichter bis mittelschwerer Akne.Und das Lustigste war die Creme, die verschrieben bekommen habe hat zwar die Pickel ausgetrocknet, aber extrem gereizt,ABER die Creme, die ich selbst bezahlen musste, die hat eigentlich ganz gut geholfen.

Aber jetz ma B2T:

-ich mach 3-mal die woche en Dampfbad
-nach dem Dampfbad immer ne Heilerdemaske drauf
-zusätzlich noch ne Bierhefekur
-ich ess kaum Zucker, fett aber schon
-Zinksalbe(die is echt top,kanns nur net so oft machen weil sonst immer so schnell der Selbstbräuner verblasst)
-Wechselwärme:Immer abends und morgens schön heiß das Gesicht waschen und dann sozusagen mit kaltem Wasser schocken(hilft gut ggn kleine Mitesser)
-Manchmal noch so ne Creme vom Hautarzt, aber das is eingentlich nur dafür dass die Haut nicht austrocknet(halt so ne Fettfreie Feuchtigkeitscreme)
-Und noch zum Schluss: An die frische Luft gehen(hilft auch ganz gut)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2007 um 13:32

Hilfe bei Hautunreinheiten
Was mir SUPER geholfen hat ist eine Creme mit dem Wirkstoff der mimosa tenuiflora (ein Baum aus Mexiko) bzw. eine Tepezcohuite Creme. Seitdem ich sie benutze,habe ich wirklich überhaupt keine Probleme mehr mit Hautunreinheiten. Und das Beste ist: Die Creme - ein reines Naturprodukt - hat sogar meine kleinen Narben und Augenringe verbessern können. Morgens und abends wasche ich mir dann noch zusätzlich mit einem speziellen Mirco Dermabrasions Tuch das Gesicht, um Hautschüppchen zu entfernen und damit die Creme besser von der Haut aufgenommen werden kann. Es ist so ähnlich wie ein Mircofasertuch, hat aber meiner Meinung nach einen viel stärkeren Peelingeffekt(angeblich sind Kristalle im Material verarbeitet). Das Tuch hat mich vor allem dashalb so begeistert, weil ich damit eine störende 8 Monate alte Narbe fast unsichbar rubbeln konnte.

Ich bin echt unglaublich glücklich, etwas wirklich hilfreiches für meine Haut gefunden zu haben, nachdem ich jahrelang alles mögliche probiert habe.

Vielleicht hilft diese Kombination ja auch der ein oder anderen von Euch.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2017 um 17:02


Davon habe ich noch nicht gehört ich habe lange nach pflanzliche Mittel Gesuch und habe die Thunlauri Cuticula Kapseln entdeckt. Da drinnen steckt die Thunbergia Laurifolia. In Asien ist die Blüte bekannt schon tausende von Jahren und wird gegen Hautkrankheiten angewendet und positiv als Akne Mittel bezeichnet. Das Tuch habe ich früher auch gehabt muss es wieder holen ich kann nicht nicht mehr genau errichtet warum ich es aussortiert habe. Das war etwas was mir nicht gefallen hat, es war nach den Wachen komisch? Glaube grau geworden, vielleicht habe ich es falsch gewachsenen 

11 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 9:26
In Antwort auf an0N_1251673299z

hallo ihr da!

ich bin neu hier und hätte gerne ein paar tipps. ich hoffe hier antwortet mir jemand.
ich habe mischhaut mit akne und wollte mal wissen was ihr da so empfehlt.
bis jetzt habe ich immer clerasil benutzt, aber mein gesicht hat sich immer so gerötet. und weil ich nicht wie eine tomate aussehen wollte, habe ich jetzt mal gewechselt. ich benutze jetzt aok. aber leider geht die akne immer noch nicht weg.
soll ich mal nivea oder jade ausprobieren? helfen die besser? das sind ja so bekannte marken.

thx!
sienna

Hab was gefunden das Akne bekämpft und wirksam ist, hol dir einfach Derminax. Benutze das seit einigen Wochen und bin echt total begeistert,habe jetzt sogut wie keine Pickel mehr
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest