Home / Forum / Fit & Gesund / Abnehmen mit Almased ab Neujahr 2014

Abnehmen mit Almased ab Neujahr 2014

30. Dezember 2013 um 12:25

hey ich will am 01.01. mit Almased 10-15 kilo abnehmen. habe es schon mal gemacht und erfolgreich 15 kilos abgenommen, jetzt soll aber mein traumgewicht erreicht werden. =)
Noch jemand lust sich hier auszutauschen?

Mehr lesen

2. Januar 2014 um 4:50

Supeeer!!
Ich mache auch ab heute mit aber mit multaben.. Gemeinsam sollten wir es schaffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 5:01
In Antwort auf jelena_11907114

Supeeer!!
Ich mache auch ab heute mit aber mit multaben.. Gemeinsam sollten wir es schaffen

.
Ahja ich wiege gerade 78 kg bei einer Größe von 1,62 (hab durch die Schwangerschaft sehr viel zugenommen, mein kleiner ist mittlerweile 1 jahr alt aber ich werde hoffentlich mein Traumgewicht erreichen 57kg
Liebe Grüße aus Wien

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 12:37

Hallo eulchen14
Ja da hast du wohl recht hab echt einen riesenbrocken abzunehmen Multaben ist auch so wie almased oder andere Eiweißshake-Diäten davon kann man je nach dem wie hungrig man ist 5 Mal am Tag Trinken (also einfach 4El pulver mit 200ml wasser) hab schon letztes jahr erfolgreich 10 kg innerhalb von 2 Wochen abgenommen ohne Jojo effekt Ich schaue das ich 3-4 wochen lang mich nur von Multaben ernähre (steht auch auf der Packung drauf) für längerfristig müsste ich meinen Arzt fragen... Naja danach würde ich auf gesunde Ernährung umsteigen und weiter abnehmen Mein Problem ist es bisher gewesen, dass ich alleine war beim Abnehmen und leider sehr gerne nasche mein Mann isst alles was er will und nimmt einfach nicht zu Ich hoffe zumindest, dass ich bis zum Sommer die kilos runterkriege. Ich wünsche euch allen ein gutes gelingen und wenig hunger!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 14:27

Bin auch gerne dabei
Bei mir sind es auch 15 Kilo die runter müssen - ich hatte vor knapp 3 Jahren schon einmal mit Almased 15 Kilo runter - die sind dann in den letzten Jahre alle wieder zurückgekommen - aber ich habe auch mit dem rauchen aufgehört .. - da war mir schon klart, das da wieder was drauf kommt - aber gleich alles . Nun gut nach vielen halherzigen Versuchen soll es jetzt wieder richtig losgehen. Habe schon eingekauft und zusätzlich nohc Jokebe Stoffwechsel Plus und Jokebe Säure Balance. Hat damit schon jeand Erfahrung ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 15:04

Heute gestartet
Hallo,
da ich am .05.02. in Urlaub fahre (karibik) hoffe ich mit Almased + Sport bis dahin 10 KIlo abzunehmen.

Habe gestern abgeführt mit Bittersalz und heute schon 2 Shakes getrunken (so schlimm finde ich den Geschmack gar nicht )

Wie läuft es bei euch so ?Ab wann stellt sich ein erster Erfolg ein ?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 16:54

Bin dabei!
Hallöle,
habe heute auch angefangen, bei mir sind es 20 kg die weg müssen...wiege bei einer Größe von 1,69 knapp 85 kg habe in den letzten Jahren durch viel seelischen Stress extrem zugenommen, bin leider ein Typ Mensch der sich immer mit Essen tröstet wenn es mir schlecht geht. ABER damit ist jetzt schluss! Um 17:30 ist mein letzter Shake für heute dran, dann hab ich den ersten Tag geschafft.

Mädels? Zusammen schaffen wir das. Ich hab auch schon so viele Sachen ausprobiert, aber nachdem meine Schwägerin mit Alma innerhalb von sechs Monaten knapp 40 Kg abgenommen hat bin ich nun voll und ganz davon überzeugt und ich hoffe dass es bei uns auch so klappt wie wir das wollen. Wichtig ist nur, dass man alle Phasen komplett durchhält, sonst ist ganz schnell der Jo-Jo Effekt da und das wollen wir ja nicht, oder?

Ich hoffe ihr schreibt fleißig was ihr für Erfolge habt! Ich werd mich erst in einer Woche wiegen, dann ist das Erfolgserlebnis und die Freude hoffentlich umso größer 4 Kg müssen drin sein! ;.)

Chacka- Wir schaffen das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 14:32

Hallo ich bin auch mit an Bord
Meine erste Nachricht kam hier gar nicht an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 14:40

Jetzt klappts
ich wünsche euch allen viel Energie und Durchhaltevermögen ich nehme seit dreieinhalb Tagen morgens, mittags und abends Almased zu mir und noch drei - vier große Tassen Gemüsebrühe über den Tag verteilt, es ist echt ok, habs mir viel viel schlimmer vorgestellt. Ab morgen starte ich Phase 2
Viel Glück euch allen...eure Funny321

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 14:52


Wie lange macht ihr eigentlich die *Phase 1* ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 17:37


huhu,
schön das sich ein paar gemeldet haben =)
ich habe jetzt 3 tage Turbo mit Almased überstanden und haben 2,1 kilo weniger =) *STOLZ*
heute mittag gab es dann zwei brötchen.. oh man is so nen brötchen lecker =) HIHI
wie läuft es bei euch?
GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 19:09

Huhu
kann ich mich anschließen?

mache zwar yokebe (seit gestern) aber vom Prinzip her ist es ja das gleiche
habe schon 1,5kg verlohren...ja ich weiß...nur Wasser. Trotzedem motiviert es mich seehr

freue mich von euch zu hören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 21:00

Wuhuuu
Freut mich, dass wir jetzt schon so viele sind ich hab die ersten tage nur gesündigt hab wiedermal sehr viel stress gehabt !! Aber wenn ich so die ersten erfolge von euch lese motiviert mich das sehr ein tipp von mir wenn ihr shoppen geht kauft euch kleinere Größen ein, das motiviert umso mehr ich werde weiterhin schreiben und bis zum sommer sind wir alle schlank mädels!!!!' Liebe Grüße an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 21:00

Wuhuuu
Freut mich, dass wir jetzt schon so viele sind ich hab die ersten tage nur gesündigt hab wiedermal sehr viel stress gehabt !! Aber wenn ich so die ersten erfolge von euch lese motiviert mich das sehr ein tipp von mir wenn ihr shoppen geht kauft euch kleinere Größen ein, das motiviert umso mehr ich werde weiterhin schreiben und bis zum sommer sind wir alle schlank mädels!!!!' Liebe Grüße an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 21:02

2 Tag
Hallo,

habe heute den 2 Tag Almased geschafft

war heute beim probetraining im sportstudio

dann mit einer freundin im restaurant habe mir nur wasser bestellt...fiel etwas schwer als meine freundin das essen bekommen hatte , aber habs gut geschafft .

bei mir sind es jetzt auch 2 kilo ( wasserverlust)

wünsche allen weiterhin druchhaltevermögen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 21:37

Juhu
So jetzt ist der Abend fast rum und ich bin echt am überlegen ob ich Phase 2 morgen schon beginnen soll?! Bei mir sind tatsächlich schon 4,1kg gepurzelt und ich würde es bestimmt noch einige Tage schaffen nur Almased zu mir zu nehmen. Bitte sagt mir doch eure Einstellung dazu, ich weiß jeder macht das nach seinem Belieben und Wohlbefinden...aber ich bin da wirklich etwas unsicher.Es geht mir körperlich sehr gut,daher könnte ich eigentlich so weitermachen, ...erstmal lg eure Funny321

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 21:55

@ Nells12
Hallo Nells12, supi das du so stand gehalten hast, ich glaube ich könnte da nicht so widerstehen wenn ich mit meiner Freundin im Restaurant sitzen würde und ihr beim Essen zusehen müsste, ...absolut Respekt von mir aber ich würde dir sehr gern raten, eventuell in der Anfangsphase solche Situationen zu vermeiden,du bist zwar stolz auf dich (und das mit Recht) aber es kann sehr schnell in Frustration umsteigen und dich doch schneller schwach werden lassen als dir lieb ist,...lg Funny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 11:34

@Leelluna
Hallo... danke für deinen Tipp, aber ich persönlich bleibe bei Almased, denn ich finde die Pfunde purzeln schon ganz gut...ich trinke gaaaannnzzz viel Wasser noch tagsüber und ich muss sagen ich sehe wirklich schon kleine Erfolge an Bauch und Hüfte und die Shakes zu trinken ist kein Problem für mich...aber jeder macht es wie es ihm am besten liegt, der eine macht eine 10 Tage Kur und der andere versucht es mit Shakes oder ähnlichem, mir liegt das Almased-Programm total und ich finde es auch nicht mal großartig anstrengend...also jeder wie er es mag und für richtig hält...Gell
LG an euch alle und einen tollen Sonntag...HALTET DURCH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 13:35

Hey
Mädels, ich bin bei Tag drei angekommen, muss aber zugeben dass ich von Anfang an eine Mahlzeit am Tag gegessen habe. Weil ich extrem Magenschmerzen bekommen habe. Trotzdem sind zwei Kilo runter kleiner Erfolg, auch wenn es nur Wasser ist hihi. Wie schaut es bei euch aus? Habt ihr in der Turbo Phase auch Magenschmerzen bekommen? Und wie viel möchtet ihr abnehmen?
Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 15:09

@mariiah90
Hallöle, nur zwei Kilo sagst du? Erfolg ist Erfolg und das ist doch super, der eine nimmt schnell und der andere langsamer ab, daher solltest du jedes positive Ergebnis dir selbst anerkennen und es nicht klein machen bleibe weiter motiviert und denke daran...du bist nicht allein ich persönlich habe keine Magenschmerzen und es fällt mir auch gar nicht schwer, aber ich denke das ist auch wieder sehr unterschiedlich von Mensch zu Mensch. Ich bin 1,65m groß und wiege 88,1kg nach meinen zwei Kiddis habe ich es immer wieder versucht abzunehmen, was mir auch gelang, aber nicht von langer Dauer anhielt.Ich finde Almased gibt noch gute Tipps wie man seine Ernährung umstellt und so dann letztendlich (wenn man es durchhält) sowieso dann nur noch sich gesund ernährt.Man gewöhnt sich ja auch daran, anders und bewusster zu essen als vorher. Zum Beispiel ab Phase 2, da soll man ja Mittags nur Fisch mit Gemüse oder mageres Fleisch zu sich nehmen. Ich würde sehr gern 28Kg abnehmen und ich bin tatsächlich zuversichtlich das ich es schaffe, den Willen dazu hab ich jedenfalls. Wie viel möchtest du abnehmen? LG Funny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 18:16


Fange morgen an, ich habe 12 kg zuviel und hofe hier auf gegenseitige Unterstützung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 18:25
In Antwort auf tegwen_11843440

@mariiah90
Hallöle, nur zwei Kilo sagst du? Erfolg ist Erfolg und das ist doch super, der eine nimmt schnell und der andere langsamer ab, daher solltest du jedes positive Ergebnis dir selbst anerkennen und es nicht klein machen bleibe weiter motiviert und denke daran...du bist nicht allein ich persönlich habe keine Magenschmerzen und es fällt mir auch gar nicht schwer, aber ich denke das ist auch wieder sehr unterschiedlich von Mensch zu Mensch. Ich bin 1,65m groß und wiege 88,1kg nach meinen zwei Kiddis habe ich es immer wieder versucht abzunehmen, was mir auch gelang, aber nicht von langer Dauer anhielt.Ich finde Almased gibt noch gute Tipps wie man seine Ernährung umstellt und so dann letztendlich (wenn man es durchhält) sowieso dann nur noch sich gesund ernährt.Man gewöhnt sich ja auch daran, anders und bewusster zu essen als vorher. Zum Beispiel ab Phase 2, da soll man ja Mittags nur Fisch mit Gemüse oder mageres Fleisch zu sich nehmen. Ich würde sehr gern 28Kg abnehmen und ich bin tatsächlich zuversichtlich das ich es schaffe, den Willen dazu hab ich jedenfalls. Wie viel möchtest du abnehmen? LG Funny

@funny321
Ja ich bin auch schon ein wenig stolz Abnehmen kann so schwer sein...hatte vor gut zwei Jahren durch eine sehr harte Trennung von meinem damaligen freund einfach so nebenbei 12 kg abgenommen, ohne das wirklich gewollt zu haben. Leider hab ich mir das alles wieder drauf gefuttert, so dass ich nun an den Punkt gekommen bin, wo ich mir gesagt habe'jetzt reichts'. Ich würde auch sehr gern runter auf 63, 64 kg. Also noch 19 kg, die runter müssen. Und das, obwohl ich so eine Frustesserin bin. Obwohl ich das bis jetzt noch gut unter Kontrolle hab. Es hilft auch enorm, wie ich finde, wenn man sich austauschen kann und nicht allein 'durchdiese Hölle' muss ich bin auch der Meinung, dass almased eine gute Variante zum abnehmen ist. Man muss sich einfach nur an den Plan halten. Meine Schwägerin hat knapp 40 kg abgenommen damit und hält ihr Gewicht seit dem. Das motiviert natürlich noch mehr
So bevor ich hier noch mehr einfach drauf los plappere, mixe ich mir jetzt mal meinen letzten shake für heute. und schon haben wir den nächsten tag auch geschafft wie sieht es bei dir/euch aus, wiegt ihr euch jeden tag? Und was trinkt ihr? Tee oder Wasser?
Liebe grüße und immer dran denken, bald sind wir schlanke Hotties

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 18:42

@ll
Ich glaube es haben alle verstanden oder warum schreibst du das ständig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 20:44
In Antwort auf lara_11963224

@funny321
Ja ich bin auch schon ein wenig stolz Abnehmen kann so schwer sein...hatte vor gut zwei Jahren durch eine sehr harte Trennung von meinem damaligen freund einfach so nebenbei 12 kg abgenommen, ohne das wirklich gewollt zu haben. Leider hab ich mir das alles wieder drauf gefuttert, so dass ich nun an den Punkt gekommen bin, wo ich mir gesagt habe'jetzt reichts'. Ich würde auch sehr gern runter auf 63, 64 kg. Also noch 19 kg, die runter müssen. Und das, obwohl ich so eine Frustesserin bin. Obwohl ich das bis jetzt noch gut unter Kontrolle hab. Es hilft auch enorm, wie ich finde, wenn man sich austauschen kann und nicht allein 'durchdiese Hölle' muss ich bin auch der Meinung, dass almased eine gute Variante zum abnehmen ist. Man muss sich einfach nur an den Plan halten. Meine Schwägerin hat knapp 40 kg abgenommen damit und hält ihr Gewicht seit dem. Das motiviert natürlich noch mehr
So bevor ich hier noch mehr einfach drauf los plappere, mixe ich mir jetzt mal meinen letzten shake für heute. und schon haben wir den nächsten tag auch geschafft wie sieht es bei dir/euch aus, wiegt ihr euch jeden tag? Und was trinkt ihr? Tee oder Wasser?
Liebe grüße und immer dran denken, bald sind wir schlanke Hotties

@mariiah90
Jaaaa, ich glaube von dem "alles wieder drauf futtern" können wir alle ein Liedchen trällern, aber wir sind ja auch nur Menschen und ich finde das alle Frauen mal einen symbolischen Orden erhalten sollten, weil wir uns doch alle immer so Mühe geben. Auch wenn es nicht immer gleich gelingt, so ist doch der immer wieder erneute Versuch ein großes Lob wert Das mit deiner harten Trennung tut mir sehr leid und hoffe das du wieder aufrecht und gerade aus nach vorne schaust, denn ich bin mir sicher da ist von den vielen Männern ein Glückspilz drunter der DICH haben darf und dein "drauf los plappern" find ich spitze Deine Schwägerin hat ja richtig viel abgenommen...Respekt!!! Nimmt sie es noch?und was ist sie so am Tag? Suche mir auch schon richtig viele leichte und gesunde Rezepte raus damit ich mich an die Ernährungsumstellung gewöhne.Ich wiege mich so wie ich Lust habe, ich denke es ist besser wenn man sich nicht sooo auf die Waage konzentriert, denn man hat ja natürlich immer Erwartungen...und wenn die dann mal so ist wie man hofft, ist Frustration meistens das Endergebnis und wir wissen ja alle wohin das führt, nicht wahr. Also liebe mariiha90 -->weiter machen und wenn es mal ein kleines Tief gibt, sind wir ja alle auch noch zum Austausch und Aufbau da...ganz liebe Grüße Funny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 20:48
In Antwort auf melle_12329388


Fange morgen an, ich habe 12 kg zuviel und hofe hier auf gegenseitige Unterstützung.

@dakar77
Es werden immer mehr, ich wünsche dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen berichte wie es dir so ergeht...Lg Funny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 20:57

@MABEMIE
Bist du auch noch mit dabei, man hört gar nichts mehr von dir?Hoffe das du auch weiter dran geblieben bist und du auch schon ein Erfolgserlebnis hattest, wäre schön wenn man von dir wieder was hören würde, schließlich bist du ja die Gründerin dessen Forum danke nochmal dafür denn ich finde es wirklich toll wenn man mit Gleichgesinnten etwas anpacken und durchziehen kann.Lg Funny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 21:48
In Antwort auf tegwen_11843440

@mariiah90
Jaaaa, ich glaube von dem "alles wieder drauf futtern" können wir alle ein Liedchen trällern, aber wir sind ja auch nur Menschen und ich finde das alle Frauen mal einen symbolischen Orden erhalten sollten, weil wir uns doch alle immer so Mühe geben. Auch wenn es nicht immer gleich gelingt, so ist doch der immer wieder erneute Versuch ein großes Lob wert Das mit deiner harten Trennung tut mir sehr leid und hoffe das du wieder aufrecht und gerade aus nach vorne schaust, denn ich bin mir sicher da ist von den vielen Männern ein Glückspilz drunter der DICH haben darf und dein "drauf los plappern" find ich spitze Deine Schwägerin hat ja richtig viel abgenommen...Respekt!!! Nimmt sie es noch?und was ist sie so am Tag? Suche mir auch schon richtig viele leichte und gesunde Rezepte raus damit ich mich an die Ernährungsumstellung gewöhne.Ich wiege mich so wie ich Lust habe, ich denke es ist besser wenn man sich nicht sooo auf die Waage konzentriert, denn man hat ja natürlich immer Erwartungen...und wenn die dann mal so ist wie man hofft, ist Frustration meistens das Endergebnis und wir wissen ja alle wohin das führt, nicht wahr. Also liebe mariiha90 -->weiter machen und wenn es mal ein kleines Tief gibt, sind wir ja alle auch noch zum Austausch und Aufbau da...ganz liebe Grüße Funny

@funny321 hihi
Das mit dem Orden hast du aber schön gesagt und da stimme ich dir vollkommen zu! Wir Frauen geben uns immer so viel Mühe gut auszusehen und das wird viiel zu wenig von den Männern wahr genommen.
Danke für dein Kompliment, jaa ich bin seit einiger Zeit schon wieder glücklich vergeben. Er macht mit mir zusammen Diät und quält sich auch gerade durch die Turbo Phase
Ich denke wenn man sich täglich auf die Waage stellt und mal nicht so große Erfolge verzeichnen kann, wirft einen das doch etwas in der Motivation nach hinten und deswegen wiege ich mich auch nur alle paar Tage mal. Bis auf heute morgen
Und sonst kommst du gut klar bis jetzt? Ich finde es echt klasse dass man sich so toll austauschen kann! Gerade kämpft mein Magen ein wenig gegen mich an, aber das legt sich hoffentlich noch. morgen gibt es Knäckebrot zum Frühstück, juhu man merkt jetzt erst dass man das essen eigentlich immer viel zu wenig genossen hat^^
Wie sieht es bei dir aus? Bekommst du auch Unterstützung aus deiner Familie?
Hab noch einen tollen Abend und viel Erfolg im Kampf gegen den inneren Schweinehund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 21:50
In Antwort auf lara_11963224

@funny321 hihi
Das mit dem Orden hast du aber schön gesagt und da stimme ich dir vollkommen zu! Wir Frauen geben uns immer so viel Mühe gut auszusehen und das wird viiel zu wenig von den Männern wahr genommen.
Danke für dein Kompliment, jaa ich bin seit einiger Zeit schon wieder glücklich vergeben. Er macht mit mir zusammen Diät und quält sich auch gerade durch die Turbo Phase
Ich denke wenn man sich täglich auf die Waage stellt und mal nicht so große Erfolge verzeichnen kann, wirft einen das doch etwas in der Motivation nach hinten und deswegen wiege ich mich auch nur alle paar Tage mal. Bis auf heute morgen
Und sonst kommst du gut klar bis jetzt? Ich finde es echt klasse dass man sich so toll austauschen kann! Gerade kämpft mein Magen ein wenig gegen mich an, aber das legt sich hoffentlich noch. morgen gibt es Knäckebrot zum Frühstück, juhu man merkt jetzt erst dass man das essen eigentlich immer viel zu wenig genossen hat^^
Wie sieht es bei dir aus? Bekommst du auch Unterstützung aus deiner Familie?
Hab noch einen tollen Abend und viel Erfolg im Kampf gegen den inneren Schweinehund

PS
Ach und das mit den Rezepten finde ich spitze! Ich werde mir das Almased Kochbuch holen, da sind bestimmt auch viele leckere Sachen dabei isst du denn schon etwas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 21:52
In Antwort auf tegwen_11843440

@dakar77
Es werden immer mehr, ich wünsche dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen berichte wie es dir so ergeht...Lg Funny

@dakar77
Viel Erfolg! Erzähle von deinen Erfahrungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 10:18

Erste Erfolge
Hallo zusammen,
auch ich habe als Vorsatz 2014, endlich mal ein wenig abzunehmen. Zugegeben, ich rede bei mir nur von so 6-8 kg, aber die können schon ordentlich nerven Jedenfalls habe ich am 02.01.14 begonnen. Drei Tage Startphase mit Almased und siehe da: trotz anvisierter 0,5 kg habe ich nun schon 2,1 kg runter Und das ganze fast vollständig ohne Sport, obwohl der in den nächsten Tagen unterstützen soll. Ich finde Almased super. Geschmacklich nicht so der Hit, aber ich trinke mit Milch und mixe entweder ein bissel Kakao oder eine halbe Banane mit rein.
LG, Susan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 11:12

Auf die plätze fertig los
hallo habe heute morgen gestartet bis jetzt alles gut ,bin 1,72cm und wiege leider 75kg hätte gern 65-67kg dann wär ich schon glücklich,so mal schauen wie es wietergeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 11:22
In Antwort auf lara_11963224

@funny321 hihi
Das mit dem Orden hast du aber schön gesagt und da stimme ich dir vollkommen zu! Wir Frauen geben uns immer so viel Mühe gut auszusehen und das wird viiel zu wenig von den Männern wahr genommen.
Danke für dein Kompliment, jaa ich bin seit einiger Zeit schon wieder glücklich vergeben. Er macht mit mir zusammen Diät und quält sich auch gerade durch die Turbo Phase
Ich denke wenn man sich täglich auf die Waage stellt und mal nicht so große Erfolge verzeichnen kann, wirft einen das doch etwas in der Motivation nach hinten und deswegen wiege ich mich auch nur alle paar Tage mal. Bis auf heute morgen
Und sonst kommst du gut klar bis jetzt? Ich finde es echt klasse dass man sich so toll austauschen kann! Gerade kämpft mein Magen ein wenig gegen mich an, aber das legt sich hoffentlich noch. morgen gibt es Knäckebrot zum Frühstück, juhu man merkt jetzt erst dass man das essen eigentlich immer viel zu wenig genossen hat^^
Wie sieht es bei dir aus? Bekommst du auch Unterstützung aus deiner Familie?
Hab noch einen tollen Abend und viel Erfolg im Kampf gegen den inneren Schweinehund

@ mariiha90
Schön wieder von Dir zu hören Na das freut mich aber jetzt das du wieder in glücklichen Händen bist und das er auch noch mit macht finde ich klasse macht auch nicht jeder, das gibt doch eigentlich nochmal doppelt Kraft oder? Bei mir läuft es prima und nein ich habe immer noch nichts außer diese Almased-Drinks zu mir genommen, das heißt heute sind es 5 1/2 Tage, finde es selbst schon fast Wahnsinn aber ich kann es echt nur noch mal sagen, es fällt mir nicht schwer.Aber ab morgen esse ich wirklich richtig Mittag, denn mein Mann findet das nicht wirklich so toll das ich so lange nichts zu mir nehme...ich hab keine Kreislaufprobleme, noch Magenschmerzen oder sonstiges, das einzige was ich habe, sind purzelnde Kilos über die ich mich sehr freue. Auch ich habe mich heute morgen gewogen und hatte 1,5 kg weniger, also bin ich jetzt bei 86,5 kg. Unterstützung von Familie habe ich keine, brauche sie aber auch nicht wirklich, da mir der Austausch hier reicht .Ah ja, was ich dich noch fragen wollte, wie ich raus gehört habe von dir bist du in Phase zwei, richtig? Weil du meintest du frühstückst, ich habe aber eben gelesen das man in Phase 2 morgens und abends Almased einnimmt und MITTAGS was leichtes wie eben Fisch und Gemüse usw. du machst es wohl ein wenig anders oder?Wünsche dir einen tollen und erfolgreichen Tag ...LG Funny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 11:31
In Antwort auf ligia_12868552

Erste Erfolge
Hallo zusammen,
auch ich habe als Vorsatz 2014, endlich mal ein wenig abzunehmen. Zugegeben, ich rede bei mir nur von so 6-8 kg, aber die können schon ordentlich nerven Jedenfalls habe ich am 02.01.14 begonnen. Drei Tage Startphase mit Almased und siehe da: trotz anvisierter 0,5 kg habe ich nun schon 2,1 kg runter Und das ganze fast vollständig ohne Sport, obwohl der in den nächsten Tagen unterstützen soll. Ich finde Almased super. Geschmacklich nicht so der Hit, aber ich trinke mit Milch und mixe entweder ein bissel Kakao oder eine halbe Banane mit rein.
LG, Susan

@susan1283
Hallo du, ich wünsche dir absolut gutes Gelingen und du hast Recht geschmacklich ist es nicht unbedingt so der Renner, aber man gewöhnt sich an alles oder mixt wie du etwas drunter, wobei ich das nicht tun werde, aber jedem seins Mit dem Sport hast du recht, ich finde auch das man es zur Unterstützung machen sollte, allerdings in Maßen, ich bevorzuge Sit ups für Bauch, Beine, Po, allerdings erst in ein paar Tagen,... die Lust muss erst noch zu mir durch dringen, schmunzel LG Funny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 11:35
In Antwort auf cybill_12175844

Auf die plätze fertig los
hallo habe heute morgen gestartet bis jetzt alles gut ,bin 1,72cm und wiege leider 75kg hätte gern 65-67kg dann wär ich schon glücklich,so mal schauen wie es wietergeht

@ediah79
Hey du ...wieder eine mehr, suuppiiiii erzähl wie es dir so geht? LG Funny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 13:21
In Antwort auf tegwen_11843440

@susan1283
Hallo du, ich wünsche dir absolut gutes Gelingen und du hast Recht geschmacklich ist es nicht unbedingt so der Renner, aber man gewöhnt sich an alles oder mixt wie du etwas drunter, wobei ich das nicht tun werde, aber jedem seins Mit dem Sport hast du recht, ich finde auch das man es zur Unterstützung machen sollte, allerdings in Maßen, ich bevorzuge Sit ups für Bauch, Beine, Po, allerdings erst in ein paar Tagen,... die Lust muss erst noch zu mir durch dringen, schmunzel LG Funny

@funny321
Hi du, meine Eltern probieren es auch schon einige Zeit mit Almased und sie nennen es wegen dem Geschmack "Sägespäne" Ich finde allerdings auch, dass man sich an den Geschmack gewöhnt. Allein wäre ich auch nicht auf die Idee mit der Banane gekommen, aber mein Freund hat vor 3 Jahren schon einmal eine Almased-Diät gemacht und trotz Banane ganz wahnsinnig toll abgenommen. Allerdings hat sich dann irgendwann wieder das ungesunde Essen und der Verzicht auf Sport eingeschlichen und schon sind die Kilos wieder drauf. Davor habe ich schon ziemlich Angst. Ich will nicht ewig Almased shaken und ich will auch nicht, dass Diäten mein Leben bestimmen. Also wie schafft man es wohl am sichersten, das Gewicht zu halten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 13:43
In Antwort auf lara_11963224

@funny321
Ja ich bin auch schon ein wenig stolz Abnehmen kann so schwer sein...hatte vor gut zwei Jahren durch eine sehr harte Trennung von meinem damaligen freund einfach so nebenbei 12 kg abgenommen, ohne das wirklich gewollt zu haben. Leider hab ich mir das alles wieder drauf gefuttert, so dass ich nun an den Punkt gekommen bin, wo ich mir gesagt habe'jetzt reichts'. Ich würde auch sehr gern runter auf 63, 64 kg. Also noch 19 kg, die runter müssen. Und das, obwohl ich so eine Frustesserin bin. Obwohl ich das bis jetzt noch gut unter Kontrolle hab. Es hilft auch enorm, wie ich finde, wenn man sich austauschen kann und nicht allein 'durchdiese Hölle' muss ich bin auch der Meinung, dass almased eine gute Variante zum abnehmen ist. Man muss sich einfach nur an den Plan halten. Meine Schwägerin hat knapp 40 kg abgenommen damit und hält ihr Gewicht seit dem. Das motiviert natürlich noch mehr
So bevor ich hier noch mehr einfach drauf los plappere, mixe ich mir jetzt mal meinen letzten shake für heute. und schon haben wir den nächsten tag auch geschafft wie sieht es bei dir/euch aus, wiegt ihr euch jeden tag? Und was trinkt ihr? Tee oder Wasser?
Liebe grüße und immer dran denken, bald sind wir schlanke Hotties

@mariiah90
Hallo, also ich denke auch, dass dieses Gemeinschaftsgefühl hier sehr wichtig ist. Ich meine, es baut doch auf, wenn man einerseits hört, wie gut es bei anderen läuft und die eigenen Erfolge auch noch teilen kann!
sag mal, wenn deine Schwägerin 40kg abgenommen hat, wie hält sie die denn? Nimmt sie weiterhin Almased? Macht sie regelmäßig Sport?
Ich würde mich zur Zeit am liebsten jeden Tag wiegen, um Erfolge (hoffentlich) sofort zu sehen, aber andererseits habe ich bissel Sorge, dass, wenn es mal stagniert oder auch mal kurzfristig wieder bissel höher ist, das demotiviert. Also versuche ich, mich nur einmal pro Woche auf die Waage zu stellen. Mal sehen, ob ich gegen die Neugier ankämpfen kann Ich trinke täglich mindestens 1 l Tee im Büro plus Wasser. Allerdings schaffe ich es gerade mal so auf 2 l.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 14:15
In Antwort auf ligia_12868552

@funny321
Hi du, meine Eltern probieren es auch schon einige Zeit mit Almased und sie nennen es wegen dem Geschmack "Sägespäne" Ich finde allerdings auch, dass man sich an den Geschmack gewöhnt. Allein wäre ich auch nicht auf die Idee mit der Banane gekommen, aber mein Freund hat vor 3 Jahren schon einmal eine Almased-Diät gemacht und trotz Banane ganz wahnsinnig toll abgenommen. Allerdings hat sich dann irgendwann wieder das ungesunde Essen und der Verzicht auf Sport eingeschlichen und schon sind die Kilos wieder drauf. Davor habe ich schon ziemlich Angst. Ich will nicht ewig Almased shaken und ich will auch nicht, dass Diäten mein Leben bestimmen. Also wie schafft man es wohl am sichersten, das Gewicht zu halten?

@susan1283
Laut lach...jaaaa das mit dem Sägespäne-geschmack kommt eindeutig hin Das ist auch genau mein Ziel ...nicht ewig Almased zu mir zu nehmen! Daher denke ich das es echt wichtig ist sich an die 4 Phasen zu halten und dadurch das man ja nach und nach immer eine Mahlzeit wieder normal essen kann, was man ja wirklich mit gesunden Sachen dann ersetzten sollte wie Fisch,Gemüse, Putenfleisch & Co, denke ich das der Körper und auch der Geist sich recht schnell daran gewöhnen und auch die Umstellung sich von Tag zu Tag vereinfacht.Natürlich muss man es wollen und nicht jedes mal denken "ggrrr jetzt ist der das leckere Stück Torte und die das geile Tiramisu usw.", man darf sich nicht unter Druck setzen und vor allem finde ich es sehr wichtig wenn man sich ein Tag in der Woche aussuchst wo man einfach ganz unbedacht schlemmen kann, denn diesen völligen Verzicht finde ich für das eigene Wohlempfinden überhaupt nicht gesund und nicht gut! Allerdings werde ich das erst nach Phase 4 so machen, bis dahin gilt für mich "striktes Durchhaltevermögen" Also ich habe begonnen schon ganz fleißig tolle Rezepte mir raus zu suchen und abzuspeichern die ich ab morgen Mittag Tag für Tag ausprobiere und hoffentlich genieße,...morgen gibt es bei mir zum Beispiel "Seelachs nach Bärenar"t...hört sich echt lecker an, (bin halt auch im Chefkoch angemeldet und kann mir so mein eigenes Rezeptebuch zusammen stellen, vielleicht ist dir das ja eine Hilfe, so hast du es immer gespeichert und gleich abrufbereit.Also so lerne ich täglich dann gesund zu essen, hoffe ich Hab keine Angst, vertrau dir mehr! Lg Funny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 16:01
In Antwort auf tegwen_11843440

@ mariiha90
Schön wieder von Dir zu hören Na das freut mich aber jetzt das du wieder in glücklichen Händen bist und das er auch noch mit macht finde ich klasse macht auch nicht jeder, das gibt doch eigentlich nochmal doppelt Kraft oder? Bei mir läuft es prima und nein ich habe immer noch nichts außer diese Almased-Drinks zu mir genommen, das heißt heute sind es 5 1/2 Tage, finde es selbst schon fast Wahnsinn aber ich kann es echt nur noch mal sagen, es fällt mir nicht schwer.Aber ab morgen esse ich wirklich richtig Mittag, denn mein Mann findet das nicht wirklich so toll das ich so lange nichts zu mir nehme...ich hab keine Kreislaufprobleme, noch Magenschmerzen oder sonstiges, das einzige was ich habe, sind purzelnde Kilos über die ich mich sehr freue. Auch ich habe mich heute morgen gewogen und hatte 1,5 kg weniger, also bin ich jetzt bei 86,5 kg. Unterstützung von Familie habe ich keine, brauche sie aber auch nicht wirklich, da mir der Austausch hier reicht .Ah ja, was ich dich noch fragen wollte, wie ich raus gehört habe von dir bist du in Phase zwei, richtig? Weil du meintest du frühstückst, ich habe aber eben gelesen das man in Phase 2 morgens und abends Almased einnimmt und MITTAGS was leichtes wie eben Fisch und Gemüse usw. du machst es wohl ein wenig anders oder?Wünsche dir einen tollen und erfolgreichen Tag ...LG Funny

@Funny321
Es freut mich, dass du abgenommen hast! Wirklich super Das gibt doch gleich noch mal einen richtigen Motivationsschub oder? Ich war heute auch zu neugierig, habe mich doch gewogen, und siehe da, wieder 300 Gramm weniger.
Du hast die Turbo Phase ja richtig lange ausgehalten, ich könnte das nicht, da hast du meinen vollen Respekt
Du hast dir dein Mittagessen heute bestimmt sehr schmecken lassen
Achso wegen der Phase 2, da hab ich mich wohl verschrieben Ich meine in der Phase, in der man zwei Mahlzeiten durch Shakes ersetzt und eine zu sich nimmt. Mein Magen macht Turbo einfach nicht mit Ich hab mich aber dazu entschieden, nicht den Mittags eine Mahlzeit zu essen, sondern morgens, da mein Magen morgens am meistens rumzickt. Ich esse morgens zwei Scheiben Knäckebrot mit Magerquark. Und ansonsten ganz viel trinken.

So, ich muss erstmal wieder, wünsche dir noch einen schönen Nachmittag und freue mich echt riiesig für dich, dass du Erfolge verzeichnen kannst! Weiter so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 16:59


hey ihr lieben,
ja bin noch dabei heute dritter tag Phase 2 (Almased). leider heute morgen 400 g mehr als gestern. naja es wird schon werden.
hab heute 20 minuten bauchmuskeltraining mit zumba gemacht und war ne halbe std mit meiner tochter und meinem hund laufen. =)
immer positiv denken.
Sry das ich bis jetzt so ruhig war werde mich jetzt bemühen öfter rein zu schauen =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 17:03

ERFOLGE!
Was meint ihr lieben,
wollen wir hier ne liste rein machen so zum vergleich und dann viellt einmal die woche wiegen?
daten kann ich gerne aufnehmen und trage es dann in meinen ersten thread ein.
wäre auch cool wenn nur auf den geantwortet wird sonst wird es zu unübersichtlich oder was meint ihr?!?
für die liste:
Alter: Größe: Gewicht: Ziel: Womit nehmt ihr ab:
wäre das ok?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 17:04

@ ediah79
haben fast die selben daten. bin 1,70 und bin mit 76,1 gestartet. wunschgewicht wären 65 kilo =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 17:15


jetzt bin ich verwirrt. kann man den ersten thread garnicht mehr bearbeiten? ging doch mal....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 18:01
In Antwort auf lara_11963224

@Funny321
Es freut mich, dass du abgenommen hast! Wirklich super Das gibt doch gleich noch mal einen richtigen Motivationsschub oder? Ich war heute auch zu neugierig, habe mich doch gewogen, und siehe da, wieder 300 Gramm weniger.
Du hast die Turbo Phase ja richtig lange ausgehalten, ich könnte das nicht, da hast du meinen vollen Respekt
Du hast dir dein Mittagessen heute bestimmt sehr schmecken lassen
Achso wegen der Phase 2, da hab ich mich wohl verschrieben Ich meine in der Phase, in der man zwei Mahlzeiten durch Shakes ersetzt und eine zu sich nimmt. Mein Magen macht Turbo einfach nicht mit Ich hab mich aber dazu entschieden, nicht den Mittags eine Mahlzeit zu essen, sondern morgens, da mein Magen morgens am meistens rumzickt. Ich esse morgens zwei Scheiben Knäckebrot mit Magerquark. Und ansonsten ganz viel trinken.

So, ich muss erstmal wieder, wünsche dir noch einen schönen Nachmittag und freue mich echt riiesig für dich, dass du Erfolge verzeichnen kannst! Weiter so

@mariiah90
Danke für dein Lob, geht runter wie Öl geb ich gern zurück, denn 300g ist auch sehr gut, finde ich wirklich Uuiii Knäckebrot->damit kann man mich jagen, aber wenn es dir bekommt ist es gut so Ich würde so gerne mal wieder einen Kaffee trinken, trau mich aber nicht weil ich ihn ja nur mit Zucker trinke und das soll man wohl absolut erst mal vermeiden aber ich liebe Kaffee... Ich wollte heute mit der Phase 2 beginnen, aber hab mich dann entschieden, dass ich es morgen mache.Dann habe ich knapp 6 Tage Turbo hinter mir! Also gibt es morgen "Seelachs nach Bärenart" grins...Uuuiiiii wie ich mich darauf freue... Ich koche ja trotzdem jeden Tag für meine Rasselbande und ich muss sagen das es mir genauso viel Spaß macht wie sonst auch, ich habe mir in den Tagen angewöhnt das Essen was ich koche immer ganz tief mit meinem Näs'chen tiiiieeeeeffff einzuatmen, am besten bis hin zum Bäuch'le... ja ich weiß klingt sehr komisch aber funktioniert ultra gut Lg Funny ...nicht verzagen....weitermachen...Erf olge feiern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2014 um 8:44
In Antwort auf tegwen_11843440

@susan1283
Laut lach...jaaaa das mit dem Sägespäne-geschmack kommt eindeutig hin Das ist auch genau mein Ziel ...nicht ewig Almased zu mir zu nehmen! Daher denke ich das es echt wichtig ist sich an die 4 Phasen zu halten und dadurch das man ja nach und nach immer eine Mahlzeit wieder normal essen kann, was man ja wirklich mit gesunden Sachen dann ersetzten sollte wie Fisch,Gemüse, Putenfleisch & Co, denke ich das der Körper und auch der Geist sich recht schnell daran gewöhnen und auch die Umstellung sich von Tag zu Tag vereinfacht.Natürlich muss man es wollen und nicht jedes mal denken "ggrrr jetzt ist der das leckere Stück Torte und die das geile Tiramisu usw.", man darf sich nicht unter Druck setzen und vor allem finde ich es sehr wichtig wenn man sich ein Tag in der Woche aussuchst wo man einfach ganz unbedacht schlemmen kann, denn diesen völligen Verzicht finde ich für das eigene Wohlempfinden überhaupt nicht gesund und nicht gut! Allerdings werde ich das erst nach Phase 4 so machen, bis dahin gilt für mich "striktes Durchhaltevermögen" Also ich habe begonnen schon ganz fleißig tolle Rezepte mir raus zu suchen und abzuspeichern die ich ab morgen Mittag Tag für Tag ausprobiere und hoffentlich genieße,...morgen gibt es bei mir zum Beispiel "Seelachs nach Bärenar"t...hört sich echt lecker an, (bin halt auch im Chefkoch angemeldet und kann mir so mein eigenes Rezeptebuch zusammen stellen, vielleicht ist dir das ja eine Hilfe, so hast du es immer gespeichert und gleich abrufbereit.Also so lerne ich täglich dann gesund zu essen, hoffe ich Hab keine Angst, vertrau dir mehr! Lg Funny

@funny321
Guten Morgen, danke für deine aufmunternden Worte. Ich glaube, mein Problem ist, ich grübel zu viel... Tatsächlich weiß ich ja theoretisch, was zu einer gesunden Ernährung gehört, aber irgendwie ist die Umsetzung schwierig. Wie macht ihr das z.B. mittags als Berufstätige? Wir haben hier eine kleine Kantine (1 Koch für ca. 20-30 Leute, die täglich essen gehen). Hier werden täglich 2 Gerichte angeboten, eins davon in der Regel vegetarisch. So weit, so gut. Jetzt aber das Problem: meiner Meinung nach viiiiieeeeel zu schwer die Gerichte Ich will ja auch nicht jeden Tag Salat essen. Also habe ich diese Woche wirklich überlegt, noch mal zusätzlich 5 Tage komplett nur Shakes zu trinken, denn (hier ein Auszug aus der heutigen Menükarte der Kantine):
1. Schweinebraten mit Senf-Honigkruste, dazu Rotweinzwiebeln, Butter-Möhrchen und Bratkartoffeln oder
2. Kartoffelpuffer mit selbstgemachtem Apfelmus und einem kleinen Salat.
Also, der Koch ist nicht schlecht und ich habe wirklich Respekt, was er so allein in seiner Küche schafft, aber mal im Ernst: Bratkartoffeln sind bei ihm immer schön fettig, dazu auch Speckwürfelchen. Kartoffelpuffer auch schön im Fett ausgebacken und der Apfelmus ist süß ohne Ende. Normalerweise würde ich nicht so nachdenken, aber jetzt, mit Diätplänen, will ich ja nicht gleich so rein hauen. Also schlägt mir mein Herzblatt vor (und ich liebe ihn dafür!): dann lass uns doch abends was leichteres kochen, was du dann morgen mitnimmst und im Büro ist. Gute Idee, gemacht, getan. Vollkornreis hatten wir noch daheim, also noch Hähnchenfleisch dazu gekauft und (bitte nicht schimpfen) eine fertige chinesische süß-sauer Soße. Auf was achtet man jetzt lieber bei den Nährwertangaben? Nur Kalorien, Fett oder Kohlehydrate? Oder irgendwie alles?
Du siehst: grübeln, grübeln, grübeln. Aber wenn ich das nicht täte, würde ich heute mittag in der Kantine mit fettigen Kartoffelpuffern oder fettigen Bratkartoffeln sitzen (mal abgesehen vom relativ ungesunden Rest). Ich weiß aber auch nicht, ob ich wirklich jeden Abend kochen möchte. Schließlich will ich auch noch Freizeit haben und lernen muss ich nebenbei auch noch und dann ja auch der Sport
Apropos Sport, gestern habe ich wieder eine Runde eingelegt, diesmal das Cardio-Training von Zumba. Alter SChwede, nach monatelangem Couching ist das voll anstrengend. Aber: 45 Minuten warens am Ende, dazu noch zweimal je ca. 30 Minuten Spazieren tagsüber. Ich bin schon ein wenig Stolz auf mich... Oh, jetzt habe ich ja einen ganzen Roman geschrieben. Kurz und knapp noch einmal: ich brauche Alltagstipps was das Mittagessen angeht. HILFE!!!

Seid alle herzlichst gegrüßt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2014 um 8:46
In Antwort auf brogan_12118642

ERFOLGE!
Was meint ihr lieben,
wollen wir hier ne liste rein machen so zum vergleich und dann viellt einmal die woche wiegen?
daten kann ich gerne aufnehmen und trage es dann in meinen ersten thread ein.
wäre auch cool wenn nur auf den geantwortet wird sonst wird es zu unübersichtlich oder was meint ihr?!?
für die liste:
Alter: Größe: Gewicht: Ziel: Womit nehmt ihr ab:
wäre das ok?

@ mabemie wg. Liste
Also ich wäre dabei:
30 Jahre jung, 1,67m, Stand 05.01.14: 64,8kg, Ziel: 58-60kg; mit Almased, Sport

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2014 um 14:09
In Antwort auf ligia_12868552

@funny321
Guten Morgen, danke für deine aufmunternden Worte. Ich glaube, mein Problem ist, ich grübel zu viel... Tatsächlich weiß ich ja theoretisch, was zu einer gesunden Ernährung gehört, aber irgendwie ist die Umsetzung schwierig. Wie macht ihr das z.B. mittags als Berufstätige? Wir haben hier eine kleine Kantine (1 Koch für ca. 20-30 Leute, die täglich essen gehen). Hier werden täglich 2 Gerichte angeboten, eins davon in der Regel vegetarisch. So weit, so gut. Jetzt aber das Problem: meiner Meinung nach viiiiieeeeel zu schwer die Gerichte Ich will ja auch nicht jeden Tag Salat essen. Also habe ich diese Woche wirklich überlegt, noch mal zusätzlich 5 Tage komplett nur Shakes zu trinken, denn (hier ein Auszug aus der heutigen Menükarte der Kantine):
1. Schweinebraten mit Senf-Honigkruste, dazu Rotweinzwiebeln, Butter-Möhrchen und Bratkartoffeln oder
2. Kartoffelpuffer mit selbstgemachtem Apfelmus und einem kleinen Salat.
Also, der Koch ist nicht schlecht und ich habe wirklich Respekt, was er so allein in seiner Küche schafft, aber mal im Ernst: Bratkartoffeln sind bei ihm immer schön fettig, dazu auch Speckwürfelchen. Kartoffelpuffer auch schön im Fett ausgebacken und der Apfelmus ist süß ohne Ende. Normalerweise würde ich nicht so nachdenken, aber jetzt, mit Diätplänen, will ich ja nicht gleich so rein hauen. Also schlägt mir mein Herzblatt vor (und ich liebe ihn dafür!): dann lass uns doch abends was leichteres kochen, was du dann morgen mitnimmst und im Büro ist. Gute Idee, gemacht, getan. Vollkornreis hatten wir noch daheim, also noch Hähnchenfleisch dazu gekauft und (bitte nicht schimpfen) eine fertige chinesische süß-sauer Soße. Auf was achtet man jetzt lieber bei den Nährwertangaben? Nur Kalorien, Fett oder Kohlehydrate? Oder irgendwie alles?
Du siehst: grübeln, grübeln, grübeln. Aber wenn ich das nicht täte, würde ich heute mittag in der Kantine mit fettigen Kartoffelpuffern oder fettigen Bratkartoffeln sitzen (mal abgesehen vom relativ ungesunden Rest). Ich weiß aber auch nicht, ob ich wirklich jeden Abend kochen möchte. Schließlich will ich auch noch Freizeit haben und lernen muss ich nebenbei auch noch und dann ja auch der Sport
Apropos Sport, gestern habe ich wieder eine Runde eingelegt, diesmal das Cardio-Training von Zumba. Alter SChwede, nach monatelangem Couching ist das voll anstrengend. Aber: 45 Minuten warens am Ende, dazu noch zweimal je ca. 30 Minuten Spazieren tagsüber. Ich bin schon ein wenig Stolz auf mich... Oh, jetzt habe ich ja einen ganzen Roman geschrieben. Kurz und knapp noch einmal: ich brauche Alltagstipps was das Mittagessen angeht. HILFE!!!

Seid alle herzlichst gegrüßt!!!

@susan1283
Hallo du liebe, also erst einmal möchte ich dir gern sagen, dass du dringend aufhören solltest dir so viele Gedanken zu machen, denn das geht mit Sicherheit nach hinten los und das möchtest du bestimmt nicht! Du machst dir selber Stress und setzt dich unter Druck! Selbst wenn du jetzt noch weitere 5 Tage nur shakst, ist dein Problem nicht behoben, denn nach diesen 5 Tagen wirst du wieder da stehen und merken das die Situationen noch die gleiche ist!!! Ich finde es super das dein Freund dir anbietet mit dir abends dein Mittagsmenü vor zu kochen und du musst auch nicht immer Salat essen, du solltest darauf achten das du so wenige oder keine zusätzlichen KOHLEHYDRATE zu dir nimmst, das steht auch in der Almased-Packungsbeilage. Ich habe heute mein erstes normales Mittag zu mir genommen (...jamjamam...es war wirklich spitze)...es gab Seelachs mit frischen Gemüse im Ofen überbacken-->einfach köstlich! Ich werde mich jetzt mehr an Fischgerichten orientieren, da es mir wichtig ist auch warme Mahlzeiten zu mir zu nehmen, also ich möchte auch nicht immer nur Salat, deswegen kann ich dir wirklich nur noch einmal gaaannnzzz liiieeebb ans Herz legen, suche dir viele leichte und Kohlenhydratarme Menüs aus, koche sie abends vor ( die allermeisten gehen sooooo schnell) und nimm sie die mit auf deine Arbeit, dann kannst du auch ganz genüsslich schlemmen ohne dir ständig Gedanken übers Essen zu machen. Ich meine es wirklich nur gut, also bitte nicht falsch verstehen, aber wenn ich eins gelernt habe, dann ist es aufzuhören sich damit verrückt zu machen!!! Machen wir es doch so, ich geb dir eine Hausaufgabe auf und du schreibst sie mir das nächste Mal...zusammen schaffen wir das! Also ich hätte gern fünf leckere Gerichte die du dir aussuchst (vielleicht auch gleich abspeicherst) und schaue drauf das kaum Kohlehydrate vorhanden sind und natürlich fettarm-->es sollten Gerichte sein die leicht sind und die du schnell ohne großen Aufwand zubereiten kannst.Im Gegenzug schreibe ich dir 5 Menüs ok?
PS:Ich mache auch gern dieses Cardioprogramm von Zumba, ist total genial!!! Und es macht Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2014 um 16:14
In Antwort auf brogan_12118642

@ ediah79
haben fast die selben daten. bin 1,70 und bin mit 76,1 gestartet. wunschgewicht wären 65 kilo =)

Listendaten
34jahre 1,72m groß 75,2kg stand 6.01.2014 wunschgewicht 65kg almased sport

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2014 um 16:20

Tag 2
so erster tag ist rum fühl mich heute schon super habe gestern morgens und mitags mit wasser angemengt und abends mit fettarmer milch schmeckt fast gleich apropo geschmach heute fand ich es gar net mehr so schlimm man gewöhnt sich dran,war am morgen eine stunde spazieren.sagt mal wie lange macht ihr die turbophase?ich freu mich jetzt schon auf das erste mittagessen mit meinen kids is ziemlich doof für die wenn mama da sitzt und nix ißt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2014 um 17:30
In Antwort auf cybill_12175844

Tag 2
so erster tag ist rum fühl mich heute schon super habe gestern morgens und mitags mit wasser angemengt und abends mit fettarmer milch schmeckt fast gleich apropo geschmach heute fand ich es gar net mehr so schlimm man gewöhnt sich dran,war am morgen eine stunde spazieren.sagt mal wie lange macht ihr die turbophase?ich freu mich jetzt schon auf das erste mittagessen mit meinen kids is ziemlich doof für die wenn mama da sitzt und nix ißt.

@ediah79
Hey du, schön wenn es bei dir gut klappt. also meine Turbophase ging insgesamt 6 1/2 Tage, aber ich denke das sollte auch jede für sich selbst entscheiden wie lange sie es machen möchte oder kann, je nach dem was auch der Körper signalisiert!!! Ich hätte noch weiter machen können, will aber gesund abnehmen und nicht übertreiben, denn der Schuss geht sowieso immer nach hinten los.Daher lieber die Phasen genau befolgen und dann schön zusehen wie die Kilos purzeln Wie lange hast du denn vor die Turbophase zu machen? Hast du dir ein Ziel gesetzt diesbezüglich? Also ich hab es immer Tag für Tag neu entschieden, ich wollte immer nur den einen Tag in dem ich mich befand durch ziehen und am nächsten Tag hab ich dann entschieden "ok den heute mach ich auch noch nur mit shaken" bis Dato heute,... mein Mittagessen war sehr lecker und ich freu mich schon auf morgen Lg Funny...mach weiter so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2014 um 17:39

@januar2014
hallo, und wie läuft es bei dir? Noch stark? Ich finde das Alter spielt keine Rolle, es ist doch schließlich nie zu spät ein paar Kilos verlieren zu wollen. Wir sitzen alle im gleichen Boot Jedenfalls find ich es toll wenn dich die Berichte von allen hier motivieren, genau das ist der Sinn dieses Forums Hoffe du berichtest auch bald wieder von dir, alles gute bis dahin lg Funny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wieder abnehmen nach Magersucht
Von: xalexandra1x
neu
19. Dezember 2016 um 21:19
Endlich abnehmen!
Von: simonepetra
neu
19. Dezember 2016 um 12:09
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen