Home / Forum / Fit & Gesund / Abnehmen nach MS

Abnehmen nach MS

28. März 2017 um 16:11

Hallo zusammen..

Vor 2-3 Jahren hatte ich Phasen des hungerns (ass am Tag max. 500 kcal), war aber nie in Behandlung. Konnte dieses "Tief" jedoch wieder überwinden. Nun ist es so, dass ich innerhalb von diesen Jahren extrem zugenommen habe (ingesamt 18 kg) von diesen habe ich war schon wieder 7 kg abgenommen. Aber ich merke dass ich wieder in alte Muster verfalle. Ich führe wieder ein Essens-Tagebuch inkl. Gewichtsabgaben und ich esse weniger obwohl ich mehr Sport mache.

Ich möchte nicht wieder in solche Hunger-Phasen fallen.. Kann mir irgendjemand einen Tipp geben, wie ich trotzdem gesund  abnehmen kann? Mein tiefstes Gewicht war 64kg bei einer Grösse von 176cm, also ich war nie im UG!

Danke für eure Tipps

Mehr lesen

29. März 2017 um 13:56

Mit gesund abnehmen meine ich abnehmen, wie es alle andere Leute machen.. Ohne diese Gedanken.. Ohne den "Zwang" alles gegessene aufzuschreiben etc..

Es geht mir vorallem darum, ob jemand einen Trick hat wie sie/er es gemacht hat..

Momentan schwankt es zwischen 73-75kg..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Periode wie Wasser
Von: blackhair18882
neu
29. März 2017 um 11:06
Diskussionen dieses Nutzers
Wie die Gedanken an Essen los werden?
Von: rmile
neu
21. Juni 2016 um 10:58
Magenkrämpfe. zu viel gegessen?!
Von: rmile
neu
4. Februar 2016 um 8:28
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper