Forum / Fit & Gesund

Abnehmen mit Magerquark, Rohkost und Coucous?

1. Dezember 2011 um 19:45 Letzte Antwort: 4. Dezember 2011 um 20:21

Hallo,

Ich würde gerne etwa 3-4 Kilo abnehmen, 1-2 davon am liebsten noch vor weihnachten.

Ist es gesund, wenn ich mich jetzt ausschließlich von rohem Gemüse, Obst, Magerquark und Couscous ernähre? Das Gemüse und Obst weils wenig Kalorien und viel Vitamine hat, de Magerquark für die Proteine und den Couscous fürs satt werden (man will ja ab und zu auch mal was "richtiges" zwischen den Zähnen haben^^). Natürlich nicht getrennt, sondern zB Magerquark mit Banane zum Frühstück, Couscous mit Tomate und Artischocke zum Mittagessen und Abends Quark mit Tomate und Gurke oder so etwas in der Art.

Was haltet ihr davon? Oder sollte ich lieber auf den Quark verzichten? Vielleicht nicht ganz, aber nicht so häufig vllt... Der ist ja doch ziemlich fettig (fällt mir schwer zu schlucken nach ner Zeit). Außerdem hatte ich mal gelesen, dass man lieber nicht so viel Quark essen sollte, wegen der ganzen Laktose...? Ich habe gestern und heute etwa 250g davon gegessen. Vielleicht sollte man dazu sagen, das ich sonst weitestgehend auf Milchprodukte verzichte. Ist es jetzt schädlich wenn ich so viel davon esse?

Ich hoffe mir kann jemand helfen

Alles Liebe,
Jette

Mehr lesen

2. Dezember 2011 um 14:27

Liebe Jette
willst du denn langfristig diese Lebensmittel in der Kombination essen oder irgendwann wieder auf eine größere Vielfalt zurückkommen? Denn mach es lieber so, dass du kleinere Dinge an deiner Ernährung veränderst, gern auch für einen gewissen Zeitraum auch das wie du es beschrieben hast, aber überleg lieber erst dich mehr zu bewegen und mehr Gemüse in deinen Tagesablauf zu integrieren.

Verbiete dir ncihts und wenn du Quark gut verträgst dann iss ihn. Nimm halt den Magerquark

Lieben Gruß Oeco

Gefällt mir

2. Dezember 2011 um 20:07

Ich bin Vegetarier,
esse also kein fleisch und fisch nur wenns sein muss (wenn ich eingeladen bin zB). Käse ist mir zu teuer^^ außerdem finde ich käse auch nicht soooo prickelnd.. Salat esse ich ja, aber eben gurkensalat und tomatensalat und sowas. Kopfsalat zwar gerne, aber nur wegen dem geschmack. der hat ja keine substanz und kaum nährstoffe und macht auf dauer nicht satt. den ess ich lieber wenn ichzuhause bin und mama kocht^^ Eier finde ich widerwärtig...
außerdem schmeckt mir das was ich jetzt esse ja ich kann halt nur nicht so viel von dem quark essen weil der so trocken ist aber im grunde find ich den super

Gefällt mir

2. Dezember 2011 um 20:16
In Antwort auf

Liebe Jette
willst du denn langfristig diese Lebensmittel in der Kombination essen oder irgendwann wieder auf eine größere Vielfalt zurückkommen? Denn mach es lieber so, dass du kleinere Dinge an deiner Ernährung veränderst, gern auch für einen gewissen Zeitraum auch das wie du es beschrieben hast, aber überleg lieber erst dich mehr zu bewegen und mehr Gemüse in deinen Tagesablauf zu integrieren.

Verbiete dir ncihts und wenn du Quark gut verträgst dann iss ihn. Nimm halt den Magerquark

Lieben Gruß Oeco

Soo Große Vielfat wirds dann auch nicht^^
naja, ich bin - wie oben beschrieben - vegetarier. Fleisch und fisch fällt für mich weg. Vorher hab ich mich einfach völlig falsch ernährt. Pizza, Falafel, Fladenbrot mit dickem Dip... Da MUSSTE ich was ändern^^ Ich mach das jetzt seit ein paar Tagen und fühl mich super dabei. Hatte davor auch ein bisschen *Verdauungsprobleme ._.* Die sind jetzt auch weg. Es geht mir einwandfrei. Ich würde halt nur gerne wissen ob das auch zum abnehmen gut ist. Bis jetzt keine Veränderung auf der Waage

Achso, naja, die einzige größere Vielfalt wären vermutlich Plätzchen wenns zu Weihnachten nach Hause geht.. Ich versuche mich zurückzuhalten

Gefällt mir

4. Dezember 2011 um 20:21

Naja
also anscheinend magst du eine echt große Anzahl an Lebensmitteln nicht und dann zusätzlich noch Vegetatier. Hmm...dann bleibt dir nichts anderes übrig, als alle Lebensmittel die dir einigermaßen schmecken miteinander zu kombinieren, denn auf Dauer ist das nicht optimal.

Magst du Hülsenfrüchte und SOja?

Gefällt mir