Home / Forum / Fit & Gesund / Abnehmen mit Quark?

Abnehmen mit Quark?

4. Mai 2007 um 17:18

Hallo zusammen,

wenn man täglich nur 500gr Quark mit 0,2 % Fett isst, wie stehen da die Chancen in ca. 2 Wochen 5 Kilos abzunehmen?

Ich weiß das es ungesund ist sich so einseitig zu Ernähren aber ich möchte möglichst schnell abnehmen und eben über den Tag verteilt Quark essen, damit ich wenigstens ein bisschen was im Magen habe.

Hab mal im Internet ausgerechnet, das wären 315 kcal, 1gr Fett 57,5gr Eiweiß.

Danke euch...!

Mehr lesen

4. Mai 2007 um 20:32

Hm
Danke für deine Antwort, auch wenn das nicht die Antwort auf meine Frage ist.

Kann mir jemand anders helfen?

Danke im voraus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2007 um 20:40

Abgesehen davon...
...,dass du Kreislaufprobleme wegen Mangelernährung, schlechte Laune, vielleicht auch Schwächeanfälle und nach ein paar Tagen regelrechten Ekel vor dem ganzen Quark bekommen könntest - und die 5kg doppelt und dreifach wieder draufbekommen wirst - ja abgesehend davon, stehen die Chancen sehr gut.
Viel Spaß in der Zeit!^^

kichererbse, die froh ist, dass die auf andere Art und Weise abnimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2007 um 0:04
In Antwort auf 20eva06

Hm
Danke für deine Antwort, auch wenn das nicht die Antwort auf meine Frage ist.

Kann mir jemand anders helfen?

Danke im voraus

Schade dir nicht selbst!!!
Also mit dem ausschließlichen verzehr von quark, nimmst du natürlich ab...ich meine der körper bekommt kaum fett, zu wenig kohlenhydrate und vitamine. Jeder wird dir sagen, dass du abnimmst! Doch weißt du, dass du nach dieser "Diät" selbst durch eine kleine portion gemüse mit fisch oder Magerfleisch mit salat, ein kilo zunehmen kannst. Weil dein körper sich mitlerweile so an die wenigen rationen eingestellt hat, dass er die menge gleich anlagert für den fall, dass du dann wieder nichts essen solltest!Schließlich hat dein körper keine ahnung, dass du abnimmst und weiß ganz genau was er will.Also lass diese quark-geschichte!Mein tipp: iss nicht weniger,sondern öfter, aber kleine mahlzeiten dafür aber ausgewogen und gesund!Viel Gemüse und Obst, trink wasser und um das ganze zu beschleunigen, kannst du nebenbei auch sport machen. Dann schaffst du deine 5kilo vielleicht nicht in 2 wochen, aber in 3-4 bestimmt. Wenn du konsequent bleibst und auch sport treibst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2007 um 15:15

Naja
Dass es eubseitig und nicht gut für deinen Körper und Stoffwechsel ist, weißt du ja sicher selbst.

Ich weiß auch, dass du es sicher jetzt nicht hören willst, aber bitte Mädel, tu das deinem Körper nciht an. Du nimmst so einfach nicht erfolgreich ab, das hat niemand geschafft. Du wirst nicht dein Leben lang so essen und wenn du wieder mal was "normales" isst wird sich dein Körper rechen. Du wirst jedesmal nach so einer Diät mehrauf den Rippen haben als vorher. Jedesmal sagst du dir, "ich muss aber jetzt mal schnell ein paar Kilo loswerden". Vielleicht denkst du dir auch, danach machst du dann mal einen richtige "Diät" also eher eine Ernährungsumstellung, aber JETZT müssen erstmal schnell 5kg runter.

Du wirst dann aber irgendwann, wenn dus wirklich richtig angehen willst solche Probleme haben, weil 1. dein Stoffwechsel nunal im Arsch ist udn dann auch bei gesunder Ernährung schwer Fett abbaut, weil er viel zu große angst hat, wieder Nährstoff- und Nahrungsmangel zu haben. 2. hast du jetzt viel mehr Gewicht oben, als wenn du gleich ne vernünftige Ernährungsumstellung gemacht hast und jedes Kilo Fett was du abbauen willst, braucht seine Zeit und vor allem viel Sport, enn umso mehr Fett, umso mehr Haut hängt dann auch.

Geh es lieber richtig an. Musst es ja auch mit Sport nicht übertreiben. Fahr bei dem schönen Wetter halt oft Fahrrad und mach ab und zu wenigstens mal etwas sportliches. Iss ausgewogen, was das heißt weißt du hoffentlich. Fettarm, wenig Einfachzucker, viel Gemüse, Obst in Maßen. Aber nicht nur Quark. Gemüse kannst du sooo viel essen wie du willst, das wird niemals dick machen Wenn du deinem Körper genug Nährstoffe bietest, wird er seinen Stoffwechsel auch eher wieder hochfahren.

Aber nun zu deiner eigentlichen Frage. Es ist nicht gut nur Quark zu essen. Dadurch braucht dein Körper nur noch das Enzym aufbauen, welches Milchzucker spaltet. Was wiederum schlecht für deinen Magen udn Darm ist, da man nach dem Säuglingsalter nicht mehr so viel Laktase (das entsprechende Enzym) bildet. Jetzt braucht dein Körper aber viele Enzyme, weil du viel Milchprodukte zu dir nimmst. Die hat er aber nciht. Folgen: möglicherweise irgendwann LaktoseIntoleranz, Magenkrämpfe, Durchfall, Übelkeit.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2007 um 16:29

Hi
Die Chancen sind sehr gut dass Du die 5 Kilo in 14 Tagen schaffst.
Nicht 5 Kilo Koerperfett, sondern auch mindestens 3 Kilo Muskulatur, Organmasse und Knochenmasse, aber wenn Dich das nicht stoert ist das ja Deine Sache.
Du wirst dann an Tag 15 auf jeden Fall weniger wiegen, sagen wir mal 5 Kilo weniger.
Da Du aber leider nur maximal 2 Kilo Fett verloren hast, siehst Du nicht 5 Kilo schlanker aus.

Was willst Du nach den zwei Wochen machen?
Wenn Du jetzt wieder einigermassen normal isst, nimmst Du die 5 Kilo wieder zu.
Diesmal aber 5 Kilo Koerperfett, denn Deine verlorene Knochen- und Muskelmasse kriegst Du so schnell nicht wieder.
D.h. du bist hinterher fetter als vorher. Im wahrsten Sinne des Wortes.
Durch Crashdiaeten die soviel Muskelmasse etc abbauen wird man zu "skinny fat" wie man das hierzulande nennt.
Man wird eine schlanke Person mit verhaeltnissmaessig viel Koerperfett.
Das sieht dann zwar bekleidet einigermassen ok aus, aber nackt oder im Bikini ...Igitt.
Man muss etwa 7000 Kalorien einsparen um 1 Kilo Koerperfett zu verlieren.
Da fuehrt kein Weg dran vorbei, keine Pille, kein Plan.
Das Gemeine ist, dass wenn man zuwenig isst, man noch langsamer abnimmt weil der Koerper dann auf Sparflamme umstellt.
1 Kilo Koerperfett pro Woche ist so ziemlich das Maximum.
Wer mehr abnimmt, verliert Muskulatur, Knochenmasse und Organmasse. Das wollen viele nicht wahrhaben weil sie so auf die Nummer auf der waage fixiert sind, es ist aber so.
Man kann trotz aller Werbung auch keine Wundermittel schlucken um das zu vermeiden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2007 um 10:35

Ich weiß...
ich weiß ja das das nicht gut ist.
hab mir nun folgendes überlegt:
morgens: normale cornlfakes mit 0,3 % fett milch
mittags: scheibe knäckebrot, salat mit etwas schinken, tomaten, paprika etc...!
abends: gemüse oder kartoffeln oder obstteller...jedenfalls nich viel.

was haltet ihr davon?

ich danke euch für die ratschläge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2007 um 12:52
In Antwort auf 20eva06

Ich weiß...
ich weiß ja das das nicht gut ist.
hab mir nun folgendes überlegt:
morgens: normale cornlfakes mit 0,3 % fett milch
mittags: scheibe knäckebrot, salat mit etwas schinken, tomaten, paprika etc...!
abends: gemüse oder kartoffeln oder obstteller...jedenfalls nich viel.

was haltet ihr davon?

ich danke euch für die ratschläge

Also ...
1. "ich weiß ja das das nicht gut ist." -> Gut, schon mal erkannt

2. morgens: normale cornlfakes mit 0,3 % fett milch

-> Cornflakes: Schon mal auf die Packung geschaut? BDie enthalten irre viel
ZUCKER = schlechte Kohlenhydrate (KH). Und das Fett in der Milch ist wichtig.
Also, fettarme reicht mehr als aus!!
-> Besser: Quark mit Obst und Nüssen oder auch Rührei mit Tomaten, Speck,
Mozarella und Kräutern

3. mittags: scheibe knäckebrot, salat mit etwas schinken, tomaten, paprika etc...!
-> Besser! Wenn du abnehmen willst, solltest du überlegen, ob das Knäckebrot
sein muss.
Um satt zu werden, vielleicht in den Salat mehr Eiweiß in Form von Hähnchen-
brust oder Käse. Auf das Dressing achten!!!

4. abends: gemüse oder kartoffeln oder obstteller...jedenfalls nich viel.
-> Kartoffeln, Brot etc. (auch Obst) nicht abends essen. Es wird aufgrund der KH
vermehrt Insulin ausgeschüttet, was die Fettverbrennung stoppt.
-> Besser: Fisch oder Fleisch mit Gemüse, Gemüseplatte mit eiweißreichem Dipp

Viele weitere Tipps und Rezepte bekommst du auch unter www.logi-methode.de

Viel Erfolg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest