Home / Forum / Fit & Gesund / Abszesse

Abszesse

4. Mai 2007 um 17:31

Hi,

ich hatte so schräg unterm Po/Oberschenkel Abszesse die ich mit ner Zugsalbe behandelt habe. Nun sind da Blaue Punkte, also genau an der Stelle wo der Abszess war. Ich denke das wird ne Narbe werden. Was kann man dagegen tun? Will das sie verblassen und nicht so Rot-Blau sind. Kann da keine Bikinihose drüberziehen. Habt ihr Rat?

Dankeshcön

Mehr lesen

7. Mai 2007 um 22:50

Leider habe ich keinen Rat.
Bin ziemlich abszess-geplagt und jedes dieser Viecher hat ne sehr unschöne Narbe hinterlassen....

LG von Leidensgenossin

Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 10:15

Abszesse- diese unliebsamen Biester
Mit diesen Dingern ist es echt so eine Sache.

Warum scheinen sie (fast) vor nichts und niemandem Halt zu machen? Was nährt sie und wo liegen ihre Ursachen ? Was kann man gegen sie tun?

Mein eBook "Beulenbiester" kann vielleicht Antworten geben!

Liebe Grüße
Polly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 10:21
In Antwort auf orpah_12293427

Abszesse- diese unliebsamen Biester
Mit diesen Dingern ist es echt so eine Sache.

Warum scheinen sie (fast) vor nichts und niemandem Halt zu machen? Was nährt sie und wo liegen ihre Ursachen ? Was kann man gegen sie tun?

Mein eBook "Beulenbiester" kann vielleicht Antworten geben!

Liebe Grüße
Polly

Hilfe!
http://www.neobooks.com/werk/13571-beulenbiester.html

http://pollys-abszesse.de.tl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2017 um 15:45

Ihr Lieben, die immer wiederkehrenden Abszesse sind vielleicht eine Akne inversa! Und da gibts was dagegen, ich bin selbst davon betroffen und hatte jahrelang OPs und so. Das war eine endlose Tortur. Allein die Schmerzen!​ 
Habe jetzt in einem Wundzentrum in Düsseldorf eine tolle Behandlung gefunden, ist eine Mischung aus Lichtimpulsen und Radiofrequenzen. Seitdem habe ich kaum noch Probleme, ganz im Ernst. Ich muss jetzt alle 8 Wochen zur Bestrahlung, die dauert nur eine halbe Stunde, und ich habe so viele Schwierigkeiten nicht mehr. Eine Operation werde ich so wie es aussieht nicht mehr brauchen. ich kann nur allen betroffenen raten, die neue Bestrahlung von Lenicura auszuprobieren. Was besseres hätte mir nicht passieren können. ​ Es bgibt wohl noch mehr Standorte in Deutschland, die bauen das gerade aus. Das könnt Ihr auf der Homepage nachlesen. Es gibt gerade echt für mich nichts vergleichbares, ich bin total erleichtert, dass ich endlich was gefunden habe, das wirkt. LG  MB​ ​

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wann etwa werde ich etwas vom Femoston 1/10 merken?
Von: thisismyname123
neu
13. Oktober 2017 um 19:51
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen