Forum / Fit & Gesund

AIDS mit 15

4. Februar 2011 um 21:23 Letzte Antwort: 28. Mai 2013 um 0:06

hey =)
also ich bin 15 jahre alt und habe den dringenden verdacht AIDS zu haben... mein ex freund (ich war mit ihm 2 jahre zusammen) hat mir letzte woche gestanden, das er AIDS hat und jetzt habe ich große angst... ich will auch nich zu mienen eltern gehen weil die nichts von der beziehung wussten un er schon 23 ist ..... ALSO BITTE ich brauche dringend hilfe... besonders weil ich inzwischen mti jem geschlafen habe dem könnte ich das ja weitergegeben haben -.- also danke für alle antworten die ernstgemeint sind !!

ich euch :-*

Mehr lesen

5. Februar 2011 um 14:51

Arzt
gehst du dann bitte mal zum arzt ?

Gefällt mir

7. Februar 2011 um 18:55

Hi
also du solltest das dringenst abklären! geh zum arzt. es wird bestimmt nich einfach sein mit deinen eltern darüber zu reden, wenn sich dein verdacht bestätigen sollte, aber es wird sein müssen. du musst ja nicht sagen, von wem du es hast. die einzige altenative wäre verdrängen und rausschieben. und das wär garantiert die falsche lösung.
eine hiv infektion ist zwar unheilbar, aber es gibt inzwischen sehr wirksame medikamente, de dn virus unterdrücken und mit denen du normal leben kannst, wenn du es denn wirklich angesteckt bist.
geh mal zum arzt und mach ne blutuntersuchung. wenn die infektion frisch ist, kann es auch sein, dass du erstmal garnichts nehmen musst.
aber geh zum arzt. das ist echt nichts was man auf die leicht schulter nehmen sollte. und kein sex ohne verhütung. wenn u noch jemanden ansteckst wird alls nur noch schlimmer.
wenn du fragen hast, kannst du mir gerne ne nachricht schicken.
ich hffe für dich, dass du dich nicht angesteckt hast. aber hiv ist noch nicht gleich aids und heute auch bei angemessener und rechtzeitiger behandlung keinesfalls mehr tödlich.

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 20:50

Oh oh
Ab zum Arzt!!!!
Zeig deine charakterliche Staerke, in dem du andere schuetzt und dich selbst mit der Wahrheit konfrontiert. Kannst ja allein zum Arzt gehen, er kann dir dann helfen, es deinen Eltern beizubringen, indem er sie mit dir zusammen einlaedt. Dabei kann er auch sofort die Therapiemoeglichkeiten, Massnahmen und Anlaufstellen nennen, was die Reaktion deiner Eltern womoeglich eingrenzt...
Alles gute fuer dich!

Gefällt mir

26. Februar 2013 um 20:49

...
Nimms mir nicht übel aber die sau hier bist eher du, man wünscht keinem eine solche krankheit, schon gar nicht einer 15-jährigen, auch wenn sie vllt selbst schuld ist!

Gefällt mir

26. Februar 2013 um 23:37

News?
In der Zwischenzeit wurde sicher ein Test gemacht. Wie ist das Ergebnis?

Gefällt mir

7. März 2013 um 15:12

AIDS mit 15
ZUm Arzt gehen!!

Gefällt mir

25. Mai 2013 um 23:26
In Antwort auf

...
Nimms mir nicht übel aber die sau hier bist eher du, man wünscht keinem eine solche krankheit, schon gar nicht einer 15-jährigen, auch wenn sie vllt selbst schuld ist!

Das war nicht auf meine Antwort bezogen, oder?

Gefällt mir

28. Mai 2013 um 0:06


Ich habe hier niemandem irgendeine Krankheit gewünscht und gelöscht wurde auch keine Beitrag von mir.

Was sein könnte, ist dass jemand auf meinen Beitrag geantwortet hat und diese Antwort dann gelöscht wurde.

Gefällt mir