Forum / Fit & Gesund

Abnehmen mit suppe?

12. Dezember 2007 um 11:45 Letzte Antwort: 14. Dezember 2007 um 12:38

habe mir etztens gedacht, dass wenn man viel (oder nur noch) suppe isst, dass man dann abnimmt? weil suppe ist ja keine feste nahrung etc...
was haltet ihr davon? hat jemand erfahrung?

lg

Mehr lesen

12. Dezember 2007 um 11:49

Klare Brühe
Also wenn dann denk ich bei Klarer Brühe oder Instandbrühe, weil in den tollen Fertigsuppen die es von Maggi oder so gibt, da ist ja so einiges drin... obwohl mal auf die Kalorientabelle schauen auf der Packung, wenn die in Ordnung sind, dann Suppe essen ohne Ende ;o)

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 12:22

Klar
da hast du vollkommen Recht!
Ernährungsumstellung ist das sinnvollste. Au wenn es schwer fällt und die Versuchung Groß ist vor allem an Weihnachten...

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 12:59

Respekt
Bitte verrat mir jetzt noch, wie du das genial geschafft hast... Das sind ja pro Monat fast 3 kg! Echt hammer. Mhm in einem Jahr 30kg weniger, wäre klasse. Wirklich...
Mir fehlt es nur am richtigen Tipp von jemandem der Erfahrung hat.

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:09

Suppe
Hi ich versuche selber gerad 10 kilo abzunehmen u habe jetzt auch angefangen eine "Suppendiät" zu machen.... Meine freundin hat dadurch 6 kilo in 2 monaten geschafft. Wichtig ist aber das du nicht nur tüttensuppen isst sondern dir viel selber machst mit gemüse und so! sonst kann es sein das du schnell mangelerscheinungen bekommst! Viel Glück wünsch ich dir u erfolg lg

Gefällt mir

14. Dezember 2007 um 12:38

Danke
danke für eure antworten...

leider bin ich dadurch auch nicht schlauer geworden, weil jeder was anderes sagt...
aber werde es weiterhin mit meiner "suppe" probieren

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers