Home / Forum / Fit & Gesund / Aids-Risiko?

Aids-Risiko?

28. Juni 2006 um 17:13

hallo!
Weiss jemand wie hoch das Risiko für eine gesunde Frau ist, sich mit HIV zu infizieren, wenn sie einmal ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einem positiven mann hatte?
Hat man sich dann mit 100%iger Sicherheit angesteckt?
LG und danke für eure Mühe!

Mehr lesen

28. Juni 2006 um 17:22

Ich weiß nur..
..dass frauen sich schneller durch normalen geschlechtsverkehr anstecken können. das ist wie nadelöhr (mann) und garagentor (frau) und hängt mit den schleimhäuten zusammen.

wenn das beschriebene beispiel also dir passiert sein sollte ab zum aids test und viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 17:41

Hallo..


eigentlich sagt man ja das es egal ist wie gesund ein Mensch ist und man kann sich anstecken wenn man mit einem Partner Sex hat der HIV ist...
Ich kenne aber ein Fall (meine freundin) die hatte auch sex mit einem und hat sich nicht angesteckt..

kann man also nicht genau sagen...
Aber ich würde egal bei wem verhüten um dieses Risiko auszuschließen..Und erst auf verhütung verzichten wenn du ihn länger kennst und ihm vertraust..
Ich habe IMMER gefragt...

Und denk auch dran das du dir noch zusätzlich andre Krankheiten holen kannst die auch sehr schlimm sind..

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 17:56
In Antwort auf marija_12309186

Ich weiß nur..
..dass frauen sich schneller durch normalen geschlechtsverkehr anstecken können. das ist wie nadelöhr (mann) und garagentor (frau) und hängt mit den schleimhäuten zusammen.

wenn das beschriebene beispiel also dir passiert sein sollte ab zum aids test und viel glück

Ach und....
beim Antikörpertest muss man bis zu 3-4 monate nach dem kontakt warten bis Antikörper(wenn eine infektion stattgefunden hat) sich bilden denn nur dadurch kann HIV nachgewiesen werden.
Es gibt aber auch einen Schnelltest, den kann man schon 6 wochen nach dem kontakt machen.
Kannst beim Gesundheitsamt nach dem Schnelltest fragen, kostet so viel ich weiss 90 .
viel glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 18:07
In Antwort auf marija_12309186

Ich weiß nur..
..dass frauen sich schneller durch normalen geschlechtsverkehr anstecken können. das ist wie nadelöhr (mann) und garagentor (frau) und hängt mit den schleimhäuten zusammen.

wenn das beschriebene beispiel also dir passiert sein sollte ab zum aids test und viel glück

Hallo
Ich hab mal gelesen, das das Ansteckungsrisiko bei der Frau fast 100% beträgt, wenn sie mit einem HIV-Infizierten Mann Geschlechtsverkehr hatte, bei Männer ist das Risiko bei einmal Sex geringer, da er ja weniger Schleimhautoberfläche hat, er muss sich nicht zwangsläufig sofort anstecken.
Würde immer verhüten, ein HIV ist (leider) erst nach einem halben Jahr durch einen Bluttest nachweisbar, d.h. selbst bei neuem Partner ist es sinnvoller, das erste halbe Jahr geschützen Sex zu haben und erst dann nach einem Bluttest ohne, vorrausgesetzt natürlich, das er nicht zwischedurch ungeschützen Sex mit anderen Frauen hat. Ob die angeban alle 100% richtig sind, kann ich nicht sagen.
Erkundige dich am besten mal beim Gesundheitsamt, dort kannst du dann auch einen kostenlosen HIV-Test machen lassen.

Lg Schoko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 18:29
In Antwort auf ovidiu_12900382

Ach und....
beim Antikörpertest muss man bis zu 3-4 monate nach dem kontakt warten bis Antikörper(wenn eine infektion stattgefunden hat) sich bilden denn nur dadurch kann HIV nachgewiesen werden.
Es gibt aber auch einen Schnelltest, den kann man schon 6 wochen nach dem kontakt machen.
Kannst beim Gesundheitsamt nach dem Schnelltest fragen, kostet so viel ich weiss 90 .
viel glück.

Ich nochmal!
Sorry, wollte dir keine Angst machen, hab wohl vorschnell geantwortet.

Geh mal auf: http://de.wikipedia.org/wiki/Aids

Da steht auch was zum Ansteckungsrisiko, vielleicht hilft dir das ja weiter.

Lg Schoko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 20:53
In Antwort auf ovidiu_12900382

Ach und....
beim Antikörpertest muss man bis zu 3-4 monate nach dem kontakt warten bis Antikörper(wenn eine infektion stattgefunden hat) sich bilden denn nur dadurch kann HIV nachgewiesen werden.
Es gibt aber auch einen Schnelltest, den kann man schon 6 wochen nach dem kontakt machen.
Kannst beim Gesundheitsamt nach dem Schnelltest fragen, kostet so viel ich weiss 90 .
viel glück.

Schnelltest
Dieser Schnelltest ist dann aber auch nicht 100%ig sicher... der andere nach 90 Tagen (mindestens) schon. Beim Gesundheitsamt kostenlos u anony, (kriegst nt Nummer) und beim Arzt natürlich dann aktenkudnlich, was einige Versicherungen später dann natürlich ausschließt, wenn du positiv bist.

Es ist ne Scheißzeit zu warten u ich wünsche Dir jemanden, der fest an deiner Seite steht u immerfür Dich da ist.

Und wenn du Glück hattest: IMMER MIT KONDOM!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2006 um 18:29
In Antwort auf salha_12372529

Ich nochmal!
Sorry, wollte dir keine Angst machen, hab wohl vorschnell geantwortet.

Geh mal auf: http://de.wikipedia.org/wiki/Aids

Da steht auch was zum Ansteckungsrisiko, vielleicht hilft dir das ja weiter.

Lg Schoko

...
stimmt das was da steht?
Dann wäre das Risiko sich bei einmaligem ungeschütztem vaginalen Verkehr anzustecken ja echt gerin: für Frauen nur 0,05-0,15 %
ich hatte vor einigen Jahren mal ungeschützten Verkehr...bereue das natürlich zutiefst und werde es garantiert nicht noch einmal machen!
habe zwar keinen bestimmten verdacht, aber werde wohl trotzdem mal nen test machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2006 um 18:30

Och du süße,
du bist ja daaaaaaaaaa! Egal, bin sauer mit dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2006 um 21:11
In Antwort auf garnet_12865808

...
stimmt das was da steht?
Dann wäre das Risiko sich bei einmaligem ungeschütztem vaginalen Verkehr anzustecken ja echt gerin: für Frauen nur 0,05-0,15 %
ich hatte vor einigen Jahren mal ungeschützten Verkehr...bereue das natürlich zutiefst und werde es garantiert nicht noch einmal machen!
habe zwar keinen bestimmten verdacht, aber werde wohl trotzdem mal nen test machen...

Hi Susa!
Hmm, ich hoffe doch mal, das es soweit richtig ist, was da steht, hab jedenfalls nichts konkretes finden können, so ganz sicher, wie hoch das Risiko nun wirklich ist, ist sich da keiner. Ich hab auch mal einen test machen müssen, da ich im Krankenhaus gearbeitet habe und mich aus versehen an einer benutzten Kanüle gestochen habe. Musste dann sofort einen Bluttest machen lassen (um auszuschließen, ob ich nicht schon vorher infiziert war) und dann noch mal einen ein halbes Jahr später. Auch wenn man es theoretisch ausschließen kann, ist es doch ein sehr komisches Gefühl. Man war ich fertig bis ich die Ergebnisse endlich hatte. Man denkt trotzdem immer drüber nach, das typische "was wäre wenn...." Zum Glück alles gut gegangen.

Keine Panik, wird schon alles gut sein. Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook