Home / Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen / Abnehmen möglichst schnell

Abnehmen möglichst schnell

20. Juni 2009 um 0:15 Letzte Antwort: 8. April 2015 um 10:33

Hallo ich heiße Rene'

Bin 13 Jahre alt gehe auf eine mittel schule und C.a 1,70CM groß wiege [LEIDER ;( 104.3 kilo ] und möchte das so schnell wie möglichst rutner machen denn ich tu mir bei manchen sachen richtig schwer und es geht mir am arsch das sich andere über mich lustig machen auch wenn ich es ignoriere weil wenn es sie vieleicht selber irgendeinwan mal erwischt das sie fett oder so werden wird dennen das sicher auch keinen spass machen

ich habe keine fress attacken oder so ja keine ahnung
ich esse in der früh müsli
am mittag Apfel Bierenen Annanas und Banannen
als eig. nur gesundes zeut nicht was sehr viel fett oder so hatt

ich würde mich über gute antworten freuen
mfg Rene'

Mehr lesen

19. Juli 2009 um 0:15

Hey!
ja liebe rene aber dann stimmt ja irgendwas nicht.. wenn du dich gesund ernährst dann kann ja daran nichts falsch sein.

aber trotzdem..sport ist wichtig.. sollte ich auch mal machen und eben die gesunde ernährung das sind die 2 punkte die du einhalten musst.. am anfang empfiehlt sich ausdauersport.. joggen od im fitnesscenter laufband oder cross trainer.
lg melanie

Gefällt mir
19. Juli 2009 um 17:50

Disziplin ist das Zauberwort !
Hallo Rene,

es ist gut, daß Du von Dir aus etwas ändern willst. Das ist der erste wichtige u. richtige Schritt. Mit 13 Jahren bist du noch zu jung um so ein Übergewicht zu haben. Wenn Du jetzt nichts änderst, dann wird es richtig schwer je älter Du wirst. Ich hab einen guten Tip für dich. Aber vorne weg noch. Du brauchst Unterstützung (Mama müßte schon Essen vorbereiten u. Kochen mithelfen). Und Du brauchst einen guten Willen und Disziplin. Ich leg Dir das Buch "die neue diät" von Dr.Strunz ans Herz. Man muß es lesen und dann versteht man auch warum man so ist, wie man ist. Du hast geschrieben daß Du dich "gesund" ernährst. Wenn ich Dir sage, daß genau Müsli und Bananen eine der schlechtesten Dinge sind die man essen kann wirst Du es nicht glauben bis Du dich in diese Diät eingelesen hast. Der Trick ist "weg mit den überflüssigen Kohlehydraten" Mein Mann hatte auch Übergewicht. Er hat mit dieser "Ernährungsumstellung" in 2 Monaten 10 kg abgenommen. Viel Sport, Ernährung umstellen und dann auch gewisse Eßgewohnheiten beibehalten. Er hält es auf alle Fälle. Macht auch noch weiter. Keiner von uns hungert. Es klappt. Im Bekanntenkreis haben schon einige nachgezogen. Alles sind begeistert. Versuch es einfach. Halt Dich an die Anweisungen (Ganz wichtig in den ersten zwei Wochen, bis Du Deinen Körper auf "Fettverbrennung" umgestellt hast. Viel Glück und vielleicht schreibst Du mal ob es geklappt hat.
Liebe Grüße karo 1206

Gefällt mir
19. Juli 2009 um 19:38

Hilfe eilt
Hallo Rene,

Ich habe leider selber ein wenig mit meiner Figur zu kämpfen, aber ich möchte dir nicht über mich erzählen, sondern meinen Freund. Er ist jetzt 21 und hatte bis er 17 war Übergewicht. Angefangen hat das ganze als er in die Schule kam, da wurde er auch sehr oft gehänselt. Er ist auch 1.70 groß und wog ca. 90 kg. er hat 25 kg verloren, das allerdings hat fast ein Jahr gedauert. Du kannst also nicht sofort abnehmen (hab ich auch am eigenen Leib gespürt, wollte so schnell wie möglich wieder schlank sein), du musst dich gedulden und einen Schritt nach dem anderem machen. Setz dir kleine Ziele, z.B. zuerst unter 100 kg kommen, das schafft man leicht und das ist dann schon ein großer Erfolg.

Und hier also das, was mein Freund gemacht hat um abzunehmen. Du brauchst einen geregelten Tagesablauf, das ist wirklich das A und O. Du musst immer zu der selben Zeit etwas Essen, das ist schwer einzuhalten, aber sehr wichtig! Gegessen hat er viel Obst, aber keine Bananen, sondern Äpfel und er hatte 3 Scheiben Brot am Tag (Vollkornbrot mit Quark) Fettarm versteht sich, gegessen. Ansonsten trank er seeeehr viel Wasser, weil das den Magen füllt und du nicht einen ganz so großen Hunger hast. Ich weiß zwar nicht wie gesund das ist, aber das Ergebniss spricht für sich

Bleib auf jeden Fall dran, auch wenn sich nichts tut auf der Waage. Langfristig siehst du Erfolge. Achso mein Freund hat in der Zeit keinen Sport gemacht. Er hat einfach nur wenig gegessen. Wenn du Sport machst, must du auf jedenfall mehr essen, sonst hast du einen Kreislaufzusammenbruch.

Gefällt mir
19. Juli 2009 um 20:26

...
sorry aber wer kocht für dich??
wie sah dein ernährungsplan so aus??
wie konnten deine ellis zulassen, dass ein sooo (angeblich) junges mädchen soviel wiegt????

da ist was faul!

Gefällt mir
22. Juli 2009 um 20:34
In Antwort auf ermete_12240311

Hey!
ja liebe rene aber dann stimmt ja irgendwas nicht.. wenn du dich gesund ernährst dann kann ja daran nichts falsch sein.

aber trotzdem..sport ist wichtig.. sollte ich auch mal machen und eben die gesunde ernährung das sind die 2 punkte die du einhalten musst.. am anfang empfiehlt sich ausdauersport.. joggen od im fitnesscenter laufband oder cross trainer.
lg melanie

???
am anfang gleich joggen? ich wiege auch ungefähr soviel, aber bei dem gewicht geht das doch auf die knie!!!

am anfang ist schwimmen ehrlich gesagt das beste, ich fühle mich dabei nicht mal ausgepowert
danach würde ich auch noch spazierengehen oder halt schnelleres gehen bzw. nordic walking und den crosstrainer empfehlen - wobei ich ehrlich gesagt nicht sehr lange auf dem crosstrainer aushalte (meine beine machen schnell schlapp )

Gefällt mir
27. März 2015 um 23:25

Möglich
Naja jedenfalls gehts um Pflanzenmittel die den Stoffwechsel anregen können und einem das abnehmen sehr erleichtert, sogar im schlaf.

Wollt ja immer mit sowas abnehmen, aber das fand ich immer superschwer. Bis ich eines Tages von meinem besten Freund auf diese Kapseln gebracht wurde. Er meinte bei ihm hätten sie super funktioniert. Also habe ich es mal ausprobiert, und war begeistert.

Das war nämlich sowas hier, er meinte es wirkt wunder, er hatte recht


shuu.de/einfach

Gefällt mir
8. April 2015 um 10:33

Möglichst schnell
Zusätzlich noch eine menge abnehmarbeit ersparen und wie ich find auch nicht besonders teuer ist. Naja jedenfalls gehts um Pflanzenmittel die den Stoffwechsel anregen können und einem das abnehmen sehr erleichtert, sogar im schlaf.

Wollt ja immer mit sowas abnehmen, aber das fand ich immer superschwer. Bis ich eines Tages von meinem besten Freund auf diese Kapseln gebracht wurde. Er meinte bei ihm hätten sie super funktioniert. Also habe ich es mal ausprobiert, und war begeistert.

Das war nämlich sowas hier, er meinte es wirkt wunder, er hatte recht


http://apu.sh/diaeten

Gefällt mir