Home / Forum / Fit & Gesund / Akne nach Absetzen der Pille

Akne nach Absetzen der Pille

10. August 2007 um 21:13 Letzte Antwort: 1. September 2017 um 22:50

Hallo,
bin mit meinen 31 Jahre nochmal so richtig in die pupertät gekommen. Nach 13 Jahren Pilleneinnahme habe ich diese vor 6 Monaten abgesetzt und habe seit ca. 1 Monat extreme Akne. Soviel hatte ich als Teenager nicht!

Was kann ich machen und liegt es nun an den Hormonen, die sich jetzt wieder eingespielt haben?

Mehr lesen

11. August 2007 um 21:27

Danke eulchen
Hallo Eulchen,

danke für die schnelle Antwort, warte noch ab und versuche so über die Runden zu kommen.

Wofür gibts ja Make-up

Gefällt mir
17. August 2007 um 10:29
In Antwort auf amelie_11919584

Danke eulchen
Hallo Eulchen,

danke für die schnelle Antwort, warte noch ab und versuche so über die Runden zu kommen.

Wofür gibts ja Make-up

Hallo nachtfalke,
bei mir war es genauso. hatte in der pupertät überhaupt kein problem mit akne. doch nachdem ich sie das 1. mal abgesetzt hatte sah ich übelst aus! hab sie dann nach ca. 2 jahren wieder genommen, haut war natürlich wieder top.
inzwischen hatte ich sie nochmals angesetzt, bin schwanger geworden und es war wieder schlimm.
nun sind inzwischen 5-6 monate seit der geburt verstrichen und meine haut bessert sich wesentlich!
was helfen kann ist zink oder auch masken mit totem meer salz.
einfach mal probieren, wird schon besser. sowieso wenn du jetzt 31 bist, ich denke da pendelt sich das ganze wieder schneller ein.

grüße sunshiny

Gefällt mir
1. September 2017 um 12:01
In Antwort auf amelie_11919584

Hallo,
bin mit meinen 31 Jahre nochmal so richtig in die pupertät gekommen. Nach 13 Jahren Pilleneinnahme habe ich diese vor 6 Monaten abgesetzt und habe seit ca. 1 Monat extreme Akne. Soviel hatte ich als Teenager nicht!

Was kann ich machen und liegt es nun an den Hormonen, die sich jetzt wieder eingespielt haben?

Wenn du wirklich was brauchst, das die Pickel reduziert und wirksam ist, hol dir Derminax.Benutze es seit einiger zeit und bin gnadenlos begeistert, ich habe keine Pickel mehr..klar hin und wieder kommt mal einer, aber den bekomme ich dann auch ganz schnell wieder weg! >> Akne loswerden Mittel
 

7 LikesGefällt mir
1. September 2017 um 22:50
In Antwort auf amelie_11919584

Hallo,
bin mit meinen 31 Jahre nochmal so richtig in die pupertät gekommen. Nach 13 Jahren Pilleneinnahme habe ich diese vor 6 Monaten abgesetzt und habe seit ca. 1 Monat extreme Akne. Soviel hatte ich als Teenager nicht!

Was kann ich machen und liegt es nun an den Hormonen, die sich jetzt wieder eingespielt haben?

Hallo,
es ist  bekannt das nach Absetzen der Pille Akne auftreten kann. War bei mir auch der Fall. Ich habe mein Heilpraktiker um Rat gebeten, weil meine Frauen Ärztin nur eine Antwort für mich übrig hatte "Hautarzt Besuch, oder die Pille wieder nehmen". Ich war echt durch!!! Mein Heilpraktiker sagte du musst zuerst deinen Körper von den ganze Misst  befreien, dann wird deine Haut automatisch besser. Empfohlen hat er mir das Thunlauri Cuticula Set. Und tatsächlich nach etwa 3 Monaten habe ich eine Haut wie vorher .
Ich Schüttel auch nicht mehr den Kopf wenn ich lese Titel wie verzweifelt wegen Pickel usw. weil auch ich habe einige Tränen vergossen wegen meine Haut.
 

3 LikesGefällt mir