Forum / Fit & Gesund

Abnehmpartner/in zum Motivieren

Letzte Nachricht: 1. Mai um 12:23
M
minou
28.04.22 um 13:31

Hey ihr Lieben,

duch 3 Schwangerschaften und ungesunder Ernährung habe ich über die Jahre einiges zugenommen.
wohl fühle ich mich schon sehr lange nicht mehr in meiner Haut.

ich habe schon öfter angefangen abzunehmen, aber bin immer wieder nach kurzer Zeit rückfällig geworden.

ich möchte meine Ernährung gerne gesünder gestalten.
im Grunde esse ich nicht schlecht. Es wird jeden Tag frisch gekocht und auch Obst und Gemüse steht auf dem Speiseplan, allerdings ist mein großes Manko.....Süßigkeiten. Davon esse ich täglich einfach viel zu viel. Ich würde sogar sagen ich habe im Bezug auf Süßigkeiten eine Essstörung entwickelt. Wenn ich mal ein paar Tage auf süßes versuche zu verzichten, und dann nach einiger Zeit es doch wieder schleifen lasse, dann stopfe ich es förmlich den ganzen Tag in Unmengen in mich hinein, als ob ich den Bedarf hätte alles nach zu holen worauf ich die Tage zuvor verzichtet habe.

mir doch täglich süßes zu erlauben aber in dezenten Mengen habe ich auch schon versucht. Das klappt eigentlich gut aber auch nicht immer. 

nun möchte ich einen erneuten Start wagen und dachte mir das es vielleicht zur Unterstützung gut wäre wenn ich jemanden hätte mit dem ich mich regelmäßig austauschen könnte, gegenseitig anspornen etc. Vielleicht klappt es ja dann endlich. 

ich rede hier auch nicht über ein paar Kilo sondern schon von 20-25kg. 

vielleicht mag sich jemand mit mir ganz entspannt Regelmäßig austauschen und gegenseitig motivieren.

ich würde mich freuen 

Mehr lesen

C
cubina1
01.05.22 um 8:23

Die Idee finde ich gut, hast du wen gefunden?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sanne62
01.05.22 um 12:23

Hallo liebe Minou, 
beim Lesen deines Beitrages dachte ich, genau das hätte ich schreiben können. Ich habe auch das Gefühl, dass ich mich durch das zeitweise Gelingen beim Verzicht auf Süßes noch gieriger auf Süßes gemacht habe und dann maßlos werde.... was ich früher nicht war. 
Ich würde mich gern mit dir austauschen und gegenseitig motivieren. Habe auch drei Kinder, die aber schon erwachsen sind. Ich möchte gern etwa 10 Kilo abnehmen, aber ich scheitere in letzter Zeit immer wieder. Ich koche überwiegend gesund und öfters auch Kohlenhydratreduziert. Aber insgesamt esse ich wohl zu viel und eben auch fast täglich Schokolade. Da ist dann oft emotionales Essen mit im Spiel oder der Gedanke, dass ich mir das jetzt endlich mal gönnen möchte. Vielleicht könnten wir uns da gegenseitig weiterhelfen? 
Liebe Grüße von Sanne62

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers