Home / Forum / Fit & Gesund / Abnehmen um Schwanger zu werden?

Abnehmen um Schwanger zu werden?

27. September 2015 um 9:57 Letzte Antwort: 2. Juli 2017 um 14:22

Hallo ihr lieben!
Ich war vor kurzem beim Frauenarzt um mit ihm über unseren Babywunsch zu sprechen. Ich war ehrlich gesagt schockiert als er mir sagte ich muss um schwanger zu werden abnehmen und Folsäuretabletten nehmen. Damit das Baby gesund heranwachsen kann. Nun ab Dezember wollte ich die Pille absetzen. Leider gestaltet sich das abnehmen schwieriger als gedacht. Ich schaffe es für kurze Zeit ab zu nehmen, dann kommt der heißhunger und die Kilos sind wieder oben.
Bitte um Rat!

Mehr lesen

27. September 2015 um 21:53

Heißhunger
das hat mir auch meine Pfunde gebracht. Habe es mit Ernährungsumstellungen versucht. Hat bei mir alles nicht gebracht mein Gewicht wurde nicht weniger. Habe mir dann ein Pulver Bellex bestellt. Das Sättigt schnell und ich schaffe nur noch kleine Portionen. Das mischt man sich einfach ins Essen oder ins Getränk. Hast du den soviel Übergewicht das du erst abnehmen muss, damit du Schwanger werden kannst? Versuch es erstmal Kohlenhydrate weg zulassen und Sport dabei zu machen. Vielleicht klappt es bei dir.

Gefällt mir
28. September 2015 um 11:30
In Antwort auf an0N_1216168599z

Heißhunger
das hat mir auch meine Pfunde gebracht. Habe es mit Ernährungsumstellungen versucht. Hat bei mir alles nicht gebracht mein Gewicht wurde nicht weniger. Habe mir dann ein Pulver Bellex bestellt. Das Sättigt schnell und ich schaffe nur noch kleine Portionen. Das mischt man sich einfach ins Essen oder ins Getränk. Hast du den soviel Übergewicht das du erst abnehmen muss, damit du Schwanger werden kannst? Versuch es erstmal Kohlenhydrate weg zulassen und Sport dabei zu machen. Vielleicht klappt es bei dir.

Das
kannte ich auch noch nicht da möchte man gerne ein Baby und soll vorher abnehmen . Sind den deine Werte nicht so gut?

Gefällt mir
6. Oktober 2015 um 9:17

Mein bmi
Ist liegt knapp überm Normalgewicht. Ich bin 1.70 cm groß und hab 76 kg. Ich hab schon 14 kg abgenommen seit dem letzten jahr aber irgendwie geht es nicht mehr weiter runter. Ich bewege mich berufsbedingt sehr viel und esse nur 2x tägl. und wenn ich esse, achte ich darauf dass das was ich esse gesund ist. Das Problem ist, dass ich oft in der Arbeit esse und dort muss ich essen was gekocht wurde.
Mit dem Sport habe ich so meine Probleme. Mein Verlobter macht sehr viel Sport. Ab und an mache ich mit ihm mit aber das was er macht ist mir einfach zu schwierig. Obwohl er mich motiviert, bin ich frustriert wenn ich es nicht schaffe und dann hab ich keinen Bock mehr.

Gefällt mir
7. Oktober 2015 um 11:00

Je nach Fall
Von Arzt zu Arzt sind die Prognosen unterschiedlich! Da kann man keinen pauschalen Rat geben.

Gefällt mir
20. November 2015 um 23:14

Hallo
ich kenn eklich es von einer Bekannten das sie wir abnehmen musste um schwanger zu werden. Aber bei deinem Gewicht kommt es mir kommich vor. Es ist ja kein übergewicht. Denke nicht das es an dem Gewicht liegt das du da schwierigkeiten hast. Ich meine wenn du abnehmen willst ok. Da eignet sich das bellex pulver wie unten schon erwäht wird ganz gut. Kenne es auch. Würde aber auch mal deine Homonspiegel testen lassen. Wie lange hast du den schon die Pille abgesetzt? da kann es auch länger dauern bis es klappt. Bei mit hat es damals zwei Jahre gedauert Man macht sich auch unbewusst Stress also ist Relexen angesagt!

Gefällt mir
4. Dezember 2015 um 12:19
In Antwort auf aronor

Hallo
ich kenn eklich es von einer Bekannten das sie wir abnehmen musste um schwanger zu werden. Aber bei deinem Gewicht kommt es mir kommich vor. Es ist ja kein übergewicht. Denke nicht das es an dem Gewicht liegt das du da schwierigkeiten hast. Ich meine wenn du abnehmen willst ok. Da eignet sich das bellex pulver wie unten schon erwäht wird ganz gut. Kenne es auch. Würde aber auch mal deine Homonspiegel testen lassen. Wie lange hast du den schon die Pille abgesetzt? da kann es auch länger dauern bis es klappt. Bei mit hat es damals zwei Jahre gedauert Man macht sich auch unbewusst Stress also ist Relexen angesagt!

Genau
so sehe ich das auch viele denken zu viel darüber nach und deswegen klappt es bei manchen auch nicht. Hat vielleicht auch mit der Psyche was zu tun. Obwohl ich das jetzt schon öfter gehört habe, dass wenn man zu viel auf den Rippen hat es nicht klappt.

Gefällt mir
7. Dezember 2015 um 18:22
In Antwort auf an0N_1216168599z

Genau
so sehe ich das auch viele denken zu viel darüber nach und deswegen klappt es bei manchen auch nicht. Hat vielleicht auch mit der Psyche was zu tun. Obwohl ich das jetzt schon öfter gehört habe, dass wenn man zu viel auf den Rippen hat es nicht klappt.

Ich
muss abnehmen da meine Gesundheit schon da drunter leidet. Rückenschmerzen meine Knie wollen auch nicht mehr so . Ich habe Pillen von der Firma gefunden die auch Sättigen wirken. Das mit dem Pulver hört sich aber auch gut an, ach man am besten wäre ja Ernährung umstellen Sport fertig. Das schaffe ich nur leider nicht.

Gefällt mir
15. Dezember 2015 um 22:06

Ich
war bei schwangerschaft 2 & 3 deutlich über 76 kg und es hat alles super geklappt Was natürlich schon ein Problem ist, die Haut reisst viel leichter wenn du schon anfangs etwas Bauch hast (bei mir leider passiert :/) Durch die zusätzliche Gewichtszunahme bei der Schwangerschaft bekam ich außerdem ziemliche Rückenbeschwerden

Viel Glück

Gefällt mir
12. Februar 2016 um 22:56
In Antwort auf an0N_1216168599z

Genau
so sehe ich das auch viele denken zu viel darüber nach und deswegen klappt es bei manchen auch nicht. Hat vielleicht auch mit der Psyche was zu tun. Obwohl ich das jetzt schon öfter gehört habe, dass wenn man zu viel auf den Rippen hat es nicht klappt.

Huhu
Ja das kann auch bei manchen an der Schilddrüse liegen. Das vergessen oft viele und wenn dann noch Übergewicht dazu kommt....

Gefällt mir
23. Dezember 2016 um 11:52
In Antwort auf annis_12504552

Hallo ihr lieben!
Ich war vor kurzem beim Frauenarzt um mit ihm über unseren Babywunsch zu sprechen. Ich war ehrlich gesagt schockiert als er mir sagte ich muss um schwanger zu werden abnehmen und Folsäuretabletten nehmen. Damit das Baby gesund heranwachsen kann. Nun ab Dezember wollte ich die Pille absetzen. Leider gestaltet sich das abnehmen schwieriger als gedacht. Ich schaffe es für kurze Zeit ab zu nehmen, dann kommt der heißhunger und die Kilos sind wieder oben.
Bitte um Rat!

Hallo ina,
hat es mit deinem Wunsch schwanger zu werden geklappt? Meine Nachbarin möchte auch gerne schwanger werden und es klappt nicht. Hab ihr erzählt was dein Arzt dir geraten hat, das möchte sie jetzt auch veruchen.

Gefällt mir
19. Mai 2017 um 10:03

Manchmal können es auch ander Ursachen sein, warum man nicht Schwanger wird. Meine Schwester übt mit ihren Mann schon seit 2 Jahren und sie hat nicht zuviel Gewicht. Das schlimme ist bei ihr schlägt es schon auf die Psyche. Ihr Arzt wollte ihr schon ein Antidepressiva verschreiben, was sie aber nicht möchte. Sie hat Angst wenn es doch mal klappen sollte, es dann nicht gut für das Embyro ist. Nur so geht es nicht weiter sobald sie Frauen sieht die Schwanger sind, oder Babys im Kinderwagen weint sie nur noch. Das Leben ist manchmal so unfair.

Gefällt mir
28. Juni 2017 um 21:39
In Antwort auf ileen_12364929

Manchmal können es auch ander Ursachen sein, warum man nicht Schwanger wird. Meine Schwester übt mit ihren Mann schon seit 2 Jahren und sie hat nicht zuviel Gewicht. Das schlimme ist bei ihr schlägt es schon auf die Psyche. Ihr Arzt wollte ihr schon ein Antidepressiva verschreiben, was sie aber nicht möchte. Sie hat Angst wenn es doch mal klappen sollte, es dann nicht gut für das Embyro ist. Nur so geht es nicht weiter sobald sie Frauen sieht die Schwanger sind, oder Babys im Kinderwagen weint sie nur noch. Das Leben ist manchmal so unfair.

Genau das ist es, deine Schwester steigert sich zu viel darein. Das hört sich komisch an aber dann weigert der Körper sich dagegen. Vielleicht sollte sie mal mit Ihrem Partner im urlaub fahren und komplett abschalten. Du schreibst sie soll ein Antidepressiva nehmen, wenn sie es wirklich braucht würde ich mit einem pflanzichen ausprobieren. Das macht nicht abhängig und der Körper baut das viel schneller wiedr ab.

Gefällt mir
2. Juli 2017 um 14:22
In Antwort auf annis_12504552

Hallo ihr lieben!
Ich war vor kurzem beim Frauenarzt um mit ihm über unseren Babywunsch zu sprechen. Ich war ehrlich gesagt schockiert als er mir sagte ich muss um schwanger zu werden abnehmen und Folsäuretabletten nehmen. Damit das Baby gesund heranwachsen kann. Nun ab Dezember wollte ich die Pille absetzen. Leider gestaltet sich das abnehmen schwieriger als gedacht. Ich schaffe es für kurze Zeit ab zu nehmen, dann kommt der heißhunger und die Kilos sind wieder oben.
Bitte um Rat!

Ich bin auch gerade dabei 30kg abzunehmen um schwanger zu werden. Eine Schwangerschaft ist für mich aber Motivation genug um abzunehmen. Wenn das bei dir nicht reicht, dann weiß ich auch nicht.

Aber ehrlich: Ich möchte halt nicht im 9. Monat mit 100kg rumlaufen. Übergewicht ist auch für das Kind nicht gesund, die Geburt ist dann schwieriger und meinem Mann will ich nun auch keine Schande bereiten. Er muss mich ja dann durchaus auch während der Geburt für 1-2 Stunden stützen können.

Gefällt mir