Home / Forum / Fit & Gesund / Abnehmen und PCOS

Abnehmen und PCOS

12. Dezember 2019 um 13:45

Huhu ihr

ich habe da mal eine Frage: und zwar hat die Frauenärztin bei mir PCOS diagnostiziert, heißt:
Eisprung (schon seit ich denken kann) nur alle heiligen Zeiten (so 2-3x im Jahr, wenn überhaupt), Akne (vorallem am Rücken), zu hohes Testosteron (auch in der Zeit als ich die Pille nahm, trotz Pille, aber natürlich nicht so hoch wie jetzt), LH/FSH Ungleichgewicht, Hashimoto (inzwischen gut eingestellt), Übergewicht, usw. - trifft alles zu.

Da ich mich nicht mit Hormonen und Medikamenten zubomben möchte (sondern lieber vorher alles andere probiere), nehme ich auf anraten meiner FA Myo-Inositol um die Hormone im Körper wieder zu "stabilisieren" (vorallem weil ich gerne auch Kinder möchte). Zudem möchte ich mein Übergewicht reduzieren. Ich hatte vor 2,5 Jahren (unter der Pille) noch ein absolut schönes Normalgewicht und war sehr zufrieden mit mir. Doch dann begann ich (vorallem ohne der Pille) stetig zuzunehmen und habe inzwischen gut 15 Kilos mehr auf den Rippen. Die müssen jetzt weg. Ich habe schon alles Mögliche versucht, aber ich nehme kein Gramm ab (aber auch nicht mehr zu, immerhin). An der Bewegung dürfte es hoffentlich nicht liegen, ich mache 3-4x in der Woche 30min bis 1h Ausdauersport, also muss ich wohl an der Ernährung ansetzen.

Nun habe ich viel recherchiert, gelesen und war auch bei einer Ernährungsberatung und bin mir jetzt ein bisschen uneins.

Meine Ernährungsberaterin sagt, ich sollte verzichten auf
Gluten, Milchprodukte, Zucker (soweit so klar, das habe ich im Netz auch so recherchiert)
aber KH sind vollkommen in Ordnung und auf meine Energiebilanz (im Sinne von - wie viele Kalorien nehme ich zu mir) brauche ich nicht wirklich zu achten.

Im Netz steht viel von Low-Carb bzw. gemäßigtem Low-Carb und einiges zu einem durch PCOS oder Insulinresistenz verursachten niedrigeren Kalorienbedarf.

Ich habe schon einiges durch und die Linie der Ernährungsberaterin hat ein Stagnieren des Gewichts erreicht aber keine Abnahme. Mein nächster Versuch gilt dem gem. Low-Carb mit Beachtung meiner Energiebilanz.
Bevor ich jetzt aber wild drauf losstarte, wollte ich mal fragen:

gibt's hier Mädels denen es auch so geht? bzw. Mädels die PCOS haben und schon erfolgreich abnehmen konnten? Habt ihr vielleicht Tipps oder Erfahrungen für mich an denen ich wachsen und mich anhalten könnte?

Ich bin noch nicht ganz am verzweifeln, aber trotzdem frustriert mich die Situation zunehmend - leider.

Bin für jede Hilfe dankbar!

 

Mehr lesen