Home / Forum / Fit & Gesund / Abszesse in der Brust

Abszesse in der Brust

19. Februar 2009 um 20:17

Hallo zusammen

Brauche echt Eure Hilfe...vor 6 Monaten habe ich meine Tochter geboren. alles ging gut ausser das mit dem Stillen hatte gleich am ersten Tag eine offene Brust (Stück Brustwarze weg)...nachher konnteich nur noch Pumpen.
Nach 2 Monaten (Nach 4 Milchstaus und 2 Enzündungen) dan die ersten Abszesse..kam ins Spital mit Antibiotika und einer Punktion ging ich nach 5 Tagen nach Hause....leider hatte ich nachher immer noch einen Knoten in der Brust....habe nur nichts gesagt und die Schmerzen ertragen jetzt nach 6 Monaten war ich wieder beim FA wieder Punktion...leider hat er jetzt Urlaub im Moment den schon 2 Tage nach der 2ten Punktion hat Sich da wieder was gefüllt und ich merke genau es ist nun doppelt so Dick und tut wieder weh...Hat jemand Erfahrung mit dem? kommen diese Abszesse immer wieder? mein FA sagt ich komme um eine OP nicht vorbei...aber er meint auch es kann dan nachher immerwieder kommen????? Hat jemand dies schon mit natürlichen Heilmittel probiert zu kurieren? ..habe einfach Angst vor einer Brust OP vorallem hat man dan eine Grosse Narbe und es kann ja wieder kommen.....bin sehr traurig...da der Knoten im Moment bereits schon über 4cm gross ist....Bitte helft mir habe einfach bald keine Kraft mehr dies macht einem verrückt da man den ganzen Tag nur dies im Kopf hat besonders bei den Schmerzen.....aber es ist nicht gerötet habe auch kein Fieber ist also nicht Akut....Mein Fa meinte nur es ist nichts bösartiges konnte jedoch nicht sagen was er da bei der Punktion rausgeholt hat..und ist ja im Urlaub... ist auch nicht gerade so toll.....hoffe ich bekomme eine (mindestens) gute und hilfreiche Antwort...hat evt. jemand schon so eine Brust OP gemacht? lieben Gruss Blondie 360

Mehr lesen

23. Februar 2009 um 16:37

Schnell zum anderen arzt
ich kann dir nur raten, dass du schnell zu einem anderen arzt gehst solange dein FA im urlaub ist. Das sage ich nicht, weil ich meine, dass hinter deinen knoten etwas schlimmes stecken könnte. Sondern weil du ganz offensichtlich und verständlicherweise große angst hast. Meine frau hatte schon mehrfach (vor und nach den schwangerschaften) schmerzhafte knoten in der brust, hat sich jedes mal erst um die arztbesuche herumgedrückt. Die knoten stellen sich dann aber als simple wassereinlagerungen heraus. Deswegen und um die angst wegzukriegen: such schnell vorüber gehend einen anderen FA oder ein krankenhaus auf und lass das untersuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen