Home / Forum / Fit & Gesund / Aids-test

Aids-test

27. Dezember 2006 um 23:46 Letzte Antwort: 22. Februar 2013 um 21:25

ich bin nun in der 23.ssw. als ich zu anfang meiner schwangerschaft die arzthelferin meiner FÄ auf einen aids-test angesprochen hatte, sagte sie, daß das alles erledigt ist und alles in ordnung wäre. wird der hiv test automatisch mitgemacht oder muß man die FÄ darauf ansprechen???

Mehr lesen

27. Dezember 2006 um 23:58

Hallo ivi
ich habe gestern in ner zeitung gelesen, dass er automatisch mitgemacht wird

lg, nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 0:00
In Antwort auf anya_12572993

Hallo ivi
ich habe gestern in ner zeitung gelesen, dass er automatisch mitgemacht wird

lg, nadine

Hallo nadine 2506
danke für deine schnelle antwort...ich bin total unsicher, weil überall was anderes steht und jeder was anderes sagt.

lg, ivi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 0:07
In Antwort auf anca_12270532

Hallo nadine 2506
danke für deine schnelle antwort...ich bin total unsicher, weil überall was anderes steht und jeder was anderes sagt.

lg, ivi

Also...
während meiner schwangerschaft (2003) wurde ich gefragt, ob das getestet werden soll. mir wurde gesagt, die müssen vorher fragen...warum weiß ich nicht mehr genau

lg
ninja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 0:16
In Antwort auf kiley_12286706

Also...
während meiner schwangerschaft (2003) wurde ich gefragt, ob das getestet werden soll. mir wurde gesagt, die müssen vorher fragen...warum weiß ich nicht mehr genau

lg
ninja

Ja also...
habe ich doch gesagt, tausend antworten, aber mir ist es peinlich noch einmal meine FÄ zu fragen...

lg. ivi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 8:05

Normalerweise
Muss man das Unterschreiben
Es ist in Deutschland verboten einfach so einen Aids Test zu machen
Was hätte sie denn gemacht wenn es Positiv gewesen wäre
Vorallem das mal nebenbei so zu sagen
Ich musste das in beiden Schwangerschaften unterschreiben das es ok ist das einer gemacht wird
LG Jakira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 8:33
In Antwort auf anca_12270532

Ja also...
habe ich doch gesagt, tausend antworten, aber mir ist es peinlich noch einmal meine FÄ zu fragen...

lg. ivi

Es ist
fakt das ein hiv test nicht ohne wissen und einverständniss des zu testenden durchgeführt werden darf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 8:52

Hallo,
im Erstgespräch, als die Schwangerschaft bestätigt worden ist, wurde ich mündlich über alle Untersuchungen aufgeklärt. Es werden ja gleich am Anfang mehrere Sachen routinemäßig abgeklärt. Aber unterschreiben musste ich da nix. Die Ergebnisse werden ja dann auch alle im Mutterpass eingetragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 8:56

Würde mal beim
Gesundheitsamt nachfragen
Aber ich habe hier viele sachen über HIV und da steht überall drinn das es verboten ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 10:08
In Antwort auf jera_12549926

Es ist
fakt das ein hiv test nicht ohne wissen und einverständniss des zu testenden durchgeführt werden darf.

Bei
meinem doc muss ich ihn sogar bezahlen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 10:26
In Antwort auf hilary_12359667

Bei
meinem doc muss ich ihn sogar bezahlen!!

Waaaas!!!
warum das denn?mit welcher begründung,normalerweise übernehmen den doch die krankenkassen!!
hat dir das dein arzt mal erklärt,also warum?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 10:29

Dann
hat dir dein arzt ganz schön scheiße erzählt.
es darf nicht automatisch gemacht werden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 11:02
In Antwort auf jera_12549926

Waaaas!!!
warum das denn?mit welcher begründung,normalerweise übernehmen den doch die krankenkassen!!
hat dir das dein arzt mal erklärt,also warum?

Er
sagte,das man den test mittlerweile bezahlen muss.genauso wie toxoplasmose test!fand ich auch unverschämt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 11:07

...
also bei mir wurde er auch einfach mit gemacht, nich gefragt auch keine Unterschrift.

Aber soll mir auch recht sein solange ich GEsund bin

Liebe GRüße
lilbabie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 11:12
In Antwort auf thore_12449183

...
also bei mir wurde er auch einfach mit gemacht, nich gefragt auch keine Unterschrift.

Aber soll mir auch recht sein solange ich GEsund bin

Liebe GRüße
lilbabie

Bei mir
wurde auch erst gefragt, ob er gleich mitgemacht werden soll. Mußte aber für nix unterschreiben und zahlen schon gar nicht.

LG Dani
12+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 11:15

Hm
also der aidstest ist keine pflicht. Muss man aber NICHT selber zahlen. Ich hab den einfach auch mitgemacht. Ist ja umsonst. So toxoplasmose und zuckertest die muss man zahlen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 11:38

Bei mir
wurde in der ersten ss ein hiv test gemacht,wurde gefragt.ist auch handschriftlich eingetragen im MP.
diesmal habe ich abgelehnt.
toxoplasmose wurde bei mir beide male mit gemacht,musste aber nix zahlen. bin über die aok rheinland familienversichert.frag nach,muss dir nicht unangenehm sein,ist schliesslich deine ärztin.sonst grübelst du die ganze zeit! lg,welshie,12+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 11:46
In Antwort auf thore_12449183

...
also bei mir wurde er auch einfach mit gemacht, nich gefragt auch keine Unterschrift.

Aber soll mir auch recht sein solange ich GEsund bin

Liebe GRüße
lilbabie

Genau
Solange wie du Gesund bist
Aber stell dir mal vor da wäre das Gegenteil bei rausgekommen
Möchte ich mir gar nicht ausmalen
Und es ist Pflicht nachzufragen ob sie einen machen dürfen
Und in der Schwangerschaft muss man ihn eigentlich auch nicht bezahlen da er zur Vorsorge dazu gehört
LG Jakra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2006 um 12:01
In Antwort auf hilary_12359667

Er
sagte,das man den test mittlerweile bezahlen muss.genauso wie toxoplasmose test!fand ich auch unverschämt!!

...
darf ich mal fragen was er dir für den hiv test abgenommen hat?
ich würde mal bei der krankenkasse nachfragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Oktober 2011 um 14:59

AIDSTEST
hey, ich weiss, dass mein arzt noch keinen aidstest gemacht hat. das ist mir auch relativ egal, da ich im kh gearbeitet habe und vor einem halben jahr erst negativ getestet wurde. aber ich strebe eine wassergeburt an und in dem kh in dem ich entbinden werde, machen die das nur ab der 38 ssw mit frisch eigetragenen negativen aidstest. jetzt wollte ich hier mal fragen, ob jemand weiss, ob dass dann umsonst ist? und wenn nicht was es dann kostet? bin bei der Techniker versichert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2013 um 21:25
In Antwort auf jera_12549926

Dann
hat dir dein arzt ganz schön scheiße erzählt.
es darf nicht automatisch gemacht werden!

Antwort
Hallo ich bin arzthelferin beim frauenarzt und es ist in Deutschland tatsächlich so das bei der schwangerschafts erstuntersuchung ein hiv Test mitgemacht wird. natürlich informiert man die Patientin darüber und im Mutterpass ist das auch dokumentiert allerdings dort ohne Ergebnis . natürlich kann man das ablehnen aber keine normal denkende werdende Mutter würde das Risiko eingehen das mit dem baby aus unwissenheit etwas passieren würde . also nimmt Arzt hat dir sch... erzählt .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club