Home / Forum / Fit & Gesund / Abnehmen nach Schwangerschaft

Abnehmen nach Schwangerschaft

11. August 2008 um 12:30 Letzte Antwort: 11. August 2008 um 13:41

Hallo,

ich bin sonst im Baby-Forum, aber ich glaube ihr könnt mir besser helfen:

Meine Tochter ist jetzt 7 Monate alt und mir fehlen noch drei Kilos bis ich wieder mein Gewicht habe, was ich vor der Schwangerschaft hatte.
Ich wiege jetzt bei 1,55 m Körpergröße 65 kg. Bevor ich schwanger wurde, wollte ich schon abnehmen. Mein Ziel ist 55 kg.

Ich habe hier zu Hause einen Stepper (side-stepper) - ins Fitnessstudio ist schlecht, da ich keinen hab, der auf die Kleine abends aufpassen kann (zumindest nicht so regelmäßig und mein Freund arbeitet immer lange.

Frage: Wie lange und in welchen Wiederholungen muß ich steppen?
Mein Bauch muß auch kleiner werden! Was kann man da machen?

Vielen Dank für eure Antworten.

Nicole

Mehr lesen

11. August 2008 um 12:41

Hallöchen!
Hi du,
erstmal Glückwunsch zum Töchterchen! Ich bin selber in der 35. Woche schwanger und beschäftige mich schon jetzt mit der nach der Geburt folgenden Diät *g* Habe bisher 8 kg mehr, wollte aber auch schon vor der Schwangerschaft abnehmen...
Zum Stepper rate ich dir, dich langsam zu steigern. Wieviel schaffst du denn bisher höchstens, ohne total fertig zu sein? Das würde ich dann erstmal 3-4 Mal die Woche machen, mit jeweils einem Tag Pause dazwischen. So kannst du dich dann langsam wöchentlich auf dein Ziel steigern (ich selber gehe 6 Mal die Woche 50 Minuten auf den Crosstrainer).
Wichtig ist, dass du dich nicht überanstrengst und Spaß bei der Sache behältst.
Zum Thema Flacher Bauch kann ich dir momentan nicht helfen, bin selber mal gespannt auf die Antworten

Gefällt mir
11. August 2008 um 13:41

Abnehmen
Hallo,
erstmal Glückwunsch zu Deiner Tochter. Ich habe 2 Töchter 14 und 12 Jahre alt. Bei meiner ersten habe ich von alleine wieder abgenommen und bei meiner zweiten wohnte ich im 2 Stock und die Waschmaschine stand im Keller grins.....lauf das 4-6 mal täglich plus mal rausgehen, usw. lach.....
Für den flachen Bauch denke ich wären situps nicht verkehrt, jeden Abend 20 Stück.
Ich nehme gerade auch etwas ab und mache viel Sport. Habe aber auch die Ernährung umgestellt. Kaum noch Kohlenhydrate und Süßes (und das mir, bin volles Schleckermäulchen) aber, es hilft. Zusätzlich versorge ich meinen Körper noch mit Vitaminen, Ballaststoffen usw. Natürlich alles rein pflanzlich. Vorteil: Die Verdauung funktioniert besser und somit fühlt man sich einfach fitter und frischer.
Wünsch Dir alles Gute


lg

Gefällt mir