Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

AFM(Abführmittel)!!!

22. Januar 2007 um 18:09 Letzte Antwort: 8. Februar 2007 um 15:33

lactulose ist ein AFM und ich habe mal ein paar fargen dazu:
-wie kann es das man das wenn man AfM auf dauer nimmt so viel abnimmt das verstehe ich nicht!
-wenn man das wirklich benutzt wie viel ml muss man benutzen damit irgendwas passiert
- ich weiß das viele denken das ich beschuert bin weil ich sowas frage und denken das ich froh sein kann keine ES zu haben aber mich interessiert das halt

vielen dank für eure antworten

Coco

Mehr lesen

8. Februar 2007 um 15:33

Abführmittel
Also was du beschreiben hast sind ganz schöne Märchen! sorry. Mit Abführmitteln nimmst du eigentlich gar nicht ab, sondern verlierst nur ziemlich viel wasser, was auf die dauer gefählrich werden kann. Abführmittel wirken in dem teil der Verdauungstraktes in dem die nahrung schon lange verdaut ist und die kalorien in deinem körper!
Es ist also sinnlos wenn du nur gewicht reduzieren willst! Lactulose ist sowieso eines der schwächsten Abführmittel, allerdings gut für den dauergebrauch geeigent. Alles andere nur kurzfristig einnehmen, da sonst eine gewisse abhängigkeit entstehen kann! Ich an deiner stelle würde dir neda früchtewürfel empfehlen - helfen und sind rein pflanzlich! Aber achtung- abends nehmen und viel wasser dazu trinken!
LG

Gefällt mir