Forum / Fit & Gesund

Abnehmen stockt...

Letzte Nachricht: 5. Juni 2011 um 21:43
04.06.11 um 0:38

Hi, ich bin 21 Jahre alt, weiblich und wiege bei 166cm 73 kg Ich war noch nie die zart gebaute und hab mich auch damit abgefunden, aber! beim shoppen ist es jedes mal frustrierend. alles gibt es nur in größe 36 und auch meine freunde sind dünn. Vor gut 3 Monaten bin ich ausgerastet und hab gesagt die Kilos müssen runter (ich wär ja schon mit größe 38 zufrieden). Ich verzichte seither auf jegliche Schokolade, Zucker wo es nur geht, esse morgens und abends früchte und mittags gibts eine kleine portion warmes. Nebenbei gehe ich zur uni und hab deshalb nur wenig zeit, jogge aber so oft ich kann (mind. 3-4 mal die woche). Hier habe ich wiederrum das problem dass ich bislang nie länger als 4 min an einem stück durchgehalten habe und das liegt oft nicht an meiner atmung sondern an meinen beinen.
Das Ergebnis: ich habe keinen Gramm abgenommen und bin frustriert. Heute musste ich mir eine Hose kaufe und da kam der nächste gau: an der taille passte ich locker in 38 rein, aber an den oberschenkeln musste ich teilweise bis größe 42 gehen
Was läuft da falsch???

Mehr lesen

05.06.11 um 16:44

Das hört sich nach zu wenig an.
Kannst du doch im Internet alles ausrechnen wie dein Bedarf ist.
Wenn du zu wenig zu dir nimmst, schaltet der Stoffwechsel auf Notprogramm und damit ist es dann vorbei mit abnehmen. Schau dich mal um bei der Logimethode. Die ist vernünftig oder auch Schlank im Schlaf oder Trennkost ist praktikabel.
Gruß Melike

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

05.06.11 um 21:43

Das wird schon
was die ernährung angeht solltest du deinen grund und leistungsumsatz mal im inet berechnen lassen. dein grundumsatz ist das, was du am tag min. zu dir nehmen musst. am besten in form gesudner lebensmittel. zB viel obst mit naturjoghurt, pute oder hühnchen mit gemüse, tägl. 2 l wasser. ich trinke immer wasser mit fruchtnote von volvic, pures wasser mag ich nicht. dann läuft das mit dem abnehmen auch.

zum sport. wenn du nicht länger als 4 min durchhälst, probier folgendes: jogge zB 2 min, dann läufst du wieder 2 min und das imme rim wechsel. so hab ich es auch gemacht vor einem halben jahr und nun kann ich länger als 1h durchjoggen ohne pause. intervalltraining ist super für den anfang.

und das mit den oberschenkeln kenne ich. aber joggen wirkt wahre wunder, habe inzwischen 12,8 kg abgenommen und habe straffere oberschenkel.

nur nicht zu wenig essen. viel erfolg

Gefällt mir