Home / Forum / Fit & Gesund / Abnehmen mit Fast Food

Abnehmen mit Fast Food

18. Februar 2015 um 13:31 Letzte Antwort: 22. Februar 2015 um 16:07

Wer glaubt, dass man auch mit Fast Food abnehmen kann? Eigentlich mit allem, egal was man isst ...

Mehr lesen

22. Februar 2015 um 10:14

Das ist Blödsinn
Hallo.

In Fast Food ist viel zu viel Zucker und Fett und meist auch jede Menge Geschmacksverstärker. Aber wenn Dir gesundes und nachhaltiges Abnehmen wichtig ist, dann informiere Dich doch einmal hier:

http://no-jojo-effekt.de/hieronymus

Gefällt mir
22. Februar 2015 um 11:24

Die Acai-Beeren sind sicherlich gut...
aber wird dabei auch die Muskelmasse erhalten? Muskeln verbrauchen zu jeder Zeit Energie und je weniger Muskeln umso geringer der Energiebedarf - kontraproduktiv beim Abnehmen. Man sollte Fett verlieren und nicht Muskeln. Bei den meisten Diäten verliert man aber beides.
Interessante Infos:

http://no-jojo-effekt.de/hieronymus

Gefällt mir
22. Februar 2015 um 15:42

Es geht anders ...
Aber das ist doch nicht der Sinn der Sache. Tabletten sind doch keine Lösung! Wenn ihr wissen wollt, wie man normal und ohne Zwänge abnimmt, dann schaut hier vorbei:

http://fastfoodfitness.de

Gefällt mir
22. Februar 2015 um 16:07
In Antwort auf france_12551302

Es geht anders ...
Aber das ist doch nicht der Sinn der Sache. Tabletten sind doch keine Lösung! Wenn ihr wissen wollt, wie man normal und ohne Zwänge abnimmt, dann schaut hier vorbei:

http://fastfoodfitness.de

Sind 27 Eier am Tag wirklich gesund?
Das frage ich mich und auch, wie lange die wohl anhalten? Ich glaube, da wäre ich ziemlich schnell wieder hungrig. Eiweiß sättigt zwar aber sicherlich nicht so lange, daß 27 Eier für den ganzen Tag reichen. Außerdem ist das ziemlich einseitig. Da bevorzuge ich doch lieber das: http://no-jojo-effekt.de/hieronymus
An der Entwicklung haben Ärzte und Ernährungswissenschaftler mitgearbeitet. Das ist für mich vertrauenswürdiger als 27 Eier, 11 Brezeln oder 7 Donuts am Tag.

Gefällt mir