Forum / Fit & Gesund

Abnehmen - zu viel Sport?

Letzte Nachricht: 31. Dezember 2012 um 12:33
F
fabs_12969119
31.12.12 um 9:51

Hallo Mädels!

Ich möchte zurzeit abnehmen und mache deshalb viel Sport und esse weniger als sonst.
Allerdings ist mir aufgefallen, dass ich, wenn ich sehr viel Sport treibe kaum abnehme.
Gestern z.B. war ich nach dem Frühstück 1 Stunde joggen (ohne Pause) und abends nochmal ca. 40 Minuten auf dem Ergometer. Habe auch recht wenig gegessen:

morgens ein halbes Brötchen mit Weichkäse, ein Ei und eine Kiwi.
Mittags eine Scheibe Kasseler, Bratkartoffeln und Kohlrabi.
Zwischendurch ein paar Nüsse und abends nichts.

Heute morgen wog ich 100g mehr als gestern.... das hat mich dann ein bisschen frustriert

Kann es sein, dass mein Körper einfach mehr Muskelmasse aufgebaut hat (die ja schwerer ist als Fett) ?

Heißt das dann, dass ich zu viel Sport mache, oder nehme ich über einen längeren Zeitraum dann auch ab?

LG Mieze737

Mehr lesen

C
coquette164
31.12.12 um 12:33

Wenn du
deinem Körper zu viel Sport und zu wenig Kalorien gibst, dann denkt er, eine Hungersnot ist eingetroffen. Deshalb schaltet er auf Sparflamme und versucht, so wenig Kalorien wie möglich zu verbrennen, um ja nicht abzunehmen.

Und nein, in einem so kurzen Zeitraum baut der Körper nicht so viel Muskelmasse auf. Zumal man für's Joggen auch nicht so viele Muskeln braucht. Das ist eher eine Frage der Kondition.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?