Home / Forum / Fit & Gesund / Aectan bei Neurodermitis - uns hilfts

Aectan bei Neurodermitis - uns hilfts

7. November 2007 um 16:03

Hallo,

ich muß hier mal einen positiven Eintrag zu Neurodermitis machen. Ich war lange sehr verzweifelt, weil ich bisher nicht die richte Hautpflege für meine Kinder gefunden haben. Sie leiden unter supertrockener Haut. Der Arzt meint es könnte Neurodermitis sein.
Und wie besorgte Mütter so sind, lesen sie erst einmal viel über die Krankheit. In diversen Foren habe ich nun schon von aectan gelesen und habe mich auf der Homepage (www.aectan.de) schlaugemacht und es ausprobiert. Die Haut meiner Söhne ist besser geworden.
Hat jemand von Euch auch Erfahrung mit aectan oder einer anderen Creme mit Ectoin gemacht? Das würde mich sehr interessieren.

liebe Grüße Jutta

Mehr lesen

18. November 2007 um 19:56

Oh!
Hallo ich habe selber starke Neuro und noch viel schlimmer ist das bei mir auch die Heut extrem trocken ist !

Brennt es denn bei ihren Jungs?Die Creme ?
Werds aber mal ausprobiren!Ist lange her das ich von einer Creme höre die ich noch nicht ausprobiert habe

Werd diesen selbstversuch dann bald starten und ihnen von berrichten .

Ich selber benutze die produkte von DadoSens (Mineralpflegecreme)
Die ist auch ganz gut,Haut ist an einigen stellen weicher geworden.Gibt aber noch mehr als nur diese Mineral.Informieren sie sich mal ist echt nicht schlecht!(selbst bei so einem Problemfall wie mir^^)

Viel Glück euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 18:55

Frage zu Aectan
Hallo,
was ist denn Aectan für ein Stoff im Genauen und wie ist die Wirkung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook